Posts by Guido

    Jap, das ist blödes Gefühl.

    Werde mir beides mal bestellen und demnächst wechseln, werd ich schon hin bekommen.

    So müsste das gehen ?

    - Lenkrad abmachen

    - Brotkasten abmachen (Bild ?)

    - Lagerschalen raus friemeln

    - Wulstring raus friemeln und vom Lenstock runter ziehen

    Images

    • IMG_3580.JPG

    Ich glaub eher das es der Wulstring ist, kann leider das Video nicht hochladen , ist zwar nur 10sek geht aber nicht.

    Es rutscht meiner Meinung nach der Wulstring hin und her

    Ist das "Spiel" von ca 3 mm denn problematisch?

    Hab das Thema hier schon gefunden, mach es aber nochmal neu auf da es schon länger her ist (Lenkstock Lagerung)

    Mir ist heute aufgefallen das ich ziemlich Spiel am Lenkstock/Lenkrad habe,2-3 mm), siehe Foto.

    Heist ich müsste Führungsschalen (3Teilig) und den Wulstring wechseln. Der Wulstring ist der der sich hin und her bewegt, die Führungsschalen meiner Meinung sitzen gut.

    Diese würde ich kaufen: http://www.ldm-tuning.de/traba…eile/vorderachse/lenkung/

    Wie mache ich das am einfachsten

    ?

    Moin

    Jap ich werde mal ab nächste Woche auch bissel Autobahn fahren. Mal schauen.

    Fahre jetzt noch ein/zwei Tankfüllungen und werde Spritverbrauch ausrechnen. Gebe dann Bescheid ,

    Also Trabant fuhr ich 1985-89 :):) da war es immer 1 Tankfüllung ca 250km meine ich mich zu erinnern , nun fahre ich wieder seit September letzten Jahres.

    Der jetzige ist der meines Onkels, stand seit 1990 gut verpackt.

    Motor hat 43000 gelaufen, einige Dinge hatte ich erneuert und auch diverse Probleme beseitigt.

    Läuft wie gesagt tadellos, zieht , klingelt nicht, bockt nicht, stottert nicht und springt problemlos an, ich fahre so 2-3 mal die Woche als Hobby, normale Fahrtstrecken von 20-50 km bissel Landstraße und bissel durch die Stadt (Kleinstadt) der Trabi ist bei mir kein Alltags Fahrzeug, soll lange erhalten bleiben.

    Mir kam das mit dem Spritverbrauch jetzt mal in den Sinn und da hatte ich mich halt erschrocken das es so wenig ist. Die Berechnung des Verbrauchs stimmt. Werde das jetzt nochmal 1-2 Tankfüllungen prüfen. Wie sollte ich vorgehen wenn es so bliebe ? Am Vergaser was machen ?

    Der Motor ist vielleicht etwas laut, dem km stand entsprechend würde ich sagen, kann das aber auch nich so beurteilen da ich kein Vergleich habe, ist halt zu lange her. läuft aber "rund"

    Gemessen/berechnet habe ich ganz simpel, km stand beim Volltanken gemerkt, dann gefahren und voll getankt. die getankten liter 16,21 mit den gefahrenen 331 Kilometern berechnet-

    Werde das gleiche jetzt nochmal machen.

    Der Motor läuft normal, kein klingeln und zieht auch, alles gut.

    Habe bisher nie so auf den Verbrauch geachtet, aber wie gesagt macht mir etwas leichte kopfschmerzen:)

    sollte ich am Vergaser etwas anders einstellen ?

    Moin,
    habe heute mal meinen Spritverbrauch genau analysiert, 4,9 liter / 100km .
    Kann es sein das dies zu niedrig ist und eventuell zu Problemen führen kann ? ist es richtig das ein Verbrauch von 6-8 liter ideal wäre ?
    Vergaser 28HB2-7
    Benzinleitung und Benzinfluß top
    Die Pappe läuft gut, summt wie ein Bienchen, tanke 1:50

    Hallo,
    wie kann ich herausfinden welchen Vergasertyp ich habe ? 28 HB ..
    Habe hier schon rum gesucht aber nix richtiges gefunden.


    So, kurzes Info, habe mich gestern nochmal an mein Problem gemacht.
    Habe nochmal neu eingebaut:
    SNV und den Schwimmer sowie die Dichtung SNV.
    Alles Trocken , bin gespannt ob es so bleibt. Weis natürlich leider nicht woran es nun gelegen hat, den alten Schwimmer muss ich mal genauer anschauen.
    ich werde mir angewöhnen den BH immer zu schließen sobald ich Zündung aus mache.

    Nabend. "Blasprobe" erl., positiv , alles gut. Habe die beiden Dichtringe gegen eine ausgetauscht die in etwa so dick ist wie die beiden zusammen. Vorher hatte ich ne dritte dichtung unter das SVN getan, da ging nix.
    Das tropfen hat nachgelassen, tropft nur noch ganz wenig. Werde demnächst nochmal die Senfglas Methode machen. Das wird allerdings noch eine Zeit dauern aus Zeit gründen