Posts by Trabidoktor

    Vielen Dank für die Anregungen in Sachen Farben. Um noch mehr Verwirrung zu stiften habe ich mal was rausgesucht und bitte um Meinungen:


    [...]
    2. Karosse Aquarienblau / Dach und Stossfänger in Weiss
    [...]
    4. Karosse Alabasterweiss / Dach und eventuell Stossfänger in Brilliantkoralle
    [...]


    Dann wäre ich für Variante 2, damit er nachher so aussieht: http://www.flickr.com/photos/a…/in/photostream/lightbox/, oder für Variante 4. Aber irgendwie kann ich mich an Stoßfänger in Dachfarbe noch nicht gewöhnen. Chrom sieht viel besser aus! :thumbup:

    Die einzige Farbangabe, die ich gefunden habe und die einigermaßen verlässlich ist, stammt aus dem Buch "Trabant - Legende auf Rädern" von Frank Rönicke. Da heißt es zum 1.000.000. Trabant: "Am 22. Nov. 1973 rollte [...] der einmillionste Trabant, eine korallfarbige Limousine, in Zwickau vom Band."


    In offiziellen Farbtafeln hat es diese Farbe aber nie gegeben...

    Este:

    Quote

    DampfkesselÜberwachungsVerein


    Der TÜV hieß früher wirklich einmal so! :) http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCv#Geschichte



    Altpappe:


    Frag mich bitte nicht, wie die Farben genau heißen, aber ich finde die Farbkombination des 1.000.000 Trabant ganz hübsch. Ist zwar kein Kombi, aber schau mal hier: http://www.czarprlu.pl/wp-cont…szowy-1000000-trabant.jpg


    Und wenn ich ehrlich bin, finde ich auch Biberbraun mit weißem Dach und viel Chrom echt schick! :thumbup:

    Tolle Truppe ^^

    Und genau aus diesem Grund sind wir ein Kollektiv. ;) Weil wir zusammen halten, zusammen arbeiten, zusammen grillen ;) und weil wir einander helfen und gemeinsam unserem Hobby frönen. Und wenns mal was zu krakelen gibt spricht man gemeinsam drüber und gut ist!


    Das hätte ich nicht besser ausdrücken können! Kein Gezicke, kein hirnloses Gelaber :blabla: , nur Spaß mit und an den Autos und an gemeinsamen Unternehmungen! :thumbup:


    Danke dafür und auch ich freu mich auf unser erstes Treffen! :freude:

    Ich habe die Logos mal unabhängig betrachten lassen und die schwarze Schrift war eindeutig Favorit jedoch die Schriftart sollte ein wenig schärfer sein.


    Harald hat von mir heute morgen eine überarbeitete Version des Logos erhalten, bei dem die Schrift nicht mehr "ausgefranst", sondern scharf ist. Weiterhin hab ich den Vorschlag von Carsten eingearbeitet, so daß jetzt das Gründungsjahr neben dem Wappen zu lesen ist. Sonst hat sich nichts geändert.


    Das wäre auch eine Möglichkeit, und garantiert Wasch und Bügelfest. Da müsste man mal konkrete Preise haben. :huh:


    Für eine Stickerei muß zuerst eine sogenannte Stickkarte erstellt werden, die nicht ganz billig ist, aber nur einmalig berechnet wird, wobei der tatsächliche Preis von der Komplexität des Logos abhängt (vgl. z.B. hier: http://www.habel-stickdesign.de/preise/kosten.html.). Eine Überlegung wär´s aber auf jeden Fall wert!

    Hallo zusammen!


