Triboron: Bringt das was?

  • Letztem Mai habe ich angefangen mit Triboron Two-Stroke Formula Concentrate (500ml) statt Zweitaktöl zu experimentieren.

    Der Hauptgrund war daß dieses uralte, von einem Kollegen, der sein Jawa schon in einer mythische Vorzeit verkauft hatte, geschenkte, Zehnliterfaß mit irgendeinem trüben grünen Zeug endlich mal alle ging.


    Mein Murmel mit P65-Motor/28H1-1 und hervorragende Leistung wüßte beim Kaltstart und Vollast jedoch richtig zu qualmen, und bei Oldtimertourfahrten und -treffen schien mir das nicht so sozial.

    Mittlerweile ist dieser Rauchfahne indertat weg, vielleicht auch weil sei ein neuen, passenden VSD bekommen hat. Der alte VSD sieht jedoch auch von innen sehr sauber aus, dessen letzte Fahrt war 2x25km Autobahn mit Triboron.

    Vorerst sieht es beim Murmel also vielversprechend aus, ich bin jedoch kein Vielfahrer.


    Beim Faultier (P65 mit extremem Übermaß (73,22)/28H1-1) aber eher karge Leistung) ist es etwas undeutlicher. Erstens ist der Vergasereinstellung noch immer nicht optimal, zweitens frag ich mich ob ich die mit meinem Wissen und bei diesem Motor überhaubt so gut wie beim Murmel bekomme. Neulich, beim Vollgas auf einer sehr kurze Autobahnstrecke und 24º Außentemperatur, habe ich die Idee gerade noch ein Festläufer vorgebeugt zu haben.

    Ich habe den Eindruck, daß herkömmliches Öl hier doch besser gekühlt hätte.

    Vielleicht hat dies mit dem niedrigen Flammpunkt von Triboron zu tun. Ein Vergleich (Herstellerangaben):

    • Triboron > 76 °C.
    • Motul 710 2T 88 °C.
    • Denicol Super 2 106ºC.
    • Addinol Super 2T MZ 406 minimal 130ºC.
    • Motul 800 2T (Off) Road Racing 274ºC.

    Bis jetzt ist mein Eindruck, daß man mit Triboron sehr gut niedertourig durch eine Menschenmasse zum TüV fahren kann, aber wenn man richtig Leistung verlangt, kann man besser was herkömmliches Öl beimischen.

    Auf den niederländischen Mopedforen, soll man von dem Produkt ziemlichbegeistert sein, aber vielleicht ist unser 2x300cc Motor schon zu groß.

    Es ist dazu sieben mal so teuer wie normales Öl.


    Bitte euer Senf dazu.

  • Senf: Flammpunkt viel zu niedrig, Zeug Schei... .

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.