Posts by Mike601

    nachdem ich letzte woche hinten beläge und radbremszylinder gewechselt habe war ich heute beim tüv. leider hat jetzt vorne rechts die bremse mehr als 50% abweichung. ich denke das ich vorne die beläge auch erneuern muß und wenn ich die bremse eh schon auf habe, stellt sich die frage ob ich die bremszylinder gleich mit wechsel.
    oder kann es auch einen anderen grund, wie hauptbremszylinder, haben??


    ich habe schon nach rbz bei spätbremser geguckt und habe das hier gefunden: Radbremszylinder vorn links P601 unmarkiert Fa. PEX, ohne Entlüftungsschraube


    wenn ich die wechseln will muß ich da 4 stück von kaufen oder sind da immer 2 zylinder, also für eine kompl. seite drin???

    ich habe bei meinem 601 hinten die bremsbeläge gewechselt und muß jetzt nur noch die handbremse einstellen. gibt es da irgendein trick damit ich das einfacher machen kann??? die muß ja nach 3x knacken fest sein oder???