Posts by ralfk

    Ich durfte einen GLC F-Cell testen. ....naja. Nachdem wir ihn vollgetankt hatten, zeigte er eine Reichweite von 230 km an. Nicht gerade überzeugend. Desweiteren: In Berlin gibt es momentan ganze 4 Wasserstofftankstellen, bis rauf zur Ostsee: keine Einzige. Außerdem sollten die Fahrzeuge nur in gut belüfteten Garagen abgestellt werden. Wasserstoff ist extrem flüchtig und wenn ein Sensor auch nur eine kleine "Unregelmäßigkeit" erkennt, legt der Computer das Auto lahm und nix geht mehr. Leider ist genau Das in unserer Tiefgarage passiert. Da hilft dann nur noch der Techniker vom Hersteller.

    Fazit: im Gegensatz zum Tesla Model 3 hat mich der F-Cell von Mercedes nicht überzeugt.

    btw: Momentan würde dieser ca. 200.000€ kosten. Dafür bekomme ich 3 - 4 Model 3 oder 2 E-Tron.

    Hallo.

    Bist du dir sicher, dass du das Gestänge "zum richtigen Zeitpunkt" auf die Welle gesteckt hast? Also, war der Motor wirklich in der richtigen Position als du das Gestänge drauf gesteckt hast? Falls du dir nicht 100%ig sicher bist, nimm das Gestänge nochmal ab, lass den Motor einmal laufen, so dass er wirklich in der Endstellung ist und setze dann das Gestänge wieder drauf.


    ralf

    Wie wäre es gewesen, wenn er Vater gefragt hätte, bzw. der Vater im geholfen hätte? Wäre das auch typisch für die jetzige Generation? Ich denke, nicht. Ich habe mich immer gefreut, wenn Vaddern mit mir an der Jawa geschraubt hat und mir geholfen hat.

    Das soll hier nicht gelten, nur weil es die Mutter war?

    Scheint ne coole Mutter zu sein.

    Ich. ...würde auch nicht wieder zurück bauen. Mit dem Mikuni läuft er deutlich besser, Gasannahme ist ein Traum und das Schieberuckeln ist deutlich vermindert. Auch kann ich nicht erkennen, was an der Krümmerheizung vermurkst sein soll. Die Heizung arbeitet genauso effektiv wie vorher mit originaler Krümmerheizung.

    Mein 77er ist auch ewig im waren Zustand nicht angesprungen. Ich hab auch fast alles getauscht, Zündung nochmal eingestellt.... Alles ohne Erfolg. Erst seit ich beide Batteriekabel gegen neue Kupferleitungen getauscht habe, springt er an, sobald ich am Schlüssel drehe. Egal wie warm oder kalt er ist.

    Du kannst ihn ja Mal warm fahren und das dann mit Starthilfekabeln testen. Wichtig - Beide!

    Behoben.


    Ich habe etwas Silikonspray auf den Nocken und den/das Schmierfilz gesprüht. Danach noch einen Sprühstoß zwischen Riemenscheibe und Motorgehäuse und alles ist leise.:thumbsup:

    Update 09/2019:


    Ich hatte immer Probleme beim Warmstart. Ein Wechsel der Kerzen, deren Stecker und des Vergasers brachten keinen Erfolg. FG601 riet mir dazu, beide Batterieleitungen zu wechseln. Was soll ich sagen...... Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Springt jetzt IMMER sofort an.:thumbsup:

    Die Dichtungen sind alle in Ordnung. Ich finde Steffens Hinweis aus Beitrag 2 ganz interessant. Das würde gut zum Geräusch passen. Leider komme ich erst am Wochenende dazu, die zu überprüfen.


    Vielen Dank für eure Tipps!:thumbup: