Posts by krolio

    Hallo habe gerade das Stück von Kai Tracid gehört: Tiefenrausch.
    Danach von einer Nature One CD 2004 das Stück: Paul van Dyk ft. Jan Johnston - Kaleidoscope
    Beide stücke haben die selbe Refrain Melodie. Wie kann das sein?

    ms1988: versuche doch nen loch zu bohren und dann die gewinde ins blech zu machen dann schraube durch mit unterlegscheibe sieht zwar scheisse aus aber wenn man Boxen hat fällt das ja eh nicht mehr auf wenn da vier schrauben drin sind, wenn das nicht hält ne mutter aufschweissen



    ich hab auch ne frage. wie befestige ich richtig den fensterkeder in der tür? hab es mit heißkleber probiert hielt aber nicht.
    soll ich da auch hansaplast 'beidseitig klebend' verwenden? oder reicht da auch teppichklebeband (Beidseitig klebend) ?

    Hallo. habe in der Suche nichts gefunden und wollte mal fragen woran das liegen kann das mein erster Gang sporadisch nicht reingeht.
    Auch nach dem Ölwechsel mit HLP68 vor 500 km hat sich nichts geändert. Im Winter war es besonder schlimm. Ich muss immer den 2ten reinmachen, etwas anfahren und dann kann ich den ersten reinmachen.
    Liegt das am getriebe oder kann ich das mit Nachjustieren der Schaltung einstellen und wie macht man das? Muss man den ersten gang reinmachen und dann die 13er Schraube lösen die das Gummielager trägt, dann den Krückstock auch auf ersten gang reinschieben und runterdrücken oder muss man das mit dem rückwärtsgang machen? Macht das sinn?

    dieses motorruckeln und "anfahren wie er gerade mal bock hat" macht den wagen zu ner gurke, ich bin total genervt über das geruckele. das is nicht mehr vertretebar ab 1970. spätestens da hätte der herr furzgenosse mal nen neuen motor genehmigen können.

    berlin pankow gibts mindestens 2 tanken da auch noch roller mit dem zeug fahren (und trabis^^)
    einer an der wackenbergstraße ecke Dietzgenstraße(hauptstraße)
    eine auf der prenzlauerpromenade höhe kissingenstraße gleich neben bürger king, ist ne "Go" Tanke und die hat auch 1:33 !!!
    beides ins verzeichniss eingetragen

    ok würde noch zum abschluß sagen das ich nur mit gezogenem choke fahre weil sich ein normaler leerlauf mit der umgemischschraube nicht einstellen lässt. aber bin ja vorher auch mit choke gefahren und hab 8 liter verbraucht... zündung is ne [lexicon]EBZA[/lexicon]
    werde mal neuen gaser testen und verbrauch ebenso. danach freifahren ^^


    andererseit fahre ich auch immer im dritten 50, das sollte ich warscheinlich vermeiden und lieber ab 45 im vierten fahren (habe gerade nachgelesen:
    "Zusammenfassend sei festgestellt, dass sich der Trabant-Motor am wirtschaftlichsten wie folgt betreibenlässt:

    • zweiter Gang = 20-35 km/h
    • dritter Gang = 30-50 km/h,
    • vierter Gang = 45-80 km/h.

    Ganz
    anders behandelt wird der Motor in ungewöhnlichen Verkehrssituationen,
    beispielsweise beim Oberholen. Hier wird seine volle Leistung geweckt.")
    Ich schalte nicht zu spät, aber relativ spät, dann kommt noch der verkokste auspuff dazu, der übrigens noch vor 100km nur leicht berußt war. und naja

    ok werde mal nächstes we ne längere fahrt von 50 bis 80 km machen und dann schauen ob sich was verändert hat.... ist nur schade , wirklich schade, das der trabant motor keine kurzstrecken verträgt, kann mir beim heutigen 2takt öl nicht vorstellen das es so krass den auspuff dichtmacht, aber wenn man bedenkt das ein trabi auch nich mehr so doll raucht wie damals muss ja das verbrannte öl irgendwo bleiben. denke mal es verbrennt nicht mehr so schnell wie das alte 2takt öl daher die raucharmut. wie auch immer werde die hinweise befolgen.



    meine letzte Frage is: soll ich 3 vergaserDichtungen verbauen oder eine dünne? Vergaser ist neu also nicht verzogen und habe noch haufenweise dichtungen,.
    Soll ich 1 dünne , 1 dicke plaste und dann wieder eine dünne im sandwich verfahren zwischenlegen oder eine einzelne dünne? wozu gibt es die dicken dichtungen von ca 1 mm aus hartpappe ?

    Zündkerzen sind 225 drin von isolator/beru
    ja vergaser auswechseln schaff ich noch selber.. denke mal es liegt an der kurzstrecke und den 5 % gezogenen choke.
    vergaser bedüsen hab ich beim trabi noch nich raus. gibt ja keine faq dafür wie bei simsonforum de

    was verbrauchst du bei 1.6 bar?
    der choke is nur so weit gezogen das die drosselklappe etwas mehr leerlauf hat als das mir der mob nich ausgeht... ist wirklicht schlimm. wenn ich choke nich ziehe läuft er untere kotzgrenze so das oft das lima licht angeht

    hab letztens ein mehrzweckfett lithiumverseift genommen. Sollte Wasserabweisend sein.
    Siehe ABC der Schmierung von Castrol in meiner Sig unter Fette. Seite 68.

    trabiteile.de hat nen set aus EBC teilen für 159 eur. komplett set.
    würde ich kaufen, gibt aber nich nur diesen shop... gibt auch shops die nur gegen austausch liefern. würde ich auch bevorzugen wie mein vorredner schon gesagt hat muss sich die teileindustrie um den trabant und überhaupt alte autos die es nicht mehr zu kaufen gibt aus austauschteilen bediehnen,. die dann meist besser sind als neugebauter shit.

    Hallo.
    Habe gute Reifen mit 2 bar Luftdruck auf allen vier Rädern.
    Neuen Luffi und auf Sommer gestellt. dennoch verbrauch die Trabse 10 Liter.
    Fahre aber auch nur 5 km und danach wieder zurück.
    Verbrauchsschätzeisen (KMVA) lass ich immer so bis 3 grüne LEDs wachsen.
    Choke hab ich nur zum starten und schiebe ihn danach so weit rein das der Leerlauf leicht erhöht ist (Macht der minimale Chokeklappenanstellwinkel was aus?)
    Vergaser 28H 1-1... Motor hat neue Kopfdichtung und Zündkerzen zünden. Neues Zündgeschirr. Motor hat 40tkm
    Auto wird nie Autobahn gefahren.
    Umgemischleerlaufdüse is verstopft. Läuft bei 0 Choke fast an der Ausgehgrenze. Neuer Vergaser ist gekauft.
    Schwimmerstand unbekannt.
    Meint ihr mit neuem Vergaser (eingestellt mit neuen Düsen) ist es getan?
    Oder liegt es an der Kurzstrecke?
    Stehe auf den 5 km eigentlich nur an 3 Ampeln 1-2 Min.


    edit
    - getriebeöl auch neu, und nur 1 liter so wie es sich gehört ( bis zur überlaufschraube gefüllt)
    - hab den choke so lange wie ich den trabi hab immer mit choke gefahren und meist nur 8 liter verbraucht, dann hab ich getriebeöl gewechselt und hatte zuviel drin, dann hat er 10 verbraucht, doch jetzt hab ichs abgelassen und der verbraucht immer noch 10 liter!