tüv, motortausch usw.

  • also ich will ja meinen trabi jetzt erstmal soweit fertig machen das er fährt, also auch noch kein motortuning *g
    so, um fahren zu dürfen muss ich ja durchn tüv...soweit so gut...
    ich will mir da aber einen zweiten motor holen den ich dann 'frisieren' werde...um die leistung noch effektiver zu steigern bastel ich mir noch na banane (vorschalldämpfer vom 800RS) rein, da muss ich doch dann wieder zum tüv oder?
    und wenn ich dann den anderen einbaue muss ich da auch wieder zum tüv???
    also mir gehts nur darum nich das ich jedes mal zum tüv rennen muss...

  • Ich glaub, jedesmal wennst den Schalldämpfer wechselst braucht nicht zum TÜV. Wenn überhaupt dann nur einmal wenn du dir deine Banane dranbaust...die läßt dir dann abnehmen. Wenn du den alten Vorschaller dranbaust brauchst net wieder xtra zum TÜV´er weil der alte ja sowieso zum Typen gehört...bzw. damit schonmal abgenommen war...


    Aber mußt du den neuen Vorschalldämpfer wirklich abnehmen lassen? Reicht da nicht ne ABE oder so?


    Mit dem leistungsstärkeren Motor wür ich nicht extra zum TÜV rollen....denk mal, dass sowas eh keiner äusserlich sieht...?

  • weiß nich obs die banane mit abe gibt...ich weiß im mom auch gar nich wo ich soeine herbekomme :(
    mit der banane und dem tüv, das hab ich mir schon gedacht....also das ich wenn einmal zum tüv mit der muss und bei dem originalen nimmer...
    bei dem motor, weiß nich...wenns hart auf hart kommen sollte kanns unterumständen teuer werden..was ich net hoffe...naja mal schaun, wichtig wars erstmal zu wissen wies mit dem hinrollen is ;)
    thx

  • also du baust ja den gleichen motor ein,nur innen bischen modifiziert und dat sieht man nicht.Einen Baugleichen und einen motor mit der glechen PS-Zahl muß nicht eingetragen werden,aber wenn du öfters über die grenze(zoll) fährst dann ist es schon besser wenn der eingetragen ist.


    MfG PADDI

  • naja...denke mal er meint damit das sie das auto mal auseinandernehmen könnten....hamse schonmal bei meinem paps gemacht...ham alles auseinandergenommen und natürlich nix gefunden...zusammenbauen durfte ers dann alleine :grinsi:


    aber ich denke mal die schauen da nich aufm motor...
    wenn da einer was merken sollte (anderer vergaser usw.) dann muss er schon ahnung haben....außerdem sinds ja auch keine verkehrspolizisten..

  • ja is die gleiche beureihe,aber nicht der gleiche,hat ja ne andere nummer.
    Aber wenn du nicht oft ins ausland fährst dann modifizier den motor und bau ihn ein und hab spaß :grinsi:

  • Quote

    Original von Paddi
    ja is die gleiche beureihe,aber nicht der gleiche,hat ja ne andere nummer.
    Aber wenn du nicht oft ins ausland fährst dann modifizier den motor und bau ihn ein und hab spaß :grinsi:


    ähhmmmm... Motornummer? die steht doch nur noch auf´m Motor - und nirgens in den Papieren - deswegen braucht man sich keine Gedanken machen. Einen Vorschalldämpfer aus´m Rennsport wird dir keiner eintragen - die haben mit Sicherheit auch keine KTA -Nummer. :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • dochdoch...die banane kriegt man schon eingetragen.
    wird ja auch im rallyesport eingesetzt, und ALLE rallyeautos brauchen tüv ;)
    also mach ich mir deswegen keine gedanken

  • wie sieht diese banane aus??? Was bringt sie an leistung und wie viel willst du aus deinem Trabi rausholen???

  • :verwirrt: mit der Heizung ist´s dann aber Essig :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • hmmm, naja, also, wenn man in den Alpen unterwegs ist (und, diese muß man überqueren, um nach Italien zu gelangen), ist eine Heizung schon eine prima Sache - und in nem offenen Cabrio wenigstens "gekochte" Füße zu haben ist auch was wert :winker::lach:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke: