Klopfen im Radantrieb

  • Hallo !


    Nach Generalüberholung habe ich meinen Kombi (BJ85) gerade mängelfrei durch den TÜV bekommen und nun einen unklaren Fehler (?).

    Im re. Radantrieb habe ich beim Fahren hin und wieder ein Klopfen (tuk,tuk,tuck). Alles auseinander gebaut und nichts festgestellt bis auf ein Schleifgeräusch.

    Das kommt offensictlich von der Schutzkappe oder darunter, genau an einer Stelle des Umfanges. Fett ist i.o. Spiel ist auch nirgends. Kann es sein, dass die Schutzkappe beim Lagern der Antriebswelle ein wenig unrund geworden ist und nun an der Ankerplatte schleift oder ist Schlimmeres noch unerkannt.


    Im Moment tappe ich im Dunkeln.



    mit GRüßen

  • Stoßdämpfer. Drücke ihn hinten mal runter, wippen.

    Dann macht es bestimmt „tuk,tuk,tuck

    Gruß in die Runde 8)
    Tobi




    < 1.6er Tramp und B-1000 HP>

  • Ich hatte mal das Gleiche Problem.

    Es hat sich angehört als komme es rechts von der Seite. Vermutet hatte ich, daß die Radschraubenköpfe am Radbremszylinder schleifen.

    Am Ende war es aber das Getriebe, welches aus unbekannter Herkunft eingebaut hatte.

    Ich heb dieses gewechselt und seit dem Ruhe.

    Trimm Dich- fahr`Trabant :dafuer: