Posts by Simsonmatze

    Schorschi, guck dir mal bitte diese Bilder hier an.


    Restaurierung P601 Universal - April 1987


    Wenn dein Dachrahmen innerlich auch so aussieht, dann kann es in 5 Jahren auch schon zu spät sein.
    Ich schließe mich Marios Meinung an, niemand will dir hier was böses, wenn dich die Leute, die schon einen Trabant restauriert haben, auf bestimmte Sachen hinweisen, meinst du nicht da ist was wahres dran?



    Bedenke bitte, es geht hier auch um deine Sicherheit, die von deiner Familie und die anderer Verkehrsteilnehmer Und das Dach trägt auch einen Teil zur Fahrzeugstabilität bei.




    Letztendlich ist es natürlich deine Sache, was du mit dem Auto machst und wie du es tust.




    MfG


    Matze

    Schorschi, jetzt denk mal kurz nach.


    Du bist jetzt 14, machst dir den Trabi auf die schnelle fertig und dann fährst du da erstmal 3 Jahre nur auf dem Beifahrersitz mit. Mit 17 kannst du dann immerhin schonmal ein jahr in Begleitung fahren und wenn du dann mit 18 allein fahren willst und "Mädels abschleppen" ist der Trabser schon wieder so weit runter, dass in "die olle, stinkende Rostlaube" keine mehr einsteigen will.


    Warum lässt du dir nicht die 3 Jahre Zeit, machst es gleich ordentlich und mit 17/18 drehst du deine Runden in einem Top Trabant und die Frauenherzen fliegen dir nur so zu. "Ist das ein süßes, kleines Auto! :love: " Und dann kannst du Bilder von Vorher zeigen und stolz behaupten, "Ja, den hab ich in den letzten Jahren selber neu aufgebaut."


    Du musst doch jetzt nicht auf Krampf Geld in den Trabi stecken, dass du dann in 5 Jahren nochmal reinstecken musst.



    MfG


    Matze

    Vorhin in Lübben auf der Frnkfurter Straße kam mir ein schöner Universal entgegen. Papyruweiß mit champangerbeigem Dach. Auffällig war das anscheinend erst frisch geprägte Kennzeichen mit der Kennung LN U XX H. Jemand bekanntes? Falls ja, wie bekommt man 3 Monate vor wiedereinführung der alten Ortskennung schon ein LN statt LDS?



    MfG


    Matze

    Hi. Die Schutzblechstrebe gehört bei frühen Baujahren der S51 (bis '81 oder '82) noch dran. Allerdings gab es zu der Zeit noch keine Comfort, die kamen nämlich erst 1983 in Serie. Der Gepäckträger ist auch ne Konstruktion für sich. ^^ Glückwunsch zum Kauf jedenfalls.




    MfG


    Matze

    Ich habe heute auch einen größeren Friedhof ausgemacht. Auf dem Hof einer Autoverwertung im Spreewald stehen grob über den Daumen gepeilt 16 Trabanten verschiedenster Baujahre, davon mindestens 4 Kombis, in einer Ecke und weiter hinten noch wenigstens eine Limo. Dazu ein Polski-Fiat 126p, etwas, das ein Dacia 1300 sein könnte, je ein B 1000 Bus und Pritsche und Ein W 50 mit dem Dessauer Abrollcontaineraufbau. Auf einem Container stehen noch die kläglichen Überreste eines P70 (alles ab der vorderen Dachkante, bzw. den vorderen Schwellerspitzen fehlt). Alle Fahrzeuge befinden sich in verschieden schlechtem Zustand und stehen da sicher schon viele Jahre, die Innenausstattung einiger Trabis sah durch den Zaun aber noch sehr gut aus.


    Leider war niemand da, aber ich werde es später nochmal dort versuchen. Wenn jemand was braucht und selber dort anrufen möchte dann schicke ich gerne die Telefonnummer per PN.



    MfG


    Matze

    Dann greift aber meiner Meinung nach die 60km/h-Regelung nicht, weil das Fahrzeug nicht als "KKR nach den Bestimmungen der DDR" bis zum 28.02.1992 in den Verkehr kam und du dürftest nur noch 45km/h fahren.



    MfG


    Matze

    Hallo!


    Ich bin der Matze, 23 und entstamme dem schönen Ostthüringen. Beruflich bin ich seit 2 Jahren im Spreewald anzutreffen.


    Einige von Euch werden mich schon aus anderen Foren kennen, nun bin ich auch hier :D


    Meinen ersten Kontakt mit einem Trabi hatte ich kurz nach meiner Geburt, als ich im caprigrünen (umlackiert von ursprünglich champagnerbeige) Kombi von meinem Vater aus der Klinik geholt wurde. Mehr Erinnerungen und einige Fotos verbinde ich aber mit seinem späteren papyrusweißen Universal, den er dann Ende '93/Anfang '94 verkauft hat. Aber der Virus blieb und mit 16 brach er wieder aus, als ich anfing Moped zu fahren.


    Seit vielen Jahren durchforste ich deshalb regelmäßig diverse Verkaufsplattformen und lauere auf einen Trabant, vorzugsweise Universal. Irgendwann wird mein Tag kommen und ich werde zuschlagen. Wenn mein aktuelles Projekt ES 250 fertig ist könnte es evtl. soweit sein. Bis dahin werde ich aber erstmal weiterhin recht still hier mitlesen.


    Also dann: Bis später!




    MfG


    Matze