Wer fährt alles einen Trabant Hycomat?

  • @LX601: einmal fahrgestellnummer bitte!
    (ich glaub ich bin nich der einzige der drauf wartet :rolleyes: )

  • ach na denn.... :sleeping:

  • dacht ich ja auch :rolleyes:
    ich denke nich, daß das was ganz ganz großes is, wenn man eine FIN verrät!

  • ne fin ist nixs besonders warum die geheimnisskrämerei :rolleyes:

  • vllt. gerade wegen der Unwissenheit das sie nichts besonderes ist.... :thumbsup:

  • Moderatorenmodus an:


    mir gefällt das "Hä" hinter dem letzten Spruch nicht so richtig......


    Auch wenn es manchmal nicht so wirkt, aber dies ist nicht Kindergarten große Gruppe. Wer der Meinung ist, hier, wo es langsam zum Boulevard der Eitelkeiten wird, sich durch Nennung oder besser Wichtigmachen mittels des FIN-Anfangs in den Mittelpunkt zu rücken, kann u.U. auch schnell da landen, wo bockige Kinder aus der großen Gruppe auch hinmüssen, nämlich in die Schäm-Ecke + Mitspielverbot.
    Dazu kommt, das von den bisher 14 Beiträgen von 3 Ausnahmen abgesehen, alle hier mehr oder minder gehaltlos in diesem Thema liefen. Da war dann auch alles bei, von magerer Information, über Lästerei bis zur Wichtigtuerei. Dies ist weder SInn und Zweck der Veranstaltung.


    Daher als klare Aufforderung an den Teilnehmer LX 601: entweder klar Stellung beziehen und den Ton wahren oder es lieber zu lassen!


    Moderatorenmodus aus.


    Wo wie aber gerade bei Kindergarten sind, so als Beispiel: Ätschbätsch ich fahre einen Wartburg Hycomat, sowas gibts viel seltener als das ganze Trabantzeugs! Vor allem als diese inflationär häufigen 6xer....... :bäh:

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Hallo
    Ich möchte die ganze Fin noch nicht Preisgeben da ich noch keine Papiere für denn Wagen habe.Die Fin wird erst Oktober Vollständig geschrieben wenn ich die Papiere habe.


    Es ist keine Wichtigtuerei sondern Vorsicht. ;)

  • Mossi ich danke dir :) Sei Stolz auf dein Wartburg ich ärger mich heute noch aber du weist schon ;) Liebe Grüße der Rüüüüüüüdi

    Am 25-26 Juni 2011,16. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL
    21.05. 2011: 1.Tag der Offen Tür in Vereinshaus "Ost Auto Paraties Hottelstedt"
    Infos auf: Trabi-Team-Theuringen.de

  • @ Goldkrone Ich will diese auch Löschen ich komme aber mit meinem Passwort nich mehr rein deswegen Papiere sind schon in Arbeit muss erst die Anfrage von Flensburg abwarten nächsten Monat gehts dan zum TÜV/AU und dann wird er mit Saisong Kennzeichen versehen

  • achso: habe auch einen hycomaten: 1068857, EZ17.01.66, standardausführung, mit brief, karosse original und außer dem typenschild u heckklappenstütze alles dran.
    zustand eher bedauerlich, nich so wie gut robert seiner. dafür aber gut zu retten. habe einige geringe änderungen (12V, 2kreis, fahrwerk) vorgenommen, die problemlos rückrüstbar sind.
    seitdem er bei mir ist, geht es ihm besser als beim vorbesitzer, der ihn 16 jahre draußen vergammeln lassen hat.... :|

  • Hey Leute ich Fahre auch einen Trabant P601 H


    Erstzulassung Zwischen 19 und dem 22 Januar 1984
    Leider habe ich auf diesem Pc kein Foto aber siehe mein Profilbild das ist er. habe ihn im Mai diesen Jahres erstanden. Der Trabant Selber Stand 2 Jahre wie so oft keine Papiere und keine Schlüssel. aber alles kein Problem... für diese 20 Jahre Standzeit ist er noch sehr gut in Schuss... musste an der Va die firtelschalen erneuern und eine kleine Ausbesserung an der Einstiegsleiste machen was den Rost Betrifft. hat Original 35000km auf der Uhr und außer Kopf und Fußdichtung und Vergaserreinigung musste ich am Motor nichts machen. Getriebe wurde neu Eingestellt also eher Gesagtz die Hyco Funktion und das Getriebeöl erneuert. Bremsen rundrum erneuert und einen Regenerierten HBZ Eingebaut. und nun war er wieder auf der Straße

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • Hallo



    Ich zähle endlich auch wieder zu den stolzen Trabifahrern(juhu :thumbsup: ).


    Habe einen Trabant 601s,Hycomat,Baujahr 89,was an die 44000km runter,in Gletscherblau.


    Technisch ist der top in Ordnung(was ich alles auf den ersten Blick sehen kann),Rost am Unterboden/Karroserie null bzw nur minimaler Flugrost.


    Optisch könnte er besser aussehen,hat einen schlecht reparierten Heckschaden und Frontschaden(obwohl der besser instand gesetzt wurde),wurde mit irgendeiner blauen


    Farbe dran rum gepinselt,sieht scheisse aus,aber ist erstmal zweitrangig da man daran ja was ändern kann!


    Wichtig ist das er läuft und das tut er gut.


    Kann ihn am Samstag den 12.03.2011 vom Besitzer abholen.


    Da wird gleich ertmal Pflege gemacht,Unterbodenschutz,Hohlraum,Roststellen beseitigen,gefettet,eingeölt,gewaschen und komplett poliert(Lackreiniger,Hartwachs).


    Ich kann´s kaum erwarten bis endlich Samstag ist,wollte mich am Besichtigungstag schon kaum von der Pappe trennen!!


    Bilder stelle ich mal rein wenn er da ist und ich Zeit zu habe.

    Trabi fahren is kult,wer keinen hat ist selber schuld!


    Ich mag meinen Trabant weil er beim Elchtest bestand


    TRABANT-Total Rostfreies Allgemein Beliebtes Auto Neuester Technik

  • Naja, immer langsam - bei aller Aufregung. Es ist zu erwarten, daß der durchaus hie und da korossiv ist. Bevor man mit U-Schutz und Hoko herumsaut, besser erstmal gründlich checken - und zwar richtig gründlich.


    Schon Front- und Heckschaden lassen die Vermutung zu, daß sich unterm Kleid evtl. der eine oder andere Rostherd findet. Normalerweise heißt das, Pappen ab. nur dann sieht man wirklich was los ist.