Wert von den Felgen

  • Tach auch...
    Hab mir mal paar Felgen fürn Trabi ausgesucht und wollte mal wissen,wie hoch die noch gehandelt werden(AUßER BER DEN UNGARN!)?Evtl. hat ja hier Jemand solche günstig rumliegen... :zwinkerer:
    Was isn da realistich?


    PS: Bild habsch ma aus der Galerie gemopst...sorry

  • Sag es doch......6x14" "Irmscher"...


    In ESA gingen die Sätze für unter 400 weg.....ja es waren Ungarn.....und rumliegen..ne....meine bekommste nicht..... :zungeaus:


    unter dem, eher nicht........

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Gabs die nich auch in 13Zoll?Zumindest sahen die auch so aus,die ich kenne....oder irre ich mich da? :verwirrt:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • Die R&Ws :grinsi: Wurden damals mitte der 90ziger z.B. im Katalog von CCF angeboten......ich glaub für um die 1200 Mark. Muß ich mal kramen, den Katalog hab ich noch irgendwo.


    Die wirste kaum bis garnicht finden, hat ja so gut wie keiner gekauft, deswegen ham die auch die Produktion eingestellt. Und die Ungarn ham meines Wissen die R&Ws nie nachgebaut, nur die Irmscher. Und ja die R&Ws waren 13 Zoller.


    Und wenn doch rechne mit 500 und mehr Euro.

  • So wie TV P50 bereits schrieb, isses auch.
    Hatte mich mit diesen Teilen unlängst beschäftigt, zur Ergänzung noch detailiert,
    handelt es sich um R&W Spider, Made in Belgium, [lexicon]Lochkreis[/lexicon] 160, 5J x 13, ET 40.
    Am Trabant 601 zu fahren bei Reifen 165/70 13 (geht auch gut 155/80 13) mit 15er Distanzplatten hinten (Schraubenfeder) und 10er vorn.
    Es sind längere Rändelbolzen in die Radmitnehmer/Trommeln zu montieren, hinten die extra langen aus dem Trabantzubehör, vorn Wartburgbolzen.
    Diese (zuletzt kleine 2-Mann) Firma, spezialisiert auf Sonderalufelgen, existiert seit Jahren nicht mehr, der Besitzer ist verstorben. Bei beschädigten Alu`s gibts also keinen Ersatz. Die Teile wurden nach der Wende für den Wartburg in Kleinserie hergestellt. Abverkauft ist die produzierte Stückzahl wohl worden, konnte keine Größenordnung recherchieren. Ab und an sind die bei der Bucht anzutreffen, so um die 350 - 400 Eus Erlöß, je nach Zustand. Ein Kumpel aus´n Club hat welche montiert, ich hab da die Verbreiterung angepasst. Tino hatte die auf dem Kübel, im Netz ist auch noch ein 312er damit zu finden.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • @TV...Genau in dem CCF Katalog hat ich se auch ma gesehn.Hatte damals och en Kumpel drauf,aber der hat seine Pappe nu nich mehr.
    Mit rund 300€ hab ich auch gerechnet,aber dass die doch noch teurer gehandelt werden hät ich nich gedacht. :verwirrt:


    Danke Euch beiden für die Aufklärung. :top: Jetzt weis ich,in welcher Preisklasse ich eher suchen sollte/kann. :winker:

  • Also wenn schon alu, dann steh ich ja eher auf olle ATS Felgen wie sie zB bei Opels der späten 70er-frühe 80er mal orginal waren.
    Spielen auch preislich in ner ganz anderen Liga - eher so Kiste Bier-50Euro/Satz. Zumindest schmale bis 6J.


    Blöde nur, das es die meines Wissens nach nie mit nem LK 4x160 gab - und selbst wenn ist das dann warscheinlich wieder "Goldstaub". Findest du in 4x100 auf fast jedem Schrotti...
    [Blocked Image: http://www.feine-cabrios.com/cms/upload/bilder/Eigene/ATS_Felge.JPG]

  • Quote

    Blöde nur, das es die meines Wissens nach nie mit nem LK 4x160 gab


    Nee gabs nich.Und wenn ich solche in 4x100 hätte,muss ich mir och wieder die teuren Adapterplatten holen... :zwinkerer:

  • Na nu, dann kannste alles an 100er LK fahren, was in die Radkästen passt :winker:

  • Na Ossi, da gib aber dann Bescheid! Wills bei mir auch endlich über die Bühen bringen! Hinten Polo Bremse, (der Kit von VW müsste bald da sein) und vorne fehlt mir nur noch die Nabe und gelochte Scheiben.
    Könn wir an nem WE ja viellei mal zusammen machen.
    PS: Die Spiderfelgen sind gräßlich! :verwirrter:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

    Edited once, last by BO601 ().

  • @BO...nee,kanns mir momentan ni leisten,auf Scheibe umzubauen.Mit den Spiderfelgen war mal wieder so ne fixe Idee...solltn auf de Ratte,aber nich,wenn se soviel kosten.Da werd ich mir wohl doch eher 2 Adapterplatten holen.Hinten hat se ja schon 4x100er [lexicon]Lochkreis[/lexicon]. :zwinkerer:

  • Achso. Hätte auch noch paar Alus 4x100 da. Kann ja ma diese Woche ein Bild machen. Sind, glaub ich 14" mit 195ern drauf! Waren ma auf nem Hondy Civic. Viellei passen die :grinser:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Aber , liebe PF-erfahrene Jungs, hier gings doch nicht um 100er [lexicon]Lochkreis[/lexicon]. Da gibts zu Hauf Info´s in der Suchfunktion! :zwinkerer:
    Die kann doch jeder mit entsprechender finanz. Grundlage umbauen.
    Wenn schon aufmotzen, dann, was nicht jeder hat, sprich, in etwa zeitgemäß.
    Wenn einer in 10 Jahren was zu R&W sucht (wo es echt nicht viel drüber gibt), muss dieser sicher nicht zum Ablachen gezwungen werden ob des Anblick´s in 2008 modischen Alu´s mannigfaltiger Fremdfahrzeuge.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer