DDR - Wegfahrsperre

  • @ Kombi
    siehste bei deiner Verkabelung findeste dich selber nicht mehr raus :bäh::lach::lach::lach:


    15 ist das vom Zündschloß! geschaltene "Plus" für die Zündung: genauer die Spannungsversorgung für die Zündspulen und die Unterbrecher oder/und die Sapnnungsversorgung für die EBZA.siehe auch die Klemme 15 an den Zündspulen!


    Es ist glaube ich schwarz (oder Rot/schwarz?) 1,5 Quadratmillimeter Querschnitt. schau einfach mal nach.An der Zünspule, wo 3 Kabel draufgehen Zuleitung aus dem Kabelbaum, zur EBZA und Brücke zu Zündspule 2.


    @Raini
    Den von Stanard beschriebenen Schalter meinte ich auch, habe aber kein Foto gefunden.


    Die Unterbrechung mit einem versteckten Schalter haben viele drin, auch bei Golf und Co. habe ich so was schon eingebaut.

  • Zu beachten wäre vielleicht noch, dass das Radio direkt an die Batterie angeschlossen wird, denn jedesmal, wenn die Spannung weg ist, ist oft auch der Senderspeicher leer. Man kann auch den Anlasserstrom auf die Hupen umleiten, da merkt man sogar akustisch, wenn jemand das Auto unberechtigterweise starten willl :top:


    Bei Conrad gibt es meines wissens doch auch eine Batterieklemme, die man "zuschrauben" kann, sodass die Stromzufuhr unterbrochen ist. Allerdings kann man da keinen "Schlüssel" mitnehmen...

  • >Bei Conrad gibt es meines wissens doch auch eine Batterieklemme, die man "zuschrauben" kann, sodass die Stromzufuhr unterbrochen ist. Allerdings kann man da keinen "Schlüssel" mitnehmen...
    <


    ja die Schraubschlater aus Messing, sehr stabil, mit so einem grünen Drehknopf sind extrem robust und zuvelässig. Gibt es eigentlich im Baumarkt, Tankstelle etc

    Otto Sykora
    Basel, Schweiz

  • also, ich hatte bisher mit dem DDR-Hauptschalter keine Probleme - allerdings hab ich Masse unterbrochen


    und das Problem mit dem Senderspeicher im Radio ist pillepalle, das nimmt man doch eher in Kauf, als ein Auto was nicht mehr da ist...


    ansonsten rate ich zu ner Wegfahrsperre - so teuer sind die heute nicht mehr


    :winker:


    da kann das Auto nur noch Huckepack geklaut werden, die Idioten, die eine "Spritztour" unternehmen wollen, haben wohl nicht die Ahnung...


    :depenalarm:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Quote

    Original von TrabsCabri
    und das Problem mit dem Senderspeicher im Radio ist pillepalle, das nimmt man doch eher in Kauf, als ein Auto was nicht mehr da ist...


    Die Radios die so ne Dauerverbindung brauchen haben ein extra Kabel dafür, dass direkt an die Batterie muß...


    Quote

    Original von TrabsCabri
    ansonsten rate ich zu ner Wegfahrsperre - so teuer sind die heute nicht mehr


    Isch hab aba 6 Volt :verwirrter:


  • Oh, ein 6V Radio... oder haste nen Konverter drin? :hä::verwirrter:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Wozu Senderspeicher? Sowas brauch ich net, hab CD Wechsler drinne und brenne jede Woche einige NEUE CDs, da hab ich die geilste mucke druff! Falls ich Radio hören will hab ich so oder so nen Sucher! Man kann aber auch ein Extrakabel ziehen

  • Es gibt aber dann auch noch Radios wo du nen PinCode eingeben mußt :winker: wenn dann der Strom wech ist sind nicht nur die Sender wech sondern auch der Pin und mußt immer wieder eingeben :verwirrter: - aber es zwingt dich ja keiner :winker:

  • Kannst die 12V Wegfahrsperre ja an nem Konverter betreiben... :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • jetzt gleich Raini: Was ist ein Konverter??


    nehme es gleich vorweg
    Spannungswandler von 6 auf 12 V.
    Liegen im Club noch welche rum..
    Sind abe rnur für einen kleinen Strom ausgelegt, weiß nicht, ob es für eine Wegfahrsperre recht?


    @ Gabi
    Im Standmodus bestimmt aber aktiv wieviel zieht die?

  • Quote

    Original von Trabi
    jetzt gleich Raini: Was ist ein Konverter??


    :augendreh: :schweatzer: :augendreh: - Ich weis schon wat das ist :winker: Schließlich schrieb/programmier ich ab und zu mal welche :verwirrt: - ist fast das gleiche, nur dass diese keinen Strom konvertieren :staun:


    Nur mit Bau bzw. Einbau tu ich mich bei dem elektr. Kram immer etwas schwerer weil man ja nicht alles wissen kann :augendreh: :zwinkerer:

  • :lach::lach::grinsi::grinsi:
    hab in mienem 600er Kombi ein Radio mit so einem Konverter drinne, das kann ich aber nicht zu weit aufdrehen, dannn reicht der Strom nicht mehr und es geht aus.


    Die wegfahrsperre ist naturlich im low energy Bereich, aber man weiß ja nie :hmm:

  • Naja, es soll aber auch Batterien geben, die per Schalter abgeschaltet werden, damit man das Auto nochnichtmal kurzschliessen kann! Sollen zwar nicht billig sein, aber da brauch man nie wieder Angst haben, da man den Schalter ja auch per Code programmieren kann. Bei 2Fast2Furios ist das auch so der Fall gewesen :winker::winker::winker::winker::winker::winker::winker::winker::winker::winker:

  • man kann sich alternative auch so ne konsole einbauen(wies fiat mal hatte) und das auto erst nach nem 8stelligen code starten...
    oder man baut nen handy empfänger ein(mit geheimer nummer. und sendet "START" an die geheimnummer und die hütte springt an. da find ich sprachsteuerung über die armbanduhr a la knight rider aber cooler.
    aber mal im ernst: ich weiss ja nicht wo ihr parkt.aber ich benutze das teil absolut nie ausser wenn ich in urlaub fahre oder es länger steht, ansonsten ist es nervig, und diese nervigkeit ist direkt proportional zur "indivuduellen Stelle", je versteckter desto umständlicher!


    mfg posttrabiLE