Bremstrommeln aufsetzen

  • Hallo, kurze Frage.


    Habe letzte Woche Motor und Antriebe (inkl. Naben) gewechselt. Nun wird mein vorderes linkes Rad beim bremsen heiß. Am Stößel liegts nicht den habe ich schon eingestellt.
    NUn habe ich die Trommel abgezogen um vill. die Nachsteller etwas zusammenzudrücken. Ich habe aus versehen die Bremse betätigt und nun festgestellt, dass ich die Trommel nicht mehr drauf bekomme. Was kann/muss ich tun um das wieder hinzubekommen??


    Danke im voraus.


    MfG

  • Na, Du mußt die Backen runternehmen, die Kolben in die Zylinder zurückdrücken und die Nachsteller auf null stellen. Dann sollte die Trommel draufgehen. Ganz leichtes schleifen ist normal, wenn es mehr ist, muß ggf. das Langloch in den Backen, in dem der Nachsteller eingreift, bearbeitet werden, das Spaltmaß indest Du im WHIMS.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.