Kupplung schleift / Trabant 601

  • Moin Moin,


    ich habe ein Problem mit meinem Trabant.

    Und zwar, wenn ich langsam beschleunige geht alles einwandfrei aber wenn ich in welchen Gang auch immer Vollgas gebe schleift die Kupplung.

    Es hört und fühlt sich so an als wäre die Kupplung noch halb betätigt.

    Bis jetzt habe ich schon die Kupplungsscheibe erneuert (Gefedert) und den Automaten (Regeneriert) .

    Auch das Kupplungspedal geht vollständig zurück.

    Ich habe mal Test weise das Kupplungs-Seil-Spiel so eingestellt das ich gerade so einen Gang rein bekomme,

    selbst dann herrscht noch das selbe Problem.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter ..

    Könnte es vielleicht am Kupplungsbowdenzung liegen, das der eventuell zu ausgelutscht ist ?


    Ich Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Liebe Grüße

  • Wenn der Bowdenzug genug Luft hat dann ist es deine Kupplung.


    Da du alles erneuert hast kann es evtl. auch Öl auf der Schwungscheibe sein. Hier wirst du ums zerlegen nicht herumkommen.

  • Vor dem Einbau hatte ich alles gesäubert, also das mit dem Öl können wir schon mal ausschließen.

    Die Schwungescheibe sah in meinen Augen einwandfrei aus, dass ganze hat ja bis jetzt auch nur 33.000 Km runter ..

  • Es kann schon sein das die Fläche vom Schwungrad wo die Kupplungsscheibe aufliegt verschlissen ist .. Dann wird es wohl besser sein wenn man das Schwungrad gleich mit wechselt. Ich habe bloß bis jetzt noch keine Seite gefunden wo man vernünftige kaufen kann. Eine gebrauchte wird ja nicht viel Sinn machen dann kann ich ja auch meine drin lassen. Kennt da jemand vielleicht eine gute Seite und was sagt ihr zu regenerierte ?


    Grüße

  • Frag mal bei Fg601 an ob er dir deine überdreht, ansonsten gehst du zu einem Dreher deiner Wahl und lässt das machen. Danach funktioniert die wieder wie neu.


    Ich hatte bisher noch keine Probleme mit gebrauchten Schwungscheiben. Die Katze im Sack ist es aber schon. da hilft nur kontrollieren vorm Einbau.