Reifen 165-70 R13 auf 4J*13 Felge

  • :winker:Hi Leute, habe von jemandem 4 Räder mit 165-70 R13 Bereifung auf Orginal 4J*13 Felge bekommen. Ich habe sie mal bei meiner Limosine angebaut. Vorne kein Problem, aber Hinten ist ziehmlich wenig Platz zwischen Reifen und Kotflügel. Habe Hinten einen fast neutralen Sturz, kann es jetzt passieren das die Reifen schleifen, wenn ich noch Gepäck und 2-3 Personen mitnehme oder das der Reifen bei starker Kurvenfahrt am Kotflügel schleift, weil sich doch die Reifen einwenig nach außen drücken?

  • hi


    Habe die Reifengröße auch auf meine Felgen und ich muß sagen das ich keine Probleme mit dem Sturz der Hinterachse. Denn beim einfedern gehen die Räder (oben ) nach innen und dadurch schleifen die Räder nicht am Radkasten.


    mfg PappenAndy

    _____________________



    alles geht nur der Frosch hüpft

  • die reifen passen zum einen auf jeden fall und zum anderen drückt sich am reifen nie etwas. beim einfedern allerding schwenkt die achse oben sehr stark nach innen und außen wirst du viel platz haben.


    mach doch mal den federtest, indem du dich und eventuell noch jemand hinten auf den kotflügel setzt.

  • hi leute! hab die reifen auch auf meinem kombi gehabt! wirst keine Probleme haben! je mehr du leute drinne hast desto besser wirts mit dem platz zum kotflügel.....gruss michael achso und eintragen lassen musst du sie auch nich.... bye bye

  • Quote

    Original von Sachsenringtuning
    hi leute! hab die reifen auch auf meinem kombi gehabt! wirst keine Probleme haben! je mehr du leute drinne hast desto besser wirts mit dem platz zum kotflügel.....gruss michael achso und eintragen lassen musst du sie auch nich.... bye bye


    ... aber auch nur, wenn in den papieren bereits so ein spruch ala: "auch anderweitig geeignete reifen zulässig" eingetragen ist.