    Für alle, die keine SMS oder Mail bekommen haben. Heute ab 16 Uhr trotzen wir dem Sauwetter und Grillen bei Heinz an der Halle (oder besser: IN der Halle ;) )


    Ich bring auch die Logos mit, die Stefan und ich entworfen haben und bin mal gespannt auf eure Meinung dazu! Mit Dori´s Vorschlägen zur Internetseite und weiteren Ideen von euch dürften wir uns dann langsam aber sicher mit der IG-Gründung auf der Zielgeraden befinden! :thumbup:


    Bis heute Nachmittag und wenn´s regnet... wird´s naß! :lach:

    Bezüglich der Mail die Du an mich gesendet hast fallen mir zwei dafür ein.
    Dori, weil in der Nähe oder Olli wegen dem schönsten P60 Kombi am Niederrhein :love: ;)


    Bezüglich der Mail hab ich noch eine andere Idee: Wir fahren alle! :thumbup:


    Zur Zeit sind bei uns 6 Fahrzeuge fahrbereit und vielleicht haben die anderen Teilnehmer an dem Jungesellenabschied ja auch Lust auf eine Trabitour. So wirklich groß ist die Entfernung ja für keinen von uns.

    drehrumbum:
    Willkommen im Forum! :) Da du ja jetzt auch hier bist, wirst du in Zukunft nichts mehr verpassen! :thumbsup:


    Este:
    Den Schriftzug habe ich leider erst beim Sichten der Fotos wirklich beachtet und auch bei mehrfacher Vergrößerung konnte ich nicht erkennen, was da genau zu lesen war. Ich denke, daß es sich um den niederländischen Händler handelt, der das Fahrzeug einmal verkauft hat. Dann wäre es tatsächlich ein Export-Trabant für die Niederlande gewesen. Sieht man auch nicht allzu oft. :thumbup:

    Schön warm war´s und wäre mir der Termin mit den Kickern vom Jogi nicht dazwischengekommen, wäre ich noch ein bißchen länger geblieben... ;)


    Vom P50 (der wahrscheinlich ein P60 war) hab ich ein paar Fotos gemacht und auch mit einem Bekannten des Besitzers gesprochen. Ich denke, daß die Farbe "Meergrün" nachempfunden sein sollte, aber den Ton nicht ganz getroffen hat. Dafür war´s ein bißchen zu blau. Auch das angebliche Baujahr 1959 stimmte ganz und gar nicht mir den Details am Fahrzeug (Heckklappe, Armaturenbrett, Scheibenwischer, Haubenemblem, etc.) überein.


    Aber was soll´s! Schön war das Auto in jedem Fall und handwerklich gut gemacht war´s auch. :thumbup: Wenn man da manche schnell zusammengehauenen Kisten in dubiosen Metallictönen (z.B. in GK) sieht, war das ein richtiger Lichtblick. Wen stören da schon die paar Kleinigkeiten...

    Werden mit 2 Schwalben und zwei Essis gegen zehn, viertel nach zehn an der Schriefersmühle sein sodass wir denke ich gegen halb elf richtung Selfkant aufbrechen.


    Wie jetzt? Ich bin morgen der Einzige mit Trabi? :schock:


    Denke also das wir halb zwölf in Gillrath sein werden und uns dort an der Aral mit Olli treffen um die letzten Meter gemeinsam zum Olditreffen zu fahren. :thumbsup:


    Halb 12 ist perfekt! Dann kann ich ausschlafen, gemütlich frühstücken und muß den Trabi nicht so scheuchen. :top:


    Nur zur Info: Die Aral-Tankstelle ist nicht in Gillrath, sondern ein Ort weiter in Stahe. Nicht das jemand am falschen Ort wartet...

    Schätze mal du kommst über Geilenkirchen, Gangelt oder?
    Also nach dem Spionage Satellitenfoto von Onkel Goggel gibt es kurz vor der Ortseinfahrt Hillensberg links eine Parkbucht oder sowas, dort könnten wir uns z.B. treffen ;)


    Ich nehme die B56 über Geilenkirchen. Was Onkel Googel da gefunden hat ist tatsächlich eine Parkbucht, nur ist die genau gegenüber vom Veranstaltungsgelände, so daß wir uns die als Treffpunkt schenken können, weil wir dann fast schon am Treffen vorbeigefahren sind! ;)


    Kommt ihr auch über Geilenkirchen und Gllrath und benutzt ab GK die B56? Dann würde ich als Treffpunkt Folgendes vorschlagen: Im Ort nach Gillrath (Stahe) ist an der B56 auf der rechten Seite eine Aral-Tankstelle. Da können wir uns treffen und dann zusammen die restlichen KM bis Hillensberg bewältigen. Deal?


