Höherlegung

  • Quote

    Original von Troublemaker
    îch würde hinten federwegsbegrenzer reinmachen so issa zwar harte wie sau aber federt nicht mehr so viel ein


    Hat nur den Haken, dass alle Schwingungen dann auf die Karosse übertragen werden, was nicht nur hart ist und einem nach 10km durch's Outback total auf die Eier geht, sondern auch noch, dass die Dome leiden und möglicherweise reißen können... :verwirrter:


    ganger
    Da unten fahren doch die ganzen Ami-Kisten fast alle noch mit Blattfeder. Vielleicht bekommst du dort noch die ein oder andere Lage, die du auf deine noch draufpacken kannst... Damit wäre das Prob mit den Stoßis umschifft!

    Die Stoßstange ist aller Laster Anfang...

  • hey leute,
    bin grad vom bannanen pflücken zurück ;-)


    yo, also das mit den federwegsbegrenzern seh ich genauso.
    ist ne nette idee. aber dann kann ich mein baby nach 10km im outback gleich stehen lassen.


    das mit den blattfedern stimmt. ist mir auch aufgefallen. alle 4wds. also die pickups, fahren allesamt mit blattfedern.
    mal schauen, ob ich da was finde.
    aber brauch ich dann nicht trotzdem andere stoßdämpfer?!


    ich muß am we mal schauen.
    brauch dazu ja ne werkstatt. schließlich muß ich die feder aufmachen.


    danke für die tipps.
    ihr könnt übrigens in meinem blog auch kommentare einschreiben.


    wir sehen uns.


    bdd robert

  • Quote

    Original von ganger
    was ich bei meinem alten trabi gemacht habe...
    ich hatte ne limosine. mit blattfeder.
    da hab ich einfach die vom kombi eingebaut.
    die hat drei lagen mehr und bringt somit locker 3cm.


    Das hast du doch bei deiner Limo auch schon gemacht. Hast du da andere Dämpfer verbaut? Bestimmt nicht.
    Rein theoretisch brauchst du das auch nicht, du legst ihn ja nicht tiefer, sondern versteifst nur die Feder mit zusätzlichen Lagen.
    Ne Werkstatt brauchst auch nicht unbedingt, aber zwei Schraubzwingen oder ein Schraubstock wären extrem vorteilhaft :zwinkerer: Und ein längerer Herzbolzen (Festigkeit beachten)!

    Die Stoßstange ist aller Laster Anfang...

  • stimmt.
    da hab ich auch keine anderen dämpfer verbaut.
    eben. schraubzwingen hab ich grad nicht zur hand.
    na mal schauen. die leute hier sind ja recht hilfbereit.
    mal schauen, was da geht.
    danke für den tipp mit dem herzbolzen. halt euch auf dem laufenden.


    geht jetz mal pennen ;-)
    muß mich ja morgen wieder um die bananas kümmern.


    grüße aus dem sauwarmen queensland...


    bdd robert

  • jo die idee mit den begrenzern wäre net von vorteil


    kann man eigendlich die stosis mit anderem öl befüllen wo sie härter werden? oder halt lagen draufpacken



    vielleicht kannst du ja auch ne lage von vorn rausnehmen und hinten verbauen da kommt er zwar vorne n stück tiefer wird aber hinten verstärkt( sry für meine vielleicht dummen antworten)

  • Hallo Freunde, für ganger hätte ich da eine Lösung. Er hat ja schon bei den Pickups nachgesehen. Vielleicht baust du dir gleich hinten eine Starrachse mit zwei Blattfedern ein. Dann hast du auch das Problem mit der Auflagefläche der Reifen nicht mehr und die Zuladung müsste sich auch schlagartig erhöhen.
    Sicher findest du so etws auf einem Schrottplatz da unten. Gibts eigentlich sowas wie den TÜV in Australien?


    KJG

  • hey leute,
    hab heut mit nem mechaniker auf arbeit gesprochen.
    werde die tage mal hinfahren.
    er meinte, es wäre kein großes drama.
    seh ich ja auch so. nru passen muß es.


    ja, hier gibts sowas wie nen TÜV.
    aber nicht in jedem land. und überall sind die regeln anders.
    aber hier fahren kisten rum, da würd selbst ich mich nicht mehr reinsetzen.
    und die haben "TÜV".


    hammer.


    danke für die tipps.


    wieviele lagen hat die blattfeder vom kombi mehr???


    bdd robert

  • Laut meinem Reparaturhandbuch von 1980 haben beide Federn die gleiche Lagenzahl, die Kombifeder hat nur stärkere Lagen. Und da wohl auch nur bei den beiden ersten Lagen. Insgesamt hat die Limo-Feder eine Pakethöhe von 43 bzw 44 + 1,5/ - 0,5 und der Kombi 46 bzw 45 + 1,5 / 0,5.


    KJG

  • ich war beim mechaniker.
    supercool.
    wir verstärken die feder mit 1 bis 2 lagen und setzen noch 2 stahlblöcke unter.
    und dann verbauen wir längere stoßdämpfer, was insgesamt ne erhöhung von ca. 5 bis 6cm bringen wird.


    wenns fertig ist, stell ich bilder auf meiner website www.opentrabi.de online...


    danke für eure hilfe.


    bdd robert

  • Ist es eigentlich möglich, die Hinterfeder vom Kombi vorne in die Limo einzubauen (damit er vorne höher kommt?)


    Danke für die Info

  • MOIN...
    Kann man,ABER: NUR die einzelnen lagen UND du musst nen längeren Mittelbolzen nehmen.glaube auch,das die Bremsleidungen(die mit gummiummantlung) zu kurz sind.


    Hat @ ganger schon gesagt :zwinkerer:
    gruss :winker:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • an der hinteren blattfeder hast du keine aufnahme für die federgabel, das geht also nicht ohne weiteres.
    müsstest die schon umschmieden lassen, oder nur einzelne lagen tauschen, incl bolzen wie schon gesagt wurde.
    DAS wird dir aber nicht viel bringen!



    MAtt