Abstreifprofil für Kurbelfenster wechseln

  • Hallo! Ich benötige mal Eure Hilfe.

    Der untere Gummi am Fahrertür-Fenster ist kaputt gegangen. Nun habe ich ein Abstreifprofil für Kurbelfenster neu bestellt, welches ich selbst wechseln möchte.

    Ich weiß aber nicht, wie ich da ran komme. Wie löse ich z. B. die Innenverkleidung der Tür, ohne etwas kaputt zu machen?

    Welche Tipps könnt Ihr mir geben?


    Vielen Dank schon einmal!

  • Kurbel, Zuziehschlaufe und, je nach Ausführung, den Türöffner abbauen.

    Dann die Verkleidung an einer Ecke leicht anheben und der Reihe nach die Klammern dort wo sie in die Tür eingeclipst sind, mit einem flachen Schraubendreher etwas zusammendrücken und abziehen. Das ist recht simpel.

    Das neue Gummi etwas mit Talkum bestäuben, dann rollt es sich beim Runterkurbeln später nicht ein.

    Edited once, last by Hegautrabi ().

  • Wenn du die Verkleidung runter hast, so löst du die 4 Schrauben am Kurbelapparat und versenkst damit die Scheibe bis sie nicht mehr im Spalt der Gummis stört. Dann kannst du den neuen Gummi etwa 90° auf die Tür auflegen und vorsichtig mit ne Holzkeil reindrücken. Wenn du gut bist geht auch ein Schlitzschraubenzieher, damit läuft man aber als Ungeübter Gefahr, Kratzer zu machen wenn man abrutscht.