Posts by Sandro TTA

    besser dürfte es sein, erst zur zulassungsstelle zu gehen und danach zu fragen. denn wenn deren daten zb. bei fiktivem erstzulassungsdatum mit deinem durch dekra erfundenem nicht übereinstimmen, wirds schon mal wieder schwierig für die deutschen behörden und du stehst schnell als gangster da. gibts nen vertrag über die schenkung? sind die vorbesitzer die eigentlichen besitzer? das kann sehr kompliziert werden, erst vor kurzem erlebt... wollte auch nur mit fahrgestellnummer und vollgutachten anmelden ohne kaufvertrag und vorbesitzer zu kennen.

    Unter dem hinteren Winkel ist aber noch eine Unterlegscheibe oder ähnl. untergelegt? Und die beiden Peitschen müssen unterschiedlich lang sein , um dann oben gleich dazustehen? Richtig?


    Grüße Sandro

    also gab es verschiedene starre gurtpeitschen wie ich sehe, Anschrauböse zu Peitsche parallel (neue Ausführung) oder um 90° gedreht für Löcher hintereinander bei der alten Ausführung.


    Grandpa: hast du so einen Satz Gurtpeitschen grau samt Winkeln noch zu liegen? :)


    ps: Irrtum meinerseits, die starre Peitsche funktioniert nicht bei löchern hintereinander, weil dann der Fuß der ersten Peitsche das zweite knapp dahinterliegende Loch schon fast verdeckt... ?(, also geht nur der Gurt von grandpa.


    oder hat jemand noch andere Peitschen die für die Löcher hintereinander passen könnten?


    2. ps: ich habe gestern in unserem reichhaltigem Teilefundus zwei solche von Grandpa beschriebenen und bebilderten Winkel zusammengeschraubt mit zwei Peitschen ähnlich denen oben gezeigten gefunden. Anders ist bei denen nur das untere Ende, welches nicht abgewinkelt sondern gerade an die Winkel geht und die auch kürzer sind als die oben gezeigten. Ich denke das ist des Rätsels Lösung. Einzige Frage die bleibt: Statikgurte oder Rollgurte?


    Grüße aus AMW

    So wird es wohl sein, da die hintereinanderliegenden Löcher auch keine Gewinde im Bodenblech haben. Baujahr ist schwierig, da Lackierereifund ohne Papiere und ohne Plakette.... Hast du ein Bild von einem solchem Winkel? Die Idee ist erstmal perfekt, so weit hatte die Kreide gestern abend nicht mehr geschrieben.


    Grandpa: weil die Peitschen, zumindest was die neuen der Rollgurte angeht, ja dann versetzt zwischen den Sitzen stehen oder nicht? Allerdings glaube ich in meiner Erinnerung ein Bild von ungleichen Peitschen zu haben, kann das sein oder irre ich da?

    Ja, aber welche Variante Gurtpeitsche wird da verwendet? Die starren wohl nicht da die nur bei Montage nebeneinander funktionieren, oder gab es da verschiedene Ausführungen, so daß man die auch hintereinander schrauben kann ohne Versatz? Oder kommen da Gurtpeitschen rein, also keine starren wenn du weißt wie ich meine?

    Ich habe eine 601er Karosse zu stehen, älteren Baujahres mit alten Einstiegen noch, bei der die Löcher für die Gurtpeitschen nicht nebeneinander sind wie bei einem Trabant mit Rollgurten, sondern hintereinander? Wer kann mir sagen, welche Version Peitschen da eingebaut werden muß, da die normalen Peitschen für Rollgurte nicht funktionieren.


    Grüße Sandro

    wir haben da mal ein grobes Programm zusammengestrickt, für alle Planer ist sowas ja unerlässlich....*ggg*



    Freitag, 15.06.2012


    ab 15.00 Uhr Anreise (Camping ist möglich)
    ab 20.00 Uhr Unterhaltung im Festzelt
    Lagerfeuer und Knüppelkuchen in gemütlicher Runde

    Samstag, 16.06.2012


    8.00 bis 10.00 Uhr Frühstück mit Kaffee und frisch belegten Brötchen
    der Bäckerei Paulig im Festzelt
    9.00 bis 17.00 Uhr Bewertung der Fahrzeuge
    ab 19.00 Uhr Burnout Contest mit anschließender Siegererhrung
    in den verschiedenen Wettbewerben und Fahrzeugkategorien
    ab 20.00 Uhr Abendprogramm im Festzelt
    Lagerfeuer und Knüppelkuchen in gemütlicher Runde

    Tombola
    Spielstraße (von 9-18 Uhr können Ihre Kleinen sich beim Kinderschminken, malen und basteln und kleinen Wettbewerben vergnügen)
    Spiel und Spaß für jedermann
    Elfriede wirft die Kugel
    Teileverkauf der angereisten Händler
    "Benzingespräche" bei Kaffee und Kuchen
    Boom Car
    Lagerfeuer und Knüppelkuchen

    Sonntag, 17.06.2012


    8.30 bis 10.00 Uhr Frühstück mit Kaffee und frisch belegten Brötchen
    der Bäckerei Paulig im Festzelt
    individuelle Abreise

    Für kühle Getränke sowie leckeres Essen ist das ganze Wochenende gesorgt.


    Eintrittspreise:
    PKW (bis zu 4 Personen): 10 Euro
    Zweirad: 5 Euro
    Besucher: einen freiwilligen Obulus in die Spendenkasse



    Kategorien


    Trabant Tuning (1.-3.) Youngtimer (1.-3.)
    Original 601/1.1/Kübel (1.-3.) Oldtimer (1.-3.)
    Original P50/P60 (1.-3.) Größter angereister Club (1.)
    Original Ostblock (1.-3.) Weiteste Anreise (1.)
    Tuning Ostblock (1.-3.) Boomcar Auspuff (1.)
    Original Ostfahrzeuge 2-Rad (1.-3.) Boomcar Musik (1.)
    Tuning Ostfahrzeuge 2-Rad (1.-3.) Schönster Burn (1.)
    Best of Ratlook (1.)


    Wir freuen uns auf Euch, bis die Tage.... :winker: