Posts by marco601

    ist ja mal ne gute idee.


    also mir wäre wichtig das man auch ohne strom campen kann d.h. gasherd und kühlschrank der mit gas betrieben werden kann. kochen könnte sich vorm wohnwagen abspielen wenn ein vorzelt vorhanden ist. der wohnwagen sollte nicht so groß sein sodas man ihn mit kleinen pkw´s ziehen kann bzw. in eine garage passen könnte. ich würde einmal im jahr urlaub mit machen und im sommer oft mal an die ostsee fahren. toilette wäre für die frauen nicht schlecht, da würde aber eine nische oder ein raum reichen wo man optionell ein chemiklo rein stellen könnte und sonst als abstell raum etc nutzen könnte wenn man keins braucht oda haben will.

    auto gründlich gewaschen, dann die milch auf dem auto verteilt(stück für stück), dann den schwamm immer wieder in wasser getaucht und nicht ausgewrungen und halt in kreisenden bewegungen gewaschen. war zwar sehr anstrengend aber hatte sich gelohnt ham auch kleinere teerflecke wegbekommen nur das baumharz leider überhaupt nicht.

    zum thema heizung weiß ich da ein kumpel grade das mit senim polo durch hat die heizung ist nebensächlich kann auch elektrisch sein (zb keramiklüfter) aber die frontscheibe hat in einem bestimmten zeitlimit beschlagfrei zu sein. also die lüftung muß funzen. aber da wir im pappenforum sind möchte ich mal den tüv sehen der beim trabant das misst so im stand...


    dürfte ja demnach schon org. nicht der norm entsprechen

    scheuermilch kannste nehmen beim waschen nicht zum polieren. würde ich nie nehmen es gibt schleif und polierpaste damit sieht jeder lack aus wie neu da er iwe der name sagt die oberfläche anschleift wenn ma das mit einer richtigen maschiene macht setzt sich die schleifpaste gemischt mit der lackfarbe in steinschlaglöcher und man sieht kaum welche davon. am besten macht sich eine drehzahl regelbare flex mit polierschwamm. hab von technolit die paste und die flex von fein. verwitterte lacke kenne ich kaum :grinsi:

    hätt ich auch alles gedacht oda gehofft.hab es aber schriftlich das der unfall nicht auf den alkohol zurück zuführen ist und deshalb man ihn dafür nicht belangen kann. ich hatte damals 0,61 promille drin und hatte das volle programm (behandelt wie ein schwerverbrecher). führerschein entzug,, über 150€ strafe, nachschulung und 1 monat fahrverbot. aber der bengel scheint dem richter wohl so richtig ein gebl... zu haben oda so in der art. :grinsi:

    nichts hat er bekommen war grade 19 der junge. es konnte nicht nachgewiesen werden das der unfall durch alkohol einfluss passiert ist. er gab an sein visier sei zerkratzt gewesen und er wurde geblendet. keine geld strafe kein nichts kein garnichts. aber er kam sich bei mir entschuldigen konnte mir damit zwar auch nichts kaufen aber naja.

    ich stand an einer ampel vor mir ein corsa b als ein golf 4 variant dachte es sei grün und rauschte volle kanne rein und schob mich auf den corsa. meine [lexicon]AHK[/lexicon] kam an der riemen scheibe des golf motors zum stehn und mein krümmer hat abdrücke in der corsa heckklappe hinterlassen. und jez der hammer der golf fahrer meinte zur polizei "es ist fast so als sei der trabant zurückgerollt" und das war sein ernst!!!! hat ihm gott sei dank keiner geglaubt.



    ne 125er ist nachts auf bzw. in mein parkenden pappwagon ungebremst gefahren. mit der schulter riss er ein stück aus dem dach und verbog alles darunter liegende. und fazit 0,55 promille KEINE verletzungen und kein führerschein entzug wenns nach mir ginge eigentlich schade wenigstens was brechen hätte er sich können.

    mahlzeit ich mußte bei meinem b1000 den anlasser wechseln und hatte mir gedacht guckst was drauf steht und nimmst einem ausm regal ( anlasser alle auf einem haufen trabant warburg) hatte einen gefunden und ausprobiert, war nen trabant anlasser :hä: hab beide aneinander gehalten und beide sind identisch alle zahlen und buchstaben stimmen überein. und nu die frage wo ist der unterschied außer das einer links und der andere rechtsrum dreht. z.b. aufn teilemarkt so ohne batterie. bin für alle vorschläge offen außer einbaun und probieren :lach:

    mein bruder hat es sich zur aufgabe gemacht einen sapo bj 77 zu restaurieren nur mit der ersatzteil beschaffung sieht es echt schlecht bis garnicht aus :heuli2: . wer weißwer noch welche hat speziell gummi teile dichtung etc. rep. satz kupplungs-und bremszylinder sind ganz wichtig. es sind wohl noch 97 stück in deutschland zugelassen, das sind nicht viele oda? bin für alles dankbar auch gebrauchtteile. mfg marco :top:

    der abzieher besteht aus einer m10 verbindungsmutter und ne schraube material kosten ca. 0,21€ bei ebay ca 20€.


    die alte bzw chrom ausführung hat ne kleine schraube anna seite


    die neue ne mutter oben drauf da brauchst den abzieher

    was kann man für nen dübner ei bj.79 ausgeben? zustand mittelmäßig aber brauchbar. er hatte sich 1000€ vorgestellt hab ihn auch noch nicht gesehn. wie ist denn der markt wert so von bis ca? :hä:

    ich kenne das bei meinem 79er kombi war das auch immer so sogar bei längerer standzeit bildete sich ein nasser leich schmieriger film auf dem lenkrad der trotz reinigung immer wieder auftritt also das ist kein witz das ist wirklich so

    getriebe ist seit heute drin :top: fährt auch erstma wieder waren noch mehr probleme und es wurden immer mehr, jetzt bloß noch spur und e-zündung einstellen dann ist der wagon wieder fahrfähig :grinser: dann hab ich auchzeit wegen dem gepäckträger

    mahlzeit gibt es einen unterschied bei den motorhauben beim 601? denke nicht oda?


    habe ein 68 bj ist die haube bei der waschdüse (über den scharnieren) nach unten gewölbt das ist auch bei einer haube eines 67er bj.


    sind da einfach nur die pappen müde? bei anderen hauben anderen baujahres ist das nicht so. vielleicht hat ads ja schon einer mal gesehen.