Pneumant kommt zurück

  • Moin,
    nach dem Besuch beim Reifenhändler, stellte sich nun meine Vermutung, als Wahr herraus. Das Gewebe war gerissen und sie schicken den Reifen ein. Sie meinte das es nicht normal wäre nach ne Vollbremsung. Nun bin ich gespannt, was da rauskommt und wie das da geregelt wird. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Zum Glück hast Du es gemerkt. Wenn der Reifen irgendwann bei 100 geplatzt wäre...
    Kann man nur hoffen, daß das keine generellen Qualitätsprobleme sind. Weiß jemand, wo die Reifen produziert werden?

  • Moin,
    laut Auskunft vom Händler würde diese in Polen hergestellt. Das wegen den Mängel müßen wir noch abwarten was der Hersteller dazu sagt, waren ja keine 200km drauf, aber nach ne Vollbremsung dürfte dies nicht sein, höchsten oder max. ein Bremsplatten. Wir warten auf das Ergebnis.Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Meine sind au aus Polen (wie die letzten), aber des ist ja au net so schlecht.
    Fehler können sicher immer mal passieren, aber blöd isses natürlich.


    Ich hoffe, dass meine halten werden. Mal sehen, wie die sich auf Nässe verhalten. Von Profil her könnten die vllt n bissl besser als der PN 250 sein.
    Zumindest haben die nach EU Label n C. Da gibts im 27 Euro-Segment schlechtere. Ich würde auch lieber das doppelte bezahlen und tolle Pneumants kriegen, aber die heißen dann leider Dunlop:-((

  • Das hatte ich glatt vergessen, zu berichten, also es war ein Materialfehler, hätte auch mit jeden anderen Reifen passieren können, aus Kulanz bekomme ich vier neue Winter-Pneu`s, da ich nun leider auch schon neue Sommerreifen habe. Meckern kann ich nicht über die Reifen bis eben auf Nässe,aber wenn man das weiß lassen sich gut fahren...... habe die nun fast 2000km drauf und fahre fast täglich.Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Meine Nokia(n) sind auch nicht sooo dol bei Naesse. Obwohl deren Gummimischung extra fuer tiefe Temperaturen und Schei**wetter (Skandinavien) ausgelegt ist. Ich denke, das Naesseproblem kommt einfach daher, dass Reifen heutzutage nicht fuer so leichte Fahrzeuge wie den Trabant ausgelegt werden. Evtl. hilft ein etwas geringerer Luftdruck.

  • Ich habe jetzt seit 2 Wochen Uniroyal Rain Expert 3 auf dem 1.1er in 155 70 R13 und muß sagen: bei Nässe und Regen (gab ja gleich genug davon) ist es schon ein Unterschied wie Tag und Nacht zu den Pneumant PN250 und zu den mittlerweile auch schon wieder verschlissenen Falken, die ich vorher drauf hatte.