Posts by Der Sterni

    Darf man ein Grundlevel an Rechtschreibung erwarten?

    Deine Texte lesen sich recht mühsam.


    Mit der, in deinem letzten ''Absatz'', beschriebenen Einstellung wirst du hier leider auf wenig Hilfsbereitschaft und Gegenliebe stoßen.

    Dort wird das Benzin in der Hochdruckpumpe erwärmt, soweit richtig.


    Ändert jedoch nichts daran, dass der Sprit

    bei unseren 2Taktern nicht so warm wird, da wir weder Rücklauf, noch Hochdruckpumpe verbaut haben.

    Eine Drehmaschine auf Dielenboden? Schwingt dir das nicht ein bisschen zu sehr?

    Ausgleichen stell ich mir da auch ein wenig kompliziert vor.


    Meine steht auf 12er Pflaster mit 35cm Unterbau und muss turnusmäßig nachjustiert werden.

    So, dann werde ich mich hier auch mal vorstellen.

    Manch einer wird mich schon aus einigen Simsonforen kennen.

    Lese hier immer schon unangemeldet mit und kenne auch schon einige persönlich.

    Teils aus Simsonkreisen, teils durch meinen ehemaligen Beruf als Pannenhelfer ;)


    Bin Max, 27, 2 Kinder, verehelicht und komme aus einem der "Balkandörfer" im Brandenburgischen (Wiesenburger Ecke)

    Von Berufswegen Autostreicher und Technikaffin.


    Komme an sich eher aus der Simsonecke, aber bin im letzten durch nen dummen Zufall zu Trabant gekommen.

    Habe mich immer ein wenig gewehrt, da ich im Alltag wenig mit nem Trabi anfangen kann/konnte und nunja. Zeiten ändern sich ;]



    Fangen wir an beim aktuellen "Alltagstrabi"

    Ende 83 gebauter 601S

    Stand ~ 10 Jahre am Ackerrand bis die neuen Nachbarn verlauten ließen, dass er verschrottet werden soll

    Kurz zuvor ist mein 67er Transit in Flammen aufgegangen und ich habe nen Schrauberprojekt benötigt.

    Ich suche nie aktv nach Projekten, sondern warte was das Schicksal so mit sich bringt.

    Der Transit sollte schon verschrottet werden und war daher günstig zu haben.

    Den Trabi haben wir gegen eine Fuhre Brennholz getauscht und beide Seiten waren glücklich.

    Dazu gab es noch 2 geschlachtete Trabis in Teilen. Alles gut soweit.



    Nun kam es wie es irgendwie immer kommen muss. Mein älterer Herr ist als Ölkutscher recht viel unterwegs und rief mich die Tage an ob ich Interesse an 2 weiteren Trabis habe. "Einer total fertig, der andere geht noch. Musste beide nehmen, werden nicht einzeln abgegeben. 20€"

    Letzten Wochenende angeguckt, dieses Wochenende geholt.


    Ein End88er, ein Mitt66er.


    Der 88er von unten total fertig und teilgeschlachtet, vom 66er wird hier eventuell demnächst nen Projektethread geben. Bin mir noch nicht 100% sicher und muss noch einige Sachen abwägen, aber ich denke den mach ich mir wieder.

    Untenrum Top Zustand, innen durch zeitweilige Umnutzung zum Hühnerstall "verlebt".

    Wurde ende der 80er auf neue Optik umgebaut, bekam ne neue Tünche und wurde 91 mit Motorschaden abgemeldet. Seit dem Dornröschenschlaf.


    Das solls von mir erstmal gewesen sein, wenn noch Fragen zu mir oder den Trabis bestehen immer raus damit.


    Nun erstmal ein bisschen zum gucken:


    83er mit der kleinen Tochter

    Mitlerweile vorne und hinten 3 teilige Chromstangen dranne, Moos leider im Alltag abgewaschen


    88er Randnotiz:


    66er:


    Gewaschen habe ich ihn gestern auch schnell noch, da mir der Hühnerscheißegestank nicht lag...