Pleuellager kaputt????

  • Hallo ,m ich bin es mal wieder .. da ich nich wirklich Zeit habe im Moment sitze ich nach wie vor auf dem Alten Thema Erst Rasseln dann Motorausfall .
    Es wurde jetzt schon ein paar mal erwähnt das es auch die Pleuellager sein könnten...


    Hat jemand eine Ahnung was der ganze Salat kostet wenn es wirklich die Pleuellager sind ????

  • mein neuer motor rasselt auch.. mein kfz meister meinte das kann noch 20000 km so weiter gehen.. oder auch nur 100 .. sagen könne man das wohl nicht. ich hab mich erstmal damit abgefunden. solange ich die 260 km nach zwickau schaffe, bin ich zufrieden ;) Wenn nicht müsst ihr mich abschleppen ;)


    mfg schlenk

  • Ja das ist natürlich richtig aber nicht gerade optimal das rasseln kommt meist von schlechter Verbrennung. Ich habe jetzt erstmal die Alternative einen anderen vergaser einzubauen da ich ein paar ps mehr habe und er somit logisch mehr sprit braucht. ich dachte nur aufgrund der vielen meinungen kann es ja doch sein das es die pleuellager sind . was sich ja aber wieder über den kompletten Drehzahlbereich bemerkbar machen müsste oder ??

  • das problem hatte ich auch. hatte auch einen leistungsgesteigerten motor. also, wenn er rasselt und dann einen klemmer hat heisst das, dass er zu heiss wird. problem meist: zu wenig sprit. mir hat ne grössere hauptdüse (140er) geholfen. auch mal die öffnung vom tankdeckel überprüfen und eventuell vergrössern. dazu auch mal die zündung überprüfung und vielleicht etwas später einstellen. das sollte schon etwas helfen.


    gruss birger

  • Also um mal die Frage zu beantworten.... Wenn die Pleuellager anfangen zu rasseln dann ist das ein richtiges metallisches Rasseln was sich auch relativ schnell verstärkt und im gesamten Drehzahlbereich zu hören ist. Lange macht dann die Kurbelwelle nicht mehr mit und die Pleuellager fressen sich fest. Dann ist eine neue Kurbelwelle fällig und die kostet ca. 180- 210 EUR je nach Anbieter. Eingebaut muss sie dann aber auch noch.

  • :zwinkerer:Ach Jungs wenn ich euch nicht hätte :zwinkerer:


    Ich habe heute einen anderen Vergaser eingebaut mit größeren Düsen. leider ist es nun schon spät geworden und da keiner mehr in der nähe war habe ich jetzt natürlich auch keine Probefahrt mehr gemacht . Nicht das ich allein im dunkeln stehen bleibe.
    Wenn du sagst du hast das Problem mit größeren Düsen gelöst dann hoffe ich ist es bei mir auch der Fall und es geht jetzt wieder.
    Zum einstellen diverser Teile kommen wir später ich hoffe da findet sich spätestens auf dem ITT jemand der ein Herz für meinen Os(t)kar hat weil ich von sowas keine Ahnung habe. :hä:


    Wenn wir alle mal zusammen beten dann werden es schon nicht die Pleullager sein :grinsi:


    Danke an euch .... Nicole

  • Ick schreib ooch ma watt dazu.
    Das Pleullager von meinem damaligen Trabi hat bei 66tkm laufleistung des Motors angefangen zu rasseln und bin damit noch über 10tkm gefahren bis ich dann das Geld hatte ne neue KW zu kaufen.
    Die alte Welle liegt noch immerin inner Garage als ersatzteil für den großten Notfall.


    MfG BT

    Bist du ungeschickt, hast linke Hände?
    Läufst gegen Türen und auch Wände?
    Kannst nicht schrauben und nicht lenken?
    Hast auch Probleme mit dem Denken?
    Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?
    Du bist ein Mann für A.T.U. !!!

  • Hm meiner rasselte letztens auch so. Binn dann mit 80 weiter über die Bahn gefahren. sobald ich vollgas gab fing er wieder an zu mucken und zu rasseln.
    berg hoch baute er sehr stark ab und zwichendurch immer mal so leichte Wiederstände als wenn einer das Auto festhalten würde bzw als wenn ein Zylinder aussetzen würde.abe immer nur für ne Sekunde.
    hat jetzt auch 64.000 Km runter.

    Ob Ost ob west hauptsache Luftgekühlt
    Jo seit 22.09.09 zu viert unterwegs :top:

  • was bei mir jetzte rasselt sind die drehscheiber ... :verwirrt:


    hört sich auch brachial an aber naja die kleben wie hulle am gehäuse nur sind halt die stifte eingelaufen ...

  • Das "Rasseln" der Pleuellager nennt man nicht umsonst "Glockenspiel". Das kommt dem Geräusch am nächsten.
    Wenn es soweit ist, sollte die Welle raus. Ist sie erst fest, gehen mit hoher Sicherheit die Hubzapfen mit über den Jordan. Dann gestaltet sich das Regenerieren schwierig oder hat sich damit erledigt.

  • ...ich nochmal,
    ich glaube das großte problem ist es, ein geräusch zu beschreiben.
    rassel kann wirklich alles bedeuten, von dem unkontrollierten zünden auf dem kolbenboden wegen vemagerung bis hin zum klappern des ansauggeräuschdämpferdeckels :grinser:
    ach ja, manchmal ist es auch bloss eine verdreckte kv...


    gruß birger

  • struktor68
    Hast schon recht, aber manchmal kann es auch ernster werden. Motor (Laufleistung 45 000 km) habe ich gestern zerlegt, hat kalt gar nicht gerasselt und warm nicht übermäßig schlimm. Kein Witz !

  • aber die drehschieber müssen ganz schön gerasselt haben! aber ich glaub da wirds zeit für ne neue welle :D


    mir isses passiert, da is die welle auffer autobahn schrott gegangen ...


    [Blocked Image: http://home.arcor.de/trabibilder2/2.jpg]

    Edited once, last by dgutschner ().

  • Drehschieber haben ein wenig geklappert.
    Nur die Welle wäre nicht so schlimm, ärgerlicher, dass das Gehäuse Schrott ist. :heuli2:
    Dein Motor ist aber auch nicht übel. Hätte gerne mal die Welle gesehen :staun:.


    m.f.G