Kupplung bitte um hilfe

  • Hallo denke mal ihr könnt mir ohne
    probleme helfen
    habe leider noch nicht selbst so viel ahnung


    Und zwar bin ich dabei den
    motor herauszubauen und da habe ich das
    kupplungseil entfernt da durch ist die stange
    wo das seil dran ist ganz vor und
    läst sich nur noch 2-3 cm ziehen
    und es kuppelt auch nicht mehr ein


    hat jemand eine idee


    danke euch im voraus


    Hier ein bild

  • Mahlzeit.
    und bei was genau brauchst da hilfe?wenn der motor raus soll,brauchste doch ni kuppeln. :hä: :hä:

  • Hai
    Da ist bestimmt das Drucklager ausgehängt, :hä:und stellt sich daneben . Getriebe ab und schauen.!! :staun:
    Gruß
    TTT-Weimar Land e.V.
    Dieter

    Am 12.06-14.06 2020, 25. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL. 3 Tolle Tage

    !! Fällt aus!!

    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de


    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

  • Häh? Hört sich doch normal an!


    Da musst Du schon ordentlich drücken, um den Hebel manuell zu bewegen :halloween:
    Also wenn Du jetzt aus irgendeinem Grund nochmal kuppeln möchtest, häng das Seil lieber wieder ein oder such Dir was Passendes als Hebelarm.

  • :winker:


    Quote

    Und zwar bin ich dabei den motor herauszubauen
    und da habe ich das
    kupplungseil entfernt da durch ist die stange
    wo das seil dran ist ganz vor und
    läst sich nur noch 2-3 cm ziehen
    und es kuppelt auch nicht mehr ein


    Wenn du das alles rückwärts machst ist alles wieder gut :zwinkerer:

  • Hallo,
    Du solltest vor allen mal für Sauberkeit im Maschinenraum sorgen!



    oldtimerfreund

    Ein Oldtimer ist wie die Freundin Deines besten Freundes, Du kannst Sie ansehen, ja bewundern aber bitte nicht berühren!

  • Ja das mit dem reinigen bin ich schon dabei
    den vorganger war das nicht soo wichtig


    Und da hab ich gleich mal noch ne frage


    Wollte diese
    Kupplungsscheibe gefedert (Nachbau), für Trabant 601


    kaufen\einbauen hab jemand erfahrung ist die gut oder soll ich
    lieber noch ein paar euro mehr ausgeben und die orginalle
    kaufen
    danke euch

  • Ist wohl aus Ungarn, oder?!
    Wo hast Du sie denn gekauft?
    Generell haben sich die Erfahrungen gehäuft, dass Ungarnkupplungen nach durchschnittlich 10tkm wieder ersetzt werden wollen (gebrochene Torsionsfedern bei der Miitnehmerscheibe oder z.B. defekte Tellerfeder beim Automaten).
    Qualität gibts z.B. auch von Sachs zum Preis von ~90 Euro für den kompletten Satz (Scheibe, Automat, Ausrücklager). Ist dann aber ungefedert!

  • wie schon mehrfach erwähnt, das mit der kupplung ist normal, ohne die hebelwirkung am pedal gehts sehr schwer.
    zur scheibe ansich biste besser beraten wenn du eine originale bei ebay oder so kaufst.


    MAtt

  • Matt...hat recht,dass mit dem"STRAFFEN KUPPLUNGSSPIEL"hat echt nix mit der scheibe zu tun is halt normal,das da etwas viel Kraft nötig is,wenn mans mit der Hand drücken will!darum weis ich auch ni,wo hier das Problem sein soll! :hä: :hä: :hä: :hä:
    sag doch bitte mal was genaueres "ad". :zwinkerer:

  • Also das oben hab sich geklärt war etwas voreilig


    Aber ich will gleich wenn ich den motor einmal ausgebaut habe gleich
    die kupplungsscheibe wechseln
    was ist eigentlich der unterschied zwichen starr und gefedert


    und was sollte ich gleich noch mit machen wenn ich denn
    motor einmal drausen habe

  • Und wenn das Getriebe schon mal draussen ist.... abdichten. :top: Habe das erste gerade auseinander und das andere tröpfelt fröhlich vor sich hin. :verwirrter:

    Wenn irgendein Teil in einer Maschine falsch eingebaut werden kann, so wird sich immer jemand finden, der dies auch tut.
    - 5. Murphysches Gesetz -

  • Es ist eigentlich egal welche Variante Kupplungscheibe du einbaust, die letzten lassen sich allerdings am leichtesten Treten.


    Beim Einbau solltest du darauf achten, dass die Scheibe ordentlich Zentriert ist, (Am besten suchst du dir eine Passende Hülse oder einen Bolzen co ca 16 - 17 mm Durchmesser)


    Wenn Die Kupplung Verbaut ist stell sie so ein, dass das Pedal ca 30mm spiel hat. Das macht an dem Hebel ca 3-5 mm spiel. Anschließend nimmst du dir eine Flasche Cilut Bang- oder Breff Fett- und Oelreiniger und Sprühst deinen Motorraum damit ein, dass Zeug ist :top:!

    Trabant... aus freude am Basteln :top: