• Dann stell doch ma ein paar Bilder ein.


    Mfg

  • hey, jetzt hab ich mal ne kurze frage, wer von euch hat schon erfahrungen mit dem umbau auf elektrische fensterheber in der 601er limo?? ich spiele schon eine weile mit dem gedanken, aber mir ist bis heute noch nichts so richtig gescheites eingefallen...
    meine frage ist nun welche fensterheber (von welchem fahrzeug/modell) passen da am einfachsten?? das mit den kabeln, dem anklemmen und all dem seh ich als kleinstes problem, aber welche modelle sind entweder plug and play oder halt mit nicht zu viel aufwand kompatibel??
    bilder von beriets erfolgreichen umsetzungen würden mich sehr interessieren..
    danke an alle die mir da weiter helfen können/wollen.


    p.s. ich hoffe es gibt nicht schon das thema, habe über sufo mit dem begriff "fensterheber" nichts gefunden.

  • ja das ist natürlich auch eine variante, die werden dann "nur" auf die originalen wellen aufgesteckt und der originale kurbelapperat selber bleibt verbaut, sehe ich das richtig?? wenn ja dann kann man sich das ja direkt mal genauer angucken :-)

  • ja genau grandpa, da ist noch eine kappe, damit man die welle, die durch die türpappe schaut noch verstecken kann. bzw, haben wir dasloch enutzt um darauf dann den halter für die Taste anzubauen, bzw die kabel dadurchzuführen.

  • hallo liebe trabifreunde
    ich hab soeben diesen thread "wiederentdeckt" und bemerkt dass ich ganz vergessen habe bilder einzustellen *schäm* :S :S :S :S :S
    In diesem sinne will ich das mal nachholen. Leider zeigt das Bild nicht den gesamten Fensterheber da der Lautsprecher bereits verkabelt ist und ich die verkleidung nicht ganz wegnehmen kann.
    Aber ich denke das Prinzip des Einbaus wird klar.
    Ich bin mehr oder weniger durch zufall auf den fensterheber vom golf 3 gekommen, und hatte das glück dass diese wie für den trabi gemacht waren... Die Ausrichtung der zwei Führungsschienen ist etwas knifflig aber auch zu meistern. Am besten sichert man sie zuerst mit schraubzwingen und richtet sie dann durch mehrmaliges auf und ab fahren aus.
    Ich kann diese lösung nur empfehlen, da ich auf der beifahrerseite schlechtere erfahrunge gemacht habe. Ich bin günstig an einen Fensterheber vom Volvo drangekommen. (Sieht in etwa aus wie der des Ford fiesta, maße können allerdings abweichen!!) Mir war es allerdings nicht gelungen diesen einigermaßen gut und vernünftig unterzubringen. Der Motor ist bei diesem model ja in der mitte (der führungsschiene), dies führt dazu dass die führungsschiene eine leichte biegung hat damit der motor komplett hinter der verkleidung platz findet. Leider kommt an dieser biegung die scheibe nicht vorbei. Biegt man die Schiene gerade, verschwindet der motor nicht hinter der türverkleidung. Darum ist die variante vom golf 3 besser. Bei diesem Fensterheber ist der motor unten, d.h. er verschwindet komplett in der türverkleidung da die scheibe nicht so tief herunterkommt.
    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen
    wünsche noch einen schönen abend.

  • Also ich habe für meinen Fensterheber inklusive Motor 20€ bezahlt...
    Dass dann mal zwei plus ein paar euro für die Schalter.
    Ich denke für 50€ ist viel getan. Einfach mal auf ebay schaun was zurzeit drin ist.
    gruß