Posts by DrJene

    Ich möchte nochmal auf unsere Platzordnung hinweisen. Bitte haltet Euch daran, danke.



    Platzordnung


    Grundsätzliches:
    Höflichkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis fürdas Verhalten anderer sind maßgebend für Ordnung und Sicherheit auf dem Platz. Den Anweisungen der Ordner ist ohne Diskussion Folge zu leisten. Hunde sind an der Leine zu führen und zu beaufsichtigen. Das Urinieren außerhalb der dafür vorgesehenen Einrichtungen ist nicht gestattet, und wird mit einem Bußgeld von 10,- € geahndet. Eingenommene Bußgelder werden einem gemeinnützigen Zweckzugeführt. Arzt-, Apotheken- und Notrufnummern hängen im Eingangsbereichder Kasse sichtbar aus. Der Veranstalter übernimmt bei Unfällen und Diebstahl keine Haftung.Bei groben Verstößen wird ein Platzverbot durch den Veranstalter ausgesprochen.Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes, gilt die Platzordnung als anerkannt.
    Der Handel sowie das Aufstellen von Verkaufsständen ist nur im Bereich der Händlerfläche zulässig.Bei Fragen oder Problemen bitte an der Kasse, beim Ordnerpersonal oder unter 01719503024 direkt beim Veranstalter melden.
    Fahrzeugführung:
    Aus Gründen der Ordnung und Sicherheit gilt in der Zeit von 22 bis 6 Uhr ein Fahrverbot auf dem gesamten Veranstaltungsgelände (Anreisen und Abreisen ausgenommen)Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände muss Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. Außerdem gilt die Straßenverkehrsordnung in allen Bereichen und für jeden Teilnehmer.Das Führen von Fahrzeugen in alkoholisiertem Zustand ist strengstens untersagt.Des Weiteren muss jeder Fahrzeugführer in Besitz eines gültigen Führerscheins in der Klasse seines Fahrzeuges sein.Kontrollen hierzu behält sich der Veranstalter vor, ebenso die Konsequenzen bei Zuwiderhandlungen. Rundfahrten auf dem Gelände sind untersagt.
    Fahrzeugreparaturen:
    Auf Anweisung des Vermieters des Veranstaltungsgeländes ist das Reparieren und Montieren auf dem gesamten Veranstaltungsgelände untersagt. Es werden für anfallende Reparaturen eigens dafür vorgesehene Flächen bereitgestellt.Bei notwendigen Vor-Ort-Reparaturen ist der Veranstalter unter 0171 95 030 24 zu informieren.
    Jugendschutz:
    Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren nach 22 Uhr das Festzelt zu verlassen haben. Dies wird kontrolliert und durch den Veranstalter und seine Ordnungskräfte durchgesetzt.Von Jungendlichen unter 16 Jahren darf kein Alkohol konsumiert werden.
    Stromversorgung:
    Die Benutzung jeglicher Art von Stromerzeugern, sprich Generatoren, ist verboten. Bei Herausspringen der PI-Sicherung durch unsachgemäße Handhabung, wie zum Beispiel das untersagte Weiterleiten von Strom an andere Teilnehmer, ist ein Verwarngeld in Höhe von 50€ zu leisten. Wiederholt sich das Herausspringen der PI-Sicherung aus denselben oder ähnlichen Gründen, wird der Stromanschluss komplett gesperrt.
    Pyrotechnik und offenes Feuer:
    Es ist grundsätzlich untersagt, auf und neben dem Gelände jegliche Artvon Feuerwerkskörpern anzuzünden! Bei Zuwiderhandlungen drohteine Strafe von bis zu 50,- €.
    Offenes Feuer ist verboten!!!

    Bitte nicht vergessen, alle Truppen über 5 Fahrzeuge sollten sich bis zum 02.04.2016 Anmelden.
    Momentan sind folgende Buchten ausgebucht: C1, D1, E1, G1, H1, J1, K1, M1, A2, B2, F2, H2, J2 und K2
    Der Platz ist somit zu 55% ausgelastet. Es ist immer noch ausreichend Platz für alle Teilnehmer vorhanden, allerdings wird man dann bei der Anreise auf einen Stellplatz zugewiesen und hat keinen Platzwunsch.

    Konzeption zum 22. Internationalen Trabant – Treffen auf dem Flugplatz Hansestadt Anklam vom 04.05.2016 – 08.05.2016.Wir, die Mitglieder des Trabbi-Buggy-Club`93 e.V. und des IFA Sammlung Quilow e.V., haben uns zum Ziel gesetzt, im Zeitraum vom 04.05.2016 – 08.05.2016 ein Internationales Trabant - Treffen auf dem Anklamer Flugplatz durchzuführen.Die Vereinssatzungen der beiden Vereine sind für uns eine Art Wegweiser in unseren Vereinsleben.Die in den Satzungen vertretenen Ziele, wollen wir mit dem Treffen in Verbindung bringen. Das Treffen soll ausdrücklich den gemeinnützigen Zweck Dienen und nicht Kommerziell Vermarktet werden.Das 22. Internationale Trabant – Treffen Hansestadt Anklam, soll Anlaufpunkt für Trabant-Fans und IFA-Fans, aber auch für die allgemeine Öffentlichkeit sein.Das Trabant – Treffen soll für uns alle ein unvergessliches Erlebnis werden.Um dies zu erreichen, stellten wir folgenden Ablaufplan auf:
    Mittwoch, 04.05.2016
    18.00 Uhr Eröffnung des 22. Internationalen Trabant –Treffens im beheizten Festzelt
    20.00 Uhr Benzinparty die „Erste“, im beheizten Festzelt, mit Party DJ „JK“ bis ca. 00.00 Uhr
    Donnerstag, 05.05.2016
    08.00 Uhr Frühstück im beheizten Festzelt
    10.00 Uhr Fahrzeugbewertung in der Bewertungsbucht in 6 Kategorien:
    • Trabant Original 10-12 Uhr
    • Trabant Umbau 12-14 UhrTrabant
    Kübel 14.30-15 Uhr
    Trabant Cabrio 15.30-16 Uhr
    IFA Original 16.30-17 Uhr
    IFA Umbau 17.30-18 Uhr
    Achtung! Die Bewertung der Fahrzeuge findet ausschließlich in der Bewertungsbucht statt. Die Fachjury wird durch den Veranstalter gestellt. Jeder Besucher und Teilnehmer hat die Möglichkeit, in der Bewertungszeit eine eigene Bewertung vorzunehmen, hierzu werden durch den Veranstalter Bewertungskarten gestellt.
    10.00 Uhr Herrentagsfrühschoppen an der Außenbühne mit Freibier für alle die, die sich zu Wahl stellen zum Herrentagsoutfit
    13.00 Uhr Bierdosenstapeln auf Zeit der Damen und Herren
    14.00 Uhr Trabi ziehen auf Zeit der Damen und Herren
    15.00 Uhr Getriebeweitwurf der Damen und Herren
    16.00 Uhr Mannschaftstauziehen der Damen und Herren
    19.00 Uhr Siegerehrungen des Tages im beheizten Festzelt
    20.00 Uhr Benzinparty die „Zweite“, im beheizten Festzelt, mit Party DJ „JK“ und Live Konzert der Gruppe „ Goitzsche Front“ bis ca.01.00 Uhr
    Freitag, 06.05.2016 08.00 Uhr Frühstück im beheizten Festzelt
    10.00 Uhr Start zum 1/8 Meile Beschleunigungsrennen in 10 Kategorien:
    •Trabant 2-Takt 600 cm³
    •Trabant 2-Takt 600-800 cm³ (Motorveränderung)
    •Trabant 2-Takt offene Klasse
    •Trabant 2-Takt Karosserieveränderung
    •Trabant 4-Takt 1.1 Original
    •Trabant 4-Takt offene Klasse
    •IFA Zweirad
    •IFA Vier rad 2-Takt
    •IFA Vier rad 4-Takt
    •Mifa - Klappfahrrad ( starten zum Showfinale im Massenstart )
    15.00 Uhr Sexy-Car Wash an der Außenbühne
    16.00 Uhr 1/8 Meile Showfinalrennen: nur die Besten 16 Starten im KO System
    17.00 Uhr Boom-Car-Wettbewerb in 2 Kategorien: wer erreicht die höchste dB Zahl mit seinem Trabant:
    •Musikanlage
    •sonstige Kracher
    19.00 Uhr Burnout-Show… Wer schafft den schnellsten oderspektakulärstem Burnout mit seinem Trabant
    20.00 Uhr Siegerehrungen des Tages im beheizten Festzelt
    21.00 Uhr Benzinparty die „Dritte“, im beheizten Festzelt, mit Party DJ „JK“ und Live- vor Ort „Stampingfeet“ aus Berlin bis ca. 00.00 Uhr
    Samstag, 07.05.2016
    08.00 Uhr Frühstück im beheizten Festzelt
    10.00 Uhr Vorschläge, Meinungen und Fehleraustausch,zum 18. IFA - Stammtisch – Hansestadt - Anklam
    10.00 Uhr Fahrzeugbewertung in der Bewertungsbucht in 8 Kategorien:
    • Trabant Original 10-11 Uhr
    • Trabant Umbau 11-12 Uhr
    Trabant Kübel 12-12.30 Uhr
    Trabant Cabrio 12.30-13 Uhr
    IFA Original 13.30-14 Uhr
    IFA Umbau 14-14.30 Uhr
    IFA Zweirad Original 10 - 14 Uhr
    IFA Zweirad Umbau 10 - 14 Uhr

    Achtung! Die Bewertung der Fahrzeuge findet ausschließlich in der Bewertungsbucht statt. Die Fachjury wird durch den Veranstalter gestellt. Jeder Besucher und Teilnehmer hat die Möglichkeit, in der Bewertungszeit eine eigene Bewertung vorzunehmen, hierzu werden durch den Veranstalter Bewertungskarten gestellt.
    10.00 Uhr Aufstellung und Start zur MB-Gedächtnisrallye 2016
    10.00 Uhr 5. Simson/MZ Ausfahrt der Hansestadt Anklam (Anfahrt zum Festgelände)
    14.00 Uhr Aufstellung zur gemeinsamen Rundfahrt durch den Altkreis Anklam (außerhalb des Festgeländes auf der Ausgleichsstraße am Flugplatz)
    15.00 Uhr Start der Rundfahrt
    19.00 Uhr Siegerehrung der Fahrzeugbewertung: 80 Pokale und der MB-Gedächtnisrallye: 10 Pokale
    21.00 Uhr Live Konzert der Gruppe „ Right Now“ bis ca.01.00 Uhr
    22.30 Uhr Riesen-Höhenfeuerwerk
    Sonntag, 08.05.2016
    08.00 Uhr Frühstück im beheizten Festzelt
    Die Anreise ist ab dem 28.04.2016, 10.00 Uhr erwünscht, die Abreise muss am 08.05.2016 bis 18.00 Uhr geschehen sein. Die Anmeldung und Überweisung der Startgebühr sollte bis zum 02.04.2016 bei Gruppen über 5 Fahrzeuge erfolgen.Riesiges Festzelt ( immer beheizt ), ausreichend Imbiss, Toilettenwagen, Duschcontainer sowie kostenloser Stromanschluss für Familien mit Kleinkindern in der Familienecke sind vorhanden. Von 10-16 Uhr bieten wir Donnerstag, Freitag und Samstag Kinderbetreuung für Kinder ab 2 Jahren durch Erzieher, kostenlos mit Mittagessen für die Kinder.Die Startgebühr beträgt 6,01 € pro Kopf und Tag bis auf den 05.05.2016, 06.05.2016 und 07.05.2016, an diesen Tagen werden a. 10 € erhoben. Desweiteren muss die Startgebühr vom Anreisetag bis zum 08.05.2015 durch bezahlt werden, eine Splittung ist nicht möglich. Tagesgäste, die am gleichen Tag wieder den Platz verlassen, zahlen 10€ pro Person.Kinder bis 14 Jahre kostenlos.Für jedes nicht Ostblockproduzierte Fahrzeug erheben wir eine Spendengebühr von 10€ pro Tag einschließlich Abreisetag und für jeden nicht Ostblockwohnwagen. Alle Händler müssen sich bis zum 28.02.2016, Anmelden unter 0172-3029875 odermarco.holter@t-online.de und die Platzgebühr bis zum 02.04.2016 bezahlt haben. Alle Teilnehmer der 5. Anklamer Simson/MZ Ausfahrt erhalten kostenfreien Eintritt am 07.05.2016 für das Festgelände und Präsentieren ihre 2 Räder von 10-14 Uhr am Festgelände. Die Siegerehrung der Besten 2 Räder erfolgt dann um 19 Uhr bei der Großen Siegerehrung des 22.Internationalen Trabant – Treffen Hansestadt Anklam, an der Außenbühne. Infos unter 01719503024 oder trabbi-buggy-club@freenet.de
    Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten

    Files

    • Platzplan.pdf

      (17.58 kB, downloaded 538 times, last: )

    Vielen Dank an alle Teilnehmer und Besucher des 21. Inernationalen Trabant-Treffen Hansestadt Anklam 2015.
    Wir machen weiter und arbeiten bereits am 22. Inernationalen Trabant-Treffen Hansestadt Anklam 2016.
    Allen den Teilnehmern, die aus welchen Gründen auch immer Meinungen haben zum Treffen, kann ich nur immer wieder sagen, Ihr habt alle meine Telefonnummer und könnt jeder Zeit mit mir über Eure Probleme reden, leider machen das nicht viele und so erstaunter bin ich dann immer wieder wenn sich Einige hier auslassen und nur Halbwahrheiten in den Raum stellen, schade. Allen diesen Menschen, schlage ich vor, bleibt einfach zu Hause und besucht andere Veranstaltungen, wo alles viel besser ist.
    ENDE

    So Liebe Teilnehmer ich werde dann jetzt mal anfangen den Platz für Euch einzurichten. Wir sehen uns dann vor Ort in Anklam. ich wünsch alen eine schöne Zeit.


    Wenn es Fragen gibt, zum Treffen, hier noch mal meine Handynummer, die ich seit 1995 habe, damals noch als C-Netz. Ruft doch einfach durch und sprecht mit mir und erzählt nicht überall dummes Zeug, danke.


    01719503024