HILFE!! Berlin Urlaub, ja toll - aba was angucken...??

  • Moin Leute,


    Ich brauche jetzt dringend eure Hilfe!! Gehe ab Montag für 5 Tage nach Berlin, Urlaub machen und Ich hatte noch keinen Zeit mich richtig zu Orientieren was im Moment los ist in eure Schönen Hauptstadt....


    Also wer weiss was im mom. läuft bezüglich IFA; Trabant, [lexicon]DDR[/lexicon] Ostalgie etc.?? Was gibts da anzugucken von Museen, Orte, Geschäfte, etc. das mit [lexicon]DDR[/lexicon], die Mauer, Die Ehemalige Ostzone oder ähnliches zu tun hat??? Weiss jemand ob es möglich ist in den Alten Stasi Akten reinzugucken und wo das jetzt ist?? Immernoch am Stasi-Komplex hinterm Alex oder?? Wollte gerne nachgucken ob da was über meiner Familie steht :heul:


    Also wer einen Idée hat, daft sich gerne bei mir Melden oder einen Posting machen. :winker:


    Danke im voraus!

  • Kurfürstendamm, Nachtleben. Aber auch an jeder Ecke gibts kleine gemütliche Kneipen.
    Brandenburger Tor, Messegelände, Meilenwerk, Goldelse, Spazieren im Tiergarten, Fernsehturm, Straße des 17 Juni, Schiff fahren auf der Spree oder Havelkanal - in und um Berlin wirds nicht langweilig (hab ich mal ein halbes Jahr als Monteur gearbeitet (Montage)).
    IFA-mäßig fällt mir nichts ein. Mußt du googlen.
    In die Stasiakten wirst du mit Sicherheit nicht kucken können :grinser: das ist nach wie vor Datenschutz.
    Und der Herr Gauck ist ja auch nicht mehr da.

    Edited once, last by heckman ().

  • Das [lexicon]DDR[/lexicon] Museum; da steht glaube n "trabi-Fahrsimulator" drin :grinsi:
    An jeder Ecke gibt Berlin shops mit jede Menge Zeugs rund um die Mauer etc.....
    Die Trabi Safarie ist auch immer mal zu sehen.
    Hier und da ist auch n Stand wos allerlei Vopo; [lexicon]NVA[/lexicon] und sonstige Mützen und Hüte gibt; auch viele Abzeichen und so :grinser:

  • Also ich kann die oben genannten Dinge auch aus eigener Erfahrung nur bestätigen,im besonderen das DDR-Museum und das Meilenwerk.Was auch nicht fehlen darf ist eine Currywurst von Konoppke :)

  • Ich hätte auch nen paar Vorschläge: :)


    Für ne richtig gute Ost-Curry Wurst empfehle ich die Bude auf der Zugangsbrücke zur S-Bahn Warschauerstraße (blauer Würfel). So auf Teller und mit Foron Besteck. Im Westen empfehle ich die Currybude am Ausgang der U-Bahn Haltestelle Gesundbrunnen Ecke Behmstraße. Sind übrigens meine absoluten Lieblingswurstbuden. Man sollte sich natürlich ne Curry ohne (das bedeutet ohne Darm) mit mit ner Schrippe (Brötchen) bestellen.
    hier


    Wo man eh am Gesundbrunnen ist, kann man direkt zum anderen Ausgang der U-Bahn gehen und den Berliner Unterwelten nen Besuch abstatten. Ist auch sehr zu empfehlen.
    hier


    Wenn du dich für die Mauer interessierst wäre ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer oder noch besser einer Führung entlang der Bernauer Straße sinnvoll. Selbst mit entsprechender Lektüre kann man auch als Laie noch heute viele Spuren finden.
    hier


    Zum Thema Stasi und Co empfehle ich dringend das Informationszentrum vom Bstu (Mauerstraße 38 ). Ist unweit vom Brandenburgertor entfernt, Eintritt ist frei.
    hier oder besser hier


    Auch die Gedenkstätte Normannenstraße und Hohenschönhausen (Stasi-Gefängnis) sind zu empfehlen.
    hier
    und hier


    Sehenswert ist auch der Gendarmenmarkt. In einem Kirchenbau (Deutscher Dom) ist eine Ausstellung zur Entwicklung der Demokratie in Deutschland drin. Sollte man sich mal antun und Eintritt ist auch frei.
    hier
    Dort einmal angekommen sollte man zu Fassbeder und Rausch gehen und sich im ersten Stock eine heiße Schokolade gönnen und ne kleine Torte essen.
    hier


    Beim Reichstagsbesuch empfehle ich den Abend. Dann ist weniger los und man hat eine tolle Sicht über Berlin bei Nacht. Auf der Dachkannte kann man dann auch geniale Nachtaufnahmen machen (Stativ nicht vergessen). Für den Fernsehturm hingegen würde ich eher ein Frühstück im Restaurant empfehlen. Dazu am besten ne Weiße mit Schuss. :zwinkerer::grinser:
    hier


    Das ist mir grad mal auf die Schnelle eingefallen. Am besten du kaufst dir noch nen Stadtführer für die Standartsehenswürdigkeiten. Dom, Museen etc.


    Noch was: Hol dir am besten ne Wochenkarte und erfahre Berlin mit der Bahn.
    hier
    Schon ist es auch mit der BVG-Fähre von der S-Bahn Haltestelle Wannsee über den Wannsee zu schippern und dann mitm Bus von Kladow wieder in die Stadt. Auch die Sightseeing Linie 100 ist zu empfehlen.
    hier
    und hier


    Ach ja die Gaslaternen im Tiergarten sind auch nett anzusehen.
    hier


    Von der Warschauer Straße ist es nicht Weit zur Oberbaumbrücke hier und gleich daneben ist die East-Side-Gallery hier und hier einem noch recht vollständigen Stück der Mauer (untypischer Weise ist hier die Hinterlandmauer als „Grenzmauer 75“ ausgebildet, aber das ist eine andere Geschichte :zwinkerer: ). Am Oberbaumbrückenseitigen Ende ruhig mal auf das Dach des Speichergebäudes schauen, da ist noch nen „Wachturm“ drauf.


    Sehenswert sind auch die Hackeschen Höfe.
    hier


    :winker:


    Edit:
    So genug editiert :grinsi:

    summ, summ, summ, mein Trabi summt herum :raser:

    Edited 7 times, last by SUMM ().

  • den abriss des Palast der republik habt ihr vergessen zu nennen. viel ist ja nicht mehr zu sehen.
    mit der panorama-s-bahn kann man eine stadtrundfahrt machen.
    ddr-museum habt ihr schon gesagt.
    stasi-akten kann man durchaus einsehen. aber dafür muß man einen antrag stellen, wenn der bewilligt ist, kann man die dafür geschwärzten akten auch in anderen ehemaligen stasifilialen einsehen, muss man entsprechend angeben.
    am bahnhof friedrichstrasse steht immer noch der tränenpalast.
    konopkes currywurst gibts übrigens am u-bahnhof eberswalder straße direkt unter der u-bahnbrücke
    das neue technikmuseum ist auch sehr interessant.
    vereine gibts in berlin mehrere. wenn du dich telefonisch anmeldest, könntest du einen moment erwischen, wo bei uwe tautz in der werkstatt jemand zeit für dich hat, sonst wird da rund um die uhr gearbeitet und man stört nur.

    Mehr Power - mehr Raum - bessere Storries - Barkas!