Blech auf Wunsch anfertigen

  • Das Blech soll aufgeschraubt werden. Bei laserteile4you.de variiert der Preis, je nach Liefertermin.
    Hat jemand Erfarungen wie Dick das Blech sein sollte? Was ist empfehlenswert? Alu, Edelstahl, oder Blech?


    mfg

  • Wenn du es lackieren willst nimm blankes Stahlblech.
    Ansonsten wie es dir gefällt glänzt halt beides unterschiedlich oder halt gebürstet,mit Mustern usw. man kann viel mit Blech anstellen.
    Würde sagen 1-1,5 mm dürfte reichen.
    Ich hatte es am Anfang auch so gehabt mit drauf geschraubt sah naja aus...
    Mit drei Löchern hätt ich sogar noch eins da nie verwendet aber leider eins zu wenig ^^

  • Soll nicht lackiert werden! Aber auch nicht blenden wenn die Sonne drauf scheint ^^
    Ich denke auch 1,5mm sind gut.
    Wie ist das Blech denn? Hast du ein Foto?

  • Ich mach dir morgen ein Bild.
    Dann nimm gebürstet ist so in der richtung Seidenmatt schau einfach mal nach Bilder im Netz "Alu/Edelstahl gebürstet" das du weißt wie das aussieht.


    So hier das Bild Maße 20cm x 6,5cm und Löcher 52mm (Alu)

  • Ich werde mal schauen, was laserteile4you.de so anbietet!


    Danke für das Bild, 52mm ist leider nichts für mich!


    mfg

  • Grüße,bau mir auf die selbe Art mein Armaturenbrett.
    Ich habe Alu genommen, 1,5mm müsste es sein.


    Dann alles aufgezeichnet, ausgeschnitten. Danach auf den Esstisch gespannt und mithilfe von Mutti :thumbup: die untere Kante umgebogen sodass es auf das Originalbrett passt.
    Allerdings dann oben noch mit Deckel oben drauf.
    Aber alles noch im Bau.

  • Die größeren Löcher mit nem Holzfräser ;)
    Bei Kronen für Metall gabs die passenden Größen für die VDO-Instrumente nicht.

  • Denk daran das du die Löcher für die Instrumente ein klein bisschen größer machen lässt sonst bekommst du die nicht rein.

  • Also die Maße in den löchern sind die Durchmesser Angaben und die Maße zwischen den löchern sind orientierungsangaben! ;) aber ich merke es mir für das nächste mal!

  • Wenn du die Löcher genau 100 bzw. 60 mm groß lasern lässt passt es nicht kann ruhig 1 mm größer sein.
    Mit der Zeichnung kann man sich schon ungefähr denken wie was und wo, ich hab da schon schlimmeres gesehen da hieß es "bau mal" . :)
    Aber da du es lasern lassen willst muss es schon eine richtige Technische Zeichnung sein sonst bekommen die dort ne kriese.^^
    Wenn ich Morgen mal Zeit habe kann ich die ja mal überarbeiten wenn du willst.

  • Ich seh nur Zahlen!?
    Klappert nix hab ich bei mir auch sind doch von hinten fest gezogen über die Bügel, das sind umlaufend 0,5 mm wenn es zu eng ist sind Spannungen drin und das hört man dann bei jeder Bodenwelle wie das Instrument am Blech entlang ratzt.


    Aber wie auch immer lass es ein bisschen größer machen die 1 mm ist das max. Maß kannst es auch 0,6 mm machen dann sind es umlaufend 0,3 mm.