Posts by bepone

    Wenn man zuhause zwei schnell wachsende Zwerge hat, die alle Nase lang neue Klamotten und Schuhe brauchen, weil sie schon wieder herausgewachsen sind, stellt man sich durchaus solche Fragen.

    Nicht mal die Kindersachen-Börsen für Gebrauchtes dürfen öffnen.

    Somit wird jeder Sch... über das Internet bestellt, wodurch die Hälfte, die nicht passt, natürlich wieder Retour geht.

    Bravo!


    Gruß

    Benjamin

    Bei uns machen Impfzentren, die kurz vor der Öffnung waren, wegen dem Astra-Mist nun gar nicht erst auf.

    Im Zwickauer Land werden die Maßnahmen wieder deutlich verschärft, ich rechne damit, dass der “Große“ demnächst nicht mehr in den Kindergarten darf.


    Gruß

    Benjamin

    Ich fahre die ganze Zeit ohne Plombe, weil mir das Herauspopeln derselben originalen weißen schon mühevoll genug war. Bei eingebautem Vergaser, um wirklich mal was einzustellen, jedenfalls ziemlich unpraktisch.


    Gruß

    Benjamin

    Hallo,

    Warum dann daraus Messing gemacht hat.... :schulterzuck:

    bei Kunststoff für den Einsatzzweck in dieser Zeit fallen mir spontan vier mögliche Probleme ein:


    - Nicht dauerhaft formbestädig genug

    - Keine sehr dünnen Wanddicken erreichbar, daher zu schwer

    - Nicht dauerhaft zuverlässig dicht

    - Unverträglichkeit mit dem Kraftstoff oder Öl auf Dauer (wobei E10 noch keine Rolle gespielt haben dürfte 8o )


    Alles in allem wird sich die Messingbauweise einfach als als praktikabler herausgestellt haben. Die Kunststoff-Variante war vielleicht eher ein Experiment, um wertvolle Rohstoffe einzusparen.


    Gruß

    Benjamin

    Die Ehe als rationale Entscheidung aufgrund irgendwelcher Vorteile bei Steuern und Co? Eher nicht.

    Für mich hat sich die Frage überhaupt nicht gestellt, geheiratet habe ich aus Liebe und um meiner Frau genau das und die Verbundenheit zu ihr zu zeigen. Klar kann man das auch anders machen, aber in meinen Augen ist das eben das Richtige. Und es erfordert viel Mut.


    Positiver Nebeneffekt, den ich erst anderthalb Jahren nach der Hochzeit gelernt habe: Der Mann benötigt keinen Vaterschaftstest für seine Kinder...


    Gruß

    Benjamin

    Hallo,

    Hätte ich nicht riskiert, dass die Beläge potentiell an der Trommel festrosten. Da würde ich ggf. lieber was vor's Rad legen.

    Ein gut gemeinter und sicherlich auch berechtigter Einwand!

    Da ich meinen Trabi aber nun schon ein Jahrzehnt nach derselben Methode “einlagere“ und u.a. diesbezüglich noch nie Probleme hatte, belasse ich es so.

    Die Kinder haben freien Zugang zum Auto und wenn da was interessantes vorm Rad liegt, was man versuchen könnte, wegzuräumen... das ist schon verlockend. :S



    Um das Nachtropfen zu vermeiden habe ich den von @Hegautrabi empfohlenen Kringel im Ablaufschlauch, der ist noch nie übergelaufen und trocknet bereits nach kurzer Standzeit komplett aus, und es kommt nichts mehr nach

    Mache ich seit 2 Jahren genauso und bin zufrieden.



    Gruß

    Benjamin

    Hallo,


    heute nach der Arbeit meinen Trabi aus dem Winterschlaf geholt:

    Batterie rein, fast vollen Tank innen kontrolliert und für einwandfrei befunden. Benzinhahn auf, Zündschlüssel rum, nachdem das Mäusekino sich beruhigt hatte.

    3s am Anlasser und er kam.


    Danach erstmal aus der Scheune gefahren und sauber gemacht, da er nicht vollends eingepackt war.

    Anschließend eine Probefahrt genossen, am Edeka Halt gemacht und mich gefreut, dass ich ohne Weiteres 4 Kästen Wasser und einen Karton H-Milch in den Kofferraum der Limousine bekomme, trotz Reserverad an der originalen Stelle.


    Abgestellt hatte ich ihn im Oktober vorigen Jahres so:

    In die Scheune gefahren, Motor aus, Benzinhahn zu, Handbremse sanft angezogen, Batterie raus. Nicht mehr angefasst seitdem, nur die Batterie einmal richtig gesäubert, alle Zellen kontrolliert und voll geladen.

    Ach ja, abgestellt hatte ich ihn mit Super E5 im Tank und Vergaser, wie immer...


    Gruß

    Benjamin

    Na das ist ja durch Wenden behebbar. Also danke für dein Angebot!


    Im Vertrauen, ich würde den auch austauschen. :D


    Gruß

    Benjamin

    90° weiterdrehen könnte eventuell noch zum Erfolg führen. Der Motor bleibt doch immer an zwei bevorzugten Positionen stehen.


    Man könnte allerdings auch einfach den Zahnkranz oder die Schwungscheine wechseln. :D



    Gruß

    Benjamin

    Soll ich mal den Kontakt zu meiner Frau vermitteln?

    Momentan stehen irgendwelche kleine Blumentöpfchen im alten Aquarium auf dem Fensterstock im Arbeitszimmer. Ich meine, dass dort u.a. Tomaten vorkeimen sollen.


    Gruß

    Benjamin

    Hallo,


    Speiseöl kann manchmal (Betonung auf manchmal) tatsächlich das einzig richtig wirksame Mittel sein. Man kann es eben auch so gut wie beliebig lang einwirken lassen, es verfliegt ja nicht wie Benzin oder Verdünnung z.B.



    Gruß

    Benjamin

    http://www.post.de, da steht dann der Absender und Empfänger gleich auf der Marke mit drauf.

    Hätte ich die richtigen Marken zur Hand und den korrekten aktuellen Wert zum Frankieren im Kopf, würde es ohne PC aber tatsächlich um einiges schneller gehen.

    Mir geht's da genau wie Steffen!


    Durch viele Anträge wegen zweier Babys in letzter Zeit, Steuerklärung etc. kommt auch einiges an Briefpost zusammen, wobei vieles davon wiederum garantiert auch online machbar gewesen wäre.


    Schöne Woche!

    Gruß

    Benjamin