Hab nen P50 von 1962 gefunden....

  • Hallo,
    mir ist ein eine P50 Limo zugelaufen, und ich weiß nix wirkliches damit anzufangen :(
    Da ich noch andere Fahrzeuge im Aufbau habe, wollte ich mal fragen was der noch
    ehrlich Wert ist. Ich habe auch noch ein paar Angaben zu dem Fahrzeug:
    Fahrgestell Nr:62 02085
    Baujahr: 1962
    Nahezu komplett, bis auf:
    Scheinwerfer, Batterie, Tank, Scheibenwischer, Radkappen, hintere Seitenscheiben,
    Brief und Schlüssel.
    Er stand die letzten 10 - 12 Jahre trocken in einer Garage.
    Unterboden und Auspuff sehen noch sehr solide aus.
    Das untere Frontblech und die Stoßstange sind durch falsches Verladen des Vorbesitzers
    leider etwas krum.
    Der Außenlack wurde recht lieblos in Schwarz-Gelb umgepinselt.
    Ansonsten steht der kleine recht solide da mit seinen 48 Jahren.
    Der Standort wäre Mehren in der Eifel (ca 25 km vom Nürburgring).
    Gruß DUUT

  • Tja, keine Bilder und eigentlich nur angemeldet um das Ding gewinnbringend zu veräußern. :thumbdown:
    Ohne Bilder, die den Zustand und vor allem die Originalität wiederspiegeln wird das nix. ;)

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

    Edited once, last by TV P50 ().

  • Nene mein Freund, ich will den nicht mal eben so veräußern.
    Ich will erstmal grob wissen, was ich da so habe.
    Bin eigentlich VW-Bus Fahrer und Schrauber.
    Hab den halt auch gegen etwas Geld vor der
    Schrottpresse bewart, denn der war schon auf
    den LKW in der Warteschlange zur Verwertung
    (sprich direkt Schredder) und nix Schlachtung
    oder so. 10 min später wäre dieser WEG gewesen.
    Also bitte keine falschen Anschuldigungen.
    Wollt ich schnelles Geld, wäre er in der Bucht!!!
    Und meine Pics sind leider wesentlich zu groß zu hier
    einbinden :(
    Gruß DUUT

  • Stimmt, da war ja was.
    Also kommen die dann morgen, dauert mit jetzt mit Mobilstick und ohne
    UMTS zu lange um die Up zu loaden.
    Gruß DUUT

  • Der FIN nach ein /1.


    Und damit kannst du mit größter Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, das vom originalen Antriebsstrang nichts mehr da ist...


    Die Farbgebung klingt sehr nach Garagenarbeit, und demnach werden die ganzen früher gemachten Arbeiten dran so aussehen...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker: