Brauche Informationen zu dem Wagen ?

  • Hast du das nicht schon mal im Dezember 2015 gesagt...


    Ja aber nicht wegen dem Scheinwerfer

  • Soo nu die Bilder, Durchmesser Kotflügel passt mit den Scheinwerfer überein. Bei dem Scheinwerfern gibt's nur als Befestigungspunkt unten eine Schraube.


    Also müsste es theoretisch sowas wie ein Lampeneinsatz geben?



    Gruß Christian :thumbsup:



    Trotz Mauerfall und Wende TRABIPOWER ohne Ende :top:


    Trabant:>"Lachen sie nicht über dieses Auto, ihre Tochter könnte schon drin gelegen haben!"<

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von christian93 ()

  • Wende dich mal an IWLer hier ausm Forum. Der kennt sich mit sowas aus.

  • Auf nachstehender Seite ist das Teil zu erkennen, in welches der Scheinwerfer eingesetzt wird, nennt sich "Stellring" : http://ddr-motorrad.de/epages/…77658/Products/310782-IWL


    Und hier gibts so eins z.B. http://www.oldsmoped.de/IWL/Wi…-Wiesel-Berlin::6912.html

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich
    seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben
    nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marlene ()

  • Vielen Dank,


    Ich deute das mal so das man den Stellring am Kotflügel befestige und dann den Scheinwerfer mit der unteren Halteschraube am Stellring schraube, ritsch :) ?

    Gruß Christian :thumbsup:



    Trotz Mauerfall und Wende TRABIPOWER ohne Ende :top:


    Trabant:>"Lachen sie nicht über dieses Auto, ihre Tochter könnte schon drin gelegen haben!"<

  • Nehme ich auch an; ich hab kein solches Teil. Der link oben ist vermurkst, hier gibts den Stellring: http://www.oldsmoped.de/IWL/Wi…-Wiesel-Berlin::6912.html Hier der ET- Katalog dazu: http://www.iwl-stadtroller-ber…kat_pwb/tafel_16/16_a.htm

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich
    seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben
    nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Dank dir, bin auf dein Link vorhin gekommen durch Google, diesen Dichtungsring vom ersten Link brauch ich ja dann trotzdem :)


    Ein paar Preise für so bissel Altmetall

    Gruß Christian :thumbsup:



    Trotz Mauerfall und Wende TRABIPOWER ohne Ende :top:


    Trabant:>"Lachen sie nicht über dieses Auto, ihre Tochter könnte schon drin gelegen haben!"<

  • Hallo Christian,


    gibt es das Projekt noch und wenn ja, wie ist denn der Stand der Dinge?
    Ich bin sehr interessiert!


    Liebe Grüße

    Marius