Mikuni Vergaser am Trabant?

  • Hi Leute,


    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Mikuni Vergasern am Trabantmotor?


    Welscher Grössen eignet sich für den Trabant? Was muss mann beim Kaufen beachten? Einlassgrösse? Auslassgrösse? Düsen bestückung?


    Oder gibt´s Vergasern die sich für den Trabi besser eignen?


    Will meinen Trabi gerne ein Bisschen schneller machen und habe einen Zylindersatz mit 73,22mm Kolben gekauft die noch am Motor verbaut wird. Ausserdem kommt noch Abgedrehte Köpfe drauf(-2,5mm)


    Hoffe das Ihr mir einen Paar Tipps geben könnt, bin bis jetzt "nur" Standart motor gefahren!


    MfG


    GTO-Trabi/DK :nochenwikinger:

  • Hallo,
    zum Vergaser kann ich nicht alzuviel sagen hängt davon ab ob du noch was am Kurbelgehäuse änderst. Original hat da der Ansaugkanal nen 28mm Durchmesser, den kannste aber auch erweitern bis 34 habe ich schon gehört. Dazu kannst du dan den entsprechenden Vergaser kaufen. Die passenden Düsen musst du eh durch probieren finden.


    Allerdings isses mit Zylindern, Köpfen und Vergaser nicht getan. Es sollten auch die Steuerzeiten angepasst werden und auch der Auspuff.


    Und wenn du ihn wirklich schneller und nicht "nur" stärker machen willst solltest du eventuell über ein geändertes Getriebe nachdenken, ansonsten gewinnst du die Geschwindigkeit nur über die Drehzahl und damit über den Verschleiß.


    Dazu wurde hier aber schon viel geschrieben, musste mal bissl suchen. Eine gute Orientierung ist auch die 35 PS Tuninganleitung. Da gewinnst du nen groben überblich, was alles zu machen ist. Die gibts irgendwo im Netz als Download.

  • Sven :


    Danke für deine Tipps :top:


    Tuninganleitung hab Ich schon und bin auch grob damit begonnen mich da durch zu Arbeiten. :grinser:


    Hab auch ´nem Original Vergaser ausgedreht auf volle 28mm durchlass. Ich wollte halt nur wissen ob sich jemand damit beschäfigt hatte einen Mikuni Vergaser rann zubauen. Mann Liest ja vieles auf´m Web!


    Als Auspuff/Vorschalldämpfer hatte Ich mir gedacht 2 Moped Tuning Schalldämpfer zu nehmen - einer f. jedem Zylinder.


    Hab gehört das es in der Magdeburger Umgebung irgend einer Getriebe Fritze geben soll, der auch geänderte Getriebe an etc. Reich liefert? Weiss jemandem von euch seiner Adresse? Es wäre vielleicht Billiger Direkt bei den Producenten zu Kaufen! :grinser:


    MfG
    :nochenwikinger:

  • Hallo,
    von was für nem Moped willste den die Schalldämpfer nehmen?Hast du dann von den Teilen die nötigen Angaben um den Rest des Motors danach auszulegen?


    Du bräuchtest mindesten die Angabe für welche Drehzahl der Auspuff gebaut wurde um dann auch das Einlassystem darauf abzustimmen. Die Teile sind ja beim 2-Takter nich primär zum Schalldämpfen da, sondern bestimmen die Qualität der Spülung der Zylinder maßgeblich mit. Zum Schalldämpfen is dann der Endschalldämpfer da.


    Um das Getriebe länger zu machen kannste auch ein altes Diff einbauen, ich glaube von vor 1974. Aber auch dazu wurde schon einiges geschrieben.

  • den auspuff kann man auf den zyli abstimmen gibt ein super buch "2Takt tuning" teil eins den ahb ich ich kann dir das buch mal schicken dann kannst es dir kopieren!

    "Wenn Schweine fliegen könnten bräuchten die Bullen keine Hubschrauber mehr!"
    Wartburg 353 top original Zustand mit Schalensitzen (die sind echt der Hammer ;-)
    Simson S51 top original Zustand polierter Motor
    MZ RT 125 Bj: 1958 top original Zustand

  • Franz : Hast recht! Man sollte irgendein Zahnrad des 4. Ganges von vor '74 verwenden. Weiß nicht genau wie und welches, ich habs nur mal gelesen.


    Das Buch 2 Takt Tuning is wirklich nicht schlecht (habe alle 3 Teile)allerdings sollte man vorher den 2 Takter wirklich gut verstanden haben, was mit dem Buch 2 Takt Fahrzeugmotoren gut gelingt.

  • @GTO warst du in Uftrungen? wenn nicht hast du einen Trabs mit Mikuni verpasst!!! Meinen!! :grinsi: :grinsi::lach: :lach:
    eignen tun sich alle die kleiner sind als der ansaugweg. bevorzugt solten die zweitaktvarianten VM TM TMX verwendet werden.


