trabi hängt

  • Hallo,


    ich hab an meinem 601 ein eher optisches Problem. :hä:


    Der Wagen hängt hinten auf der Fahrerseite ca. 5 cm tiefer als auf der anderen Seite. Dies sieht man insbesondere an den Radkästen ganz deutlich. Auf der einen Seite passt meine Hand zwischen Reifen und Radkasten, und auf der anderen Seite nur ein paar Finger.


    Ich hab nun hinten schon neue Stoßdämpfer drin und die Blattfeder um 180 Grad gedreht, aber er hängt immer noch.


    wer weiss rat ???

  • :winker: fehlt vieleicht der anschlag ? :hä:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Merkt man doch beim Drehen wenn was fehlt nehm ich mal an. Hm, Karosse vlt irgendwie verzogen?

  • Naja da würd ich mich nich drauf verlassen !! :grinsi:


    mit der karosse hab ich mir auch schon gedacht ! :hä: :hä: aber kann ich mir nich direkt vorstellen !!

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

    Edited 2 times, last by TV P50 ().

  • was für einen Anschlag meinst du Trabigo ????? :hä:


    und das mit der Karosserie glaub ich ja nun doch nicht. Das Problem habe ich erst seitdem ich Ihn neu aufgebaut habe. Es sind aber fast alle Original Teile wieder verbaut worden.

  • :winker: meine den runden ansschlag zwischen blattfeder und achse !

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • ursache nummer 1: ersatzteilkiste, werkzeugkiste, ersatzrat und benzinkanister im kofferraum beifahrerseitig verstaut :schnarchnase: :zwinkerer:
    nee mal im ernst. bei den stossdämper hinten links vieleicht die gummieinlage vergessen?
    radkästen insbesondere den holm hinten neu geschweisst und was von den massen vergeigt?
    blattfeder am dreieckslenker eingehängt?
    befestigung von stossdänpfern an die dreickslenker verdreht eingebaut?
    zwei verschiedene stossdämpfer eingebaut?


    nur mal nen paar vermutungen. genau kann man ja den fehler via forum nicht rausfinden. schauen muste selber.


    mfg alpenossi

  • Mach doch mal ein Foto von der Untersicht.
    Da müßte man das Problem schon sehen.

  • er könnte auch den Gummipuffer vergessen haben, auf dem die Feder auf dem Dreieckslenker aufliegt... ;)
    und dann wären da noch die Halbschalengummis, in denen die Dreieckslenker befestigt werden, als "übliche Verdächtige" zu nennen... ;)

    :hug: Trabant steht für Gefährt(e), nicht für Ge(h)hilfe... :2Kumpels:


    "der verliert kein Öl, der markiert nur sein Revier..."


    mehr Auto braucht's nicht - weniger Auto geht nicht...

    Edited once, last by Trabbischubser ().

  • und was sollte man vermuten, wenn er ohne irgendwelches gebastel so schräg hängt?
    kann es vielecht auch sein, das die feder einseitig ermüdet ist, da man meistens alleine fährt?
    ist bei unserem auch ganz komisch
    hab mich mitm zollstock druntergelegt
    an zwei punkten den abstand von feder zu karosse gemessen
    links= 8,5 cm (das is die seite wo er runterhängt)
    redchts= 8cm


    und jetzt komts, links liegt die feder am puffer an, rechts ist luft dazwischen :verwirrt: :hä: :hä: :hä:
    links machts ja noch halbwegs sinn, aber rechts müssten es doch dann mindestens 10cm oder so sein

  • Die "Halbschalengummis" haben nichts mit schiefhängen zu tun.
    Solange pepe sich nicht meldet und die Frage beantwortet, ob eine Federauflage fehlt, darf weiter lustig gemutmaßt werden...
    Er hat die Feder um 180° gedreht. Somit fällt auch vandomas Vermutung aus.


    Bleiben nur noch 3 Sachen die auch logisch sein sollten:
    1. Schräg angezogene Federbriden
    2. Verwürgter Unterboden durch sinnlose Kräfte bei der Montage (dort, wo die oberste Lage aufliegt)
    3. Ein verbogener Dreiecklenker
    wobei 2 und 3 eher unwahrscheinlich sind.
    Vielleicht auch geirrt beim drehen um 180° und nun die selbe Einbaulage wie vorher.
    Allerdings denke ich, daß die geschriebenen 5cm eher gefühlt sind.

    Edited once, last by heckman ().