    Wann fahrt ihr los und wann würdet ihr etwa da sein?

    Wetter wird ohnehin wohl eher bescheiden, zumindest nach meinem Wetterfroschapp :rolleyes:


    Also mein Wetterfrosch sagt für Geilenkirchen am Sonntag eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von 2% und eine Temperatur von 22°C voraus! Hab ich schon mal schlechter gesehen in diesem Jahr... ;)


    Ich wäre auf jeden Fall für Hillensberg. Ist wahrscheinlich von den ausgestellten Exponaten abwechslungsreicher, als das Kinderfest. Will hoffen, daß mir der Filmdreh keinen Strich durch die Rechnung macht. Es gibt wohl noch einige Zusatzdrehtage und ich will hoffen, daß mein Auto nicht gerade am Sonntag gebraucht wird.


    Beim Treffpunkt bin ich flexibel, da ich ohnehin aus einer anderen Richtung komme als ihr! Schlagt einfach was vor!

    Daher schlage ich wie mal kurz angesprochen das Oldtimertreffen in Selfkant-Hillensberg vor. Das liegt ganz genau an der Niederländischen Grenze zu Sittard, etwa 55km von MG entfernt. ^^
    Info zum Treffen gibe es unter www.hillensberg.de , glaub Olli war schonmal da. Vielleicht kannst Du noch was dazu erzählen. ;)


    Aber gerne! :)


    Wie schon geschrieben, liegt Hillensberg in der Nähe von Sittard. Das Treffen ist auf einer großen Wiese an der Bergstraße, direkt am Ortseingang aus Richtung Wehr / Süsterseel.


    Ursprünglich war es mal ein reines Landmaschinentreffen, was man auch noch deutlich merkt. Traktoren und sonstige Ackergeräte sind sehr zahlreich vertreten, was ich aber gerade reizvoll finde, da sie oft sehr authentisch und nicht überrestauriert sind. Die Zahl der Autos und insbesondere der LKW ist aber in den letzten Jahren stetig gestiegen, so daß bei meinem letzten Besuch im Jahre 2010 das Verhältnis Traktoren / LKW + PKW + Motorräder in etwa ausgelichen war.


    Neben den ausgestellten Exponaten, die häufig auch bewegt werden, ist eine Frittenbude vor Ort und der ausrichtende Verein verkauft Kuchen und Getränke. Ebenso können Modelle von Traktoren und Spielwaren bei zwei Händlern erworben werden. Also an alle Eltern mit Kids: am besten vorher zur Bank! :grinsi:


    Ich fand´s immer schön dort, obwohl es stark vom Wetter abhängig ist, weil die Wiese sich bei Regen ziemlich schnell in eine große Schlammpfütze verwandelt. Da recht wenige Sitzgelegenheiten da sind und man ja nicht die ganze Zeit im Auto sitzen möchte, würde ich auf jeden Fall dazu raten, Stühle und ähnliches mitzunehmen.


    Freu mich drauf... :top:

    Wir beide könnten uns ja schon ab Jülich versammeln!? ;)


    Das könnten wir nicht nur, das machen wir auch! :thumbup: Ist halb 12 ok? Dann komm ich bei dir vorbei.


    Wie jetzt Olli? Fährt Dein P60 jetzt auch mit Steaks? ;););) Oder sind die etwa beide für Dich? ;)


    Der fährt nicht mit Steaks, sondern dem binde ich die beiden Kuhstücke auf den Krümmer und wenn wir beim Heinz ankommen, sind sie schön medium! :thumbsup: Aber auf jeden Fall ist im Kofferaum noch Platz für ein paar Baguettes...

    Ich fand den Tag auch toll, und ich freu mich immer wieder drauf, euch alle wieder zu sehen. und ich freu mich auch auf unser nächstes Treffen.


    Wann wäre das denn eigentlich? wäre doch der 9.6., oder?


    Hatte mal mit der Altpappe gesprochen... er wollte Heinz mal fragen, ob wir uns bei ihm auf dem Hof treffen, mal grillen oder so, wenn es das Wetter erlaubt. was haltet ihr davon? Is in MG


    Gibt´s eigentlich schon neue Infos zum Grillen bei Heinz? :)