Posts by Eisberg

    Jaja, den kenn ich! 256 Zylinder, Stückkosten etwa 8 Euro bei Ebay, ganz zu schweigen davon, dass nie so viele gleichzeitig auf dem Markt sind :|
    Da ist meine Version ja etwas einfacher :D

    Guten Tag, ich möchte hier mal was neues vorstellen. Weder zeige ich meinen Trabi (ich hab nur einen in 1:24, leider ;( ) noch restauriere ich irgendetwas. Ich baue, und zwar einen P-63 Motor. Und, um das ganze noch einmal zu toppen, im Maßstab 1:2 und mit Luftantrieb. Antrieb mit Luft? Ja, das geht. Lego hat nämlich so ein schönes Pneumatiksystem. Das besteht aus Kolben, Ventilen, Schläuchen und Handpumpe. Und glücklicherweise hab ich zwei dieser Kolben mit Ventilen. Das Funktionsprinzip entspricht dem einer Dampfmaschine, nur halt mit Druckluft anstelle von Wasserdampf. Zwar nicht mehr allerneuster Stand, aber war das der 601 den etwa kurz vor der Wende? ;)


    So, und damit ihr euch das ganze etwas besser vorstellen könnt, so sieht er im Moment aus:


    [Blocked Image: http://i57.servimg.com/u/f57/18/67/31/94/p1100316.jpg]
    ''Ein Trabimotor sieht doch aber ganz anders aus!'' werden sicher einige jetzt denken. Das im Moment ist auch nur die Technik dahinter, BEINAH betriebsfähig, vorher aber muss ich die Lagerung der Kurbelwelle nochmal überarbeiten, und für die Luftzufuhr bauch ich noch ein Verteilerstück. Die P-63 Optik bekommt er lediglich durch Verkleidungen, aber er wird sich drehen, dank 2 Zylindern :D

    Ja, endlich hab ich auch mal in dieses Forum gefunden :winker: . Der Hintergrund ist der, dass ich mich gerade an einem Lego-Nachbau des P-63 Motor's versuche. Dank Lego-Pneumatiksystem soll der sogar funktionieren! Allerdings, ohne Originalmaße ist es leider unmöglich, den zu bauen. Daher frage ich euch, ob jemand ein Bild, eine Zeichnung oder anderes hat, auf dem die Abmessungen des Motors ersichtlich sind? Ich freue mich auf Antworten!