    Das alte Getriebe hat ein Kurzes Diff 1:4,33 und einen längeren 4. Gang der das wieder ausgleicht.
    Mit einem sportlichen Motor wünscht man sich eher ein kürzeres Getriebe. :zwinkerer:


    wenn du noch nicht an Zweitaktern getuned hast solltest du nicht solche Experimente mit fremden Auspuffen machen.
    Nimm erst mal den der in den Anleitungen drin ist. Obwohl es wohl auch Tuner gibt die mit dem serien-Vorschaller 40PS rausholen.


    Zu den Büchern.90% Blabla!!! :augendreh: :schock: :heuli2:


    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • Die Bücher die hier gemeint sind, sind die aus dem riek verlag.
    Zweitaktmotoren Tuning 1+2 und zusatzband.


    O.K. der zuatzband ist gut. der Rest 95% blabla.:grinsi: :grinsi: :grinser:


    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • ich find die Bücher für nen Laien in Ordnung ... :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Sicher is für den Profibasteler viel bla drin, aber wenn man erstmal überhaupt was über den 2 Takter lernen will sind sie sehr gut.
    Ich wusste zum Beispiel vorher nicht wie da was wo schwingt. Und wie miteinander zusammenhängt.


    Und das 2 Takt Fahrzeugmotoren ist vor allem von der konstruktiven Seite interessant, sind witzige Dinge drin.

  • Sven :
    Weiss noch nicht von welsches Moped Ich die Auspuffe nehme, aber es gibt ja viele preiswerte teile die eigendlich passen müsste :grinsi:



    WartburgPeter :
    Ich glaube es ist Billiger wenn Ich die Bücher selber Kaufe, da Ich in DK Wohne und den Versand hin und her Sauteuer wird, aber vielen Dank für´s Angebot :top:
    Wir haben hier in meiner nähere Umgebung einen Super Buchladen die sich mit Technische Bücher Spezialisiert haben :lach:


    2TViper :
    Ne, hab leider diesen Sommer kein Zeit um nach D zu Fahren um Treffen zu Besuchen :heuli2: :heul: :traurig:
    War das Treffen In Uftrungen i.O.? Kenne nur das ITT in Zwickau, aber es ist mir Allmählich zu Teuer geworden(Mann hat auch den eindruck das die Organisatoren nur sich selbst und ihre Sponsoren Feiern und nicht die Trabis und ihre Fans!)(Aber nicht weitererzählen das Ich dieser meinung bin, da es ja im Forum viele Leute gibt die diese Aussagen über´m ITT überhaupt nicht mögen, und wir wollen ja nicht wieder eine Diskussion für oder gegend den ITT Anfangen:winker:)


    Kannst du mir vielleich ein Paar Bilder von deiner Vergaser/Motor Zuschicken? :lach:



    MfG :nochenwikinger:

  • Da wir als Verein Uftrungen ausrichten währe eine Einschätzung von mir sicher fehl am Platz. Oder eben sehr Einseitig. :grinser: :grinser:


    Bilder muss ich mal welche machen. Dann schick ich dir welche.
    Am orig. Gehäsue ist sicher der TM 28 recht passend.Oder an welchen Vergaser hast du gedacht? zu einstellungen wird man aber einiges an Zeit investieren müssen. Ist eben stark vom Motor abhängig. Mit der Orig einstellung kommt man unter Umständen nicht weit.


    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Das ist etwas schwierig zu sagen. Da mein Motor modifiziert ist.
    Aber der wechsel von BVF Vergaser zu Mikuni hat sich schon bemerkbar gemacht. Das Ansprechveralten ist um Welten besser. Auch lässt er sich gut abstimmen. obwohl man am anfang denkt das man das Ziel schon erreicht hat findet man dann doch noch bessere Abstimmungen.


    Gruss 2TViper :2tviper:


    P.S.: man sollte sich aber schon ein bisschen mit der Vergasergeschichte auskennen. bzw schon wissen wie man einen Vergaser abstimmt und welche Teile alle beteiligt sein können.

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • 2TViper :
    Habe nicht auf einen Spezifischen Vergaser gedacht, wollte nur halt hören ob jemand damit Erfahrungen gemacht hatten.
    währe nett von dir wenn du mir die Bilder zuschicken könntest :grinser: :grinsi:
    Mein Vater ist alter VW Käfer Mechaniker und er weiss auch vieles über Motoren, Vergaser und Tuning, aber ist ja halt nur 4 Takt - leider :heuli2:
    Ich glaube Ich kaufe mir die Bücher "Zweitaktmotoren Tuning" die schon mehrmals im Forum erwähnt wurde.


    War eigendlich immer ziemlich zufrieden mit den Standard motor, aber Ich habe jetzt meinen Trabi völlig neu aufgebaut mit dem Rallye bausatz von Kunze, Scheibenbremsen, OZ rädern und wieles mehr und dann will mann ja gerne ein bisschen mehr Power unter´m Haube haben! :wikinger:


    MfG
    GTO-trabi/DANMARK :nochenwikinger: