Posts by P60W

    Ähm...ich hoffe der Rest des Ofens oder der Küche sieht nicht genau sooo aus.


    Daher gab´s das Ei letztens auch erst so spät...da wars nicht mehr so hell :lach:

    Na den, wohl bekomms

    @Hegau

    Nahtlos gezogenes Hydraulikrohr

    ...oder als Alternative: aus dem Vollen gedreht.


    Es ist doch schon gut sich Gedanken über die Aufarbeitung gewisser Teile zu machen. Event. werden diese auch mal Mangelware oder Goldstaub. Und Betriebe die sich mit so "Kleinkram" beschäftigen, und dazu das nötige KnowHow haben, werden immer weniger.

    Oberstes Gebot bei Import: Anpassung an dt.Stvzo!

    Bei roten Blinkern wirds schwierig.

    Ich habe im Westblech auch US Leuchten dran,stört keinen und Blinkt gelb. Dafür wurden mal extra LEDs aufgelegt wegen der Leuchtfarbe.


    Thomas, mein Beileid. Ich wäre ausgerastet...und ich würde mir nun ganz genau überlegen ob ich den Kerl wegen Verleumdung anzeigen würde.

    Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben aber den Larry raushängen lassen...und wenn Stillgelegt-Plakette ab oder? So hättest du doch regulär Heim fahren können.


    Wie hast du ihn dann Heim gebracht? Nicht mitn Abschlepper?

    JL meinst du Zeitz?

    Kranbude -> ZEMAG?


    Da ist mir nix bekannt was Formenbau angeht.

    Allerdings betreibt die Firma, die in den Hallen ist, auch einen Formenbau.


    Ich denke aber da geht alles nur offiziell und das kostet...


    Mike lass alles erst einmal drucken!

    Dann schau es dir an und prüfe, ebenso hast du was um bei den Firmen vorzusprechen!

    Und auch die Kerne kann man Drucken!

    Wir können morgen gerne mal telefonieren...aber du hast ja nie Zeit für mich

    Nee, Mike. Grade darin liegt der Vorteil im Kerndruck. Die kann quasi an mehreren Punkten starten und vereint diese dann.

    Ist doch fast wie CnC Fräsen nur eben "aus dem nichts"


    Das sollte spezieller Formgibs sein wegen Temps.

    Er gießt darin das Druckmodel ein,läßt es trocknen. Schmilzt im Offen das Modell aus und trocknet die Form durch!

    In den ersten Vids zum Guss sagt ers.

    Warum läßt du den Kern nicht ganz normal drucken?

    Das macht es doch eben aus,CAD erstellen und drucken. So penibel bekommt man das auch nicht einfach hin.

    Laß den Kern einmal vernünftig drucken.

    Dann hast du eine Vorlage aus der du dir zich Kerne selbst herstellen kannst.

    Aufschweißen würde sicher gehen aber zu aufwendig:

    - kleiner Durchmesser, schwierig zu machen

    - 100% iO der Obf.gefordert, heißt min.2 Durchgänge

    - Wärmeeintrag = Gefügeänderung. Wärmenachbehandlung und Vergüten der neuen Oberfläche


    Sicher viel besser aber die Aufwendungen...

    Genau,hier entscheidet einfach der Preis.

    Schmieden bedeutet Werkzeuge anschaffen und anschließende mech.Bearbeitung + Vergütung.


    Überholen hingegen ist "nur" aufbohren und buchsen.



    Und das alles für Stückzahlen die weit ab jeglicher aktueller Serienfertigung liegen.

    Haha...Das war der Grippe geschuldet :wacko:


    Apopo, ich bräuchte mal ne Info wie die ECOS mit W-LAN funzt!

    Ach die Jungs von der Kolchose...Kaum is Feierabend angesagt rennt der Kerl doch glatt in die nächste Kneipe und vergisst auch noch die Tür zu zumachen...



    Ganz abgesehen sollten die ihre Maschinen doch besser pflegen