Dach einsetzen

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Hallo,


    ich habe das folgendermaßen gemacht:
    Kleber auf der Karosserie dort aufgebracht, wo das Dach dann liegt, Dach aufgesetzt, beschwert,
    Kleber auf der Außenseite möglichst tief in die Bördelkante gespritzt und die Kante mit Hammer und
    Holzklotz umgeschlagen (vorsichtig in mehreren Durchgängen, wie auch beim Herausnehmen).
    Niete hab ich weg gelassen, ich weiß gar nicht, ob es die beim Kombi überhaupt gibt.
    Der Kleber soll beim Umbördeln ruhig rausquatschen, später kann man super mit der Messingbürste
    einmal über die Dachkante gehen und weg ist er.
    PS: Zur Fixierung können Crimpzangen ganz hilfreich sein.


    Halte uns mal mit Bildern über Erfolg auf dem Laufenden.


    Grüße
    Marius