Blinkgeber richtig anschließen...???

  • Hi ich hab ein Problem beim Anschluss meines Blinkgebers. Er ist soweit ich weiß nur zum Teil angeschlossen, da die Blinkkontrollleuchte nicht funktioniert. Allerdings passt die beschreibung im WHIMS nicht zu meinem Blinkgeber. Bin jetzt also auf der Suche nach jemandem der mir sagen kann an welchen Pol des unten abgebildeten Blinkgebers welches Kabel muss.


    MFG


    [Blocked Image: http://www.victor-bitschnau.de%5CDSC00298.JPG]


    [Blocked Image: http://www.victor-bitschnau.de%5CDSC00300.JPG]

  • Hallo ohrenstoepsel,


    das was Du auf dem Foto zeigst, ist kein Blinkgeber, das ist ein Signalrelais, wie es auch drauf steht.
    Dieses Signalrelais besitzt zwei Anschlüsse der Spule (85, 86) und zwei Anschlüsse für den Kontakt (30/15, 87).
    Es wird z.B. dazu benutzt, um Verbraucher mit hoher Stromaufnahme (Fanfaren, Nebelscheinwerfer usw.) zuverlässig zu schalten.


    Ein Hitzdraht-Blinkgeber sieht ähnlich aus, auch silberner Metallbecher, nur länger.
    Die Anschlüsse sind
    49 -> über Si7 zum Zündschloß
    49a -> zum Lenkradblinkschalter
    C -> zur gegen Masse liegenden Blinkkontrolle im Tacho.


    Erwischst Du einen Blinkgeber mit 4 Steckanschlüssen, laß den C1 (oder C')-Anschluß frei. Der ist für die Hängerblinkkontrolle.


    Bei elektronischen Blinkgebern (schwarzes Plastgehäuse) sind die Anschlüsse auch so bezeichnet, nur muß dieser über die Befestigungsschraube mit Masse verbunden sein.


    Gruß Volker

    [color="#00FF00"]Tra[/color][color="#00DD00"]bi[/color] [color="#00BB00"]vo[/color][color="#00AA00"]n 1[/color][color="#cc7700"]969[/color] [color="#dd5500"]bis[/color] [color="#ee3300"]198[/color][color="#ff0000"]0[/color]

  • Richtig, abgebildetes Teil ist Lastrelais, kein Blinkgeber.
    Anschlussplan (Dank Trabiteamer) hier: http://www.trabitechnik.de/whims/show.php?lang=de&id=192
    @volker, nicht ganz richtig bei dir, C (3-polig) oder C1 (4-polig) ist die Blinkkontrolle PKW, C2 ist Hängerbetrieb. Manche Blinkgeber haben extra Massekontakt, andere holen Masse über Befestigungswinkel, sollte aber draufstehen.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Ok Danke!

  • Quote

    Original von WW_Trabi
    @volker, nicht ganz richtig bei dir, C (3-polig) oder C1 (4-polig) ist die Blinkkontrolle PKW, C2 ist Hängerbetrieb.


    Hallo WW_Trabi,


    stimmt, werde vielleicht doch langsam alt.


    Gruß Volker

    [color="#00FF00"]Tra[/color][color="#00DD00"]bi[/color] [color="#00BB00"]vo[/color][color="#00AA00"]n 1[/color][color="#cc7700"]969[/color] [color="#dd5500"]bis[/color] [color="#ee3300"]198[/color][color="#ff0000"]0[/color]

  • Hallo zusammen.


    Habe mir am Wochende einen neuen Trabbi gekauft. :lach: :lach:
    Beim Abbiegen, bemerkte ich das der Blinker genauso schnell blinkt, als hätte ich eine Birne bei den Moderneren Autos Defekt.
    Liegt das auch am Blinkgeber?
    Brauch ich da einen neuen oder ist er noch zu retten? :hä:


    Gruß hanni

  • Und weil der Trabant-Blinkgeber auch über diese Funktion verfügt blinkt er schneller - zumindest der neuere elektronische Blinkgeber.


    Könnte es sein, dass eine Birne defekt ist???

  • eine Birne sicher nicht, aber eventuell eine Glühlampe :zwinkerer: :top: :winker:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Ne, die Blinker sind alle ganz.
    Ist es vielleicht ein Kontaktfehler? :verwirrt:
    Gruß hanni

  • Vielen Dank lieber Admin!
    Es ist ja auch so naheliegend hier Obst zu verbauen. :augendreh:


    Das hat ohrenstoepsel sicher weiter geholfen! :augendreh: