Positionierung der Radbremszylinder (RBZ) beim Trabant

  • Bei den RBZ's für Hinten ist das einfach, gibt nur eine Sorte. Müssen
    nur die für hinten sein, erkennt man daran das sie an beiden Seiten
    einen Bremskolben haben. Pro Seite wird ein RBZ benötigt.




    Vorne ist es etwas komplizierter, hier gibt es Rechte und Linke. Nun
    gibt es einige Theorien wie man die unterscheiden kann, ich beschränke
    mich mal auf die einfachste und eindeutigste:


    Jeder RBZ für vorne (es werden pro Seite 2 gleiche benötigt) hat an der
    starren Seite eine gefräßte Fläche an der später die Bremsbacke
    anliegt. Diese Fläche ist nicht gerade, sondern schräg (mit dem bloßem
    Auge leicht zu erkennen). Zeigt die gedachte Verlängerung dieser
    schrägen Fläche zum Achsmittelpunkt, ist es der richtige RBZ für die
    entsprechende Position, wenn nicht ist der RBZ für die andere Seite.


    Die Einbaurichtung des RBZ's ergibt sich aus der Position der Befestigungspunkte, "verkehrtrum" geht garnicht.


    Edited once, last by heckman ().

  • Post by hedi ().

    The post was deleted, no further information is available.