Posts by ossibayer

    Moin,

    bin in der Meinung, wenn man ein Diesel als Zugfahrzeug hat beim Wowa, ist das nicht so stressig. Ich hatte mal ein 1,8ter 126 PS Benziner als Zugfahrzeug für ein Eigenbau-Wowa gehabt, man war das ein unruhiges fahren, schon wenn ein Berg in die Frontleuchten zusehen war, ging es fast schon in den vierten Gang runter. Wo ich dann den Diesel wieder hatte 6ter rein auf der Autobahn 93km/h mit Tempomat eingestellt und bei verlassen der 6te wieder raus und kein genervtes schalten unterweg, auch wenn da mal ein länger/steiler Berg auf der BAB kam ging es es grad mal auf 85ig runter. Das nenn ich entspanntes fahren. Auch hätte ich schneller fahren können, da der Wowa 100km/h Zulassung,Antischlingerkupplung(nachgerüstet) hatte, nur wollte ich ankommen und nicht den Wowa auf die Bahn legen. Habe manch ein gesehen, der gewalltig en Wowa als Wackelschwanz hinten dran hatten, das ist doch stressig in meinen Augen. Hab auch so manch ein LKW überholt und wenn du aus den ihren Luftwind raus fährst mußte auch aufpassen, das der Wagen hinten ruhig bleibt. Gruß

    Sei es drum, ich denke aber das die Module sicher ihre Energie abgeben. Sicher waren die auch nicht billig, zumal die Campingausrüster schon vor Corona immer ordentlich hingelangt haben.

    Aber 1500W als Leistung sind mit grösster Sicherheit 1500Wh was die geerntete Energiemenge angibt. Das die in ein Gleichstromsystem mit wahrscheinlich 12V gespeichert werden versteht sich.

    Moin, aber erstmal alles in Frage stelle :/ ..........wie schon gesagt ich Speicher nicht in einen 230 V Netz ein. Den link oder den Hersteller kann ich dir zu gegebener Zeit senden, dazu muß ich mein Elektriker fragen, da er mir das Zeug komplett angebracht hat, nur weiß ich das verschiedene Campingausrüster diese auch im Program haben, ist halt nicht billiig, weil du ja nicht nur die Panele kaufst, sondern brauchst auch die ganzen Relais,Umwandler usw. . Man soll aber auch mal über den Tellerrand schauen und nicht immer auf die bekannten Seiten wie Wiki....usw., bedeutet zwar etwas Arbeit wegen der Suche, aber am Ende hat man ein ordentliches Ergebnis und ich kann nicht meckern. Das einzige was ich vllt. noch reinholen werde ist die Brennzelle zur Stromerzeugung, denn diese hörste kaum, hatte ich schon einmal geschrieben, wo ich das erstemal life gesehen habe. Gruß

    Zur Aufklärung, bei den WoMo`s/Wowa´s gibt es Solarpanele mit 750W einzeln über Campingausrüster zukaufen und wenn zwei und die so angeschloßen werden(erf. Elektriker) bekommste die W-Zahl hin. Diese Panele sind nicht schwer, sind auch nicht so groß wie auf den Häuserdächer und man speichert auch nicht in ein 230V Netz ein. Ich kann dir sogar ein Bild von einer 600W Panele senden, die ist gerate 40x40 cm groß.Die nehme ich zum zelten/fischen immer mit für die Kühlbox.

    Auch hattte ich geschrieben, wenn der Aussenkocher ausgeschaltet ist und verstaut wird, ist die kleine Pulle abgeklemmt und die sind Doppelwandig, sonst würden diese garnicht auf den EU-Markt sein. Man soll sich halt an die Regeln halten und nicht die Dinger aus der Ukraine kaufen.

    Und wegen der Standheizung, da kannste auch stehen, das der Nachbar sich nicht gestört fühlt, denn soviele Abgase wie bei einen normalen Verbrenner kommt kaum raus, denn diese mußte nach den Einbau auch abgenommen werden und mußte auch die AU machen und hatte nie irgendwo/wie mit jemanden damit Probleme gehabt, auch von den Geräuchpegel ist sie kaum zuhören. Wenn ich mir eine von china oder ne preiswerte eingebaut hätte, wäre da bestimmt was gekommen, auch was die Geräuche und Abgas zutuen hat.

    Stelle dich mal neben ein LKW der neueren Bauart, da hörste die Standheizung auch kaum, Meine ist sogar noch leiserer, wie die jetzigen Truma-Gasheizung.

    Auch noch ne Erklärung, warum??? man sollte sich vorher auch richtig infomieren, wenn man das vorhat und nicht gleich das billigeres kaufen, man nimmt da auch mehr als paar 100ter in die Hand, das es eben auch richtig passt, muß ja auch den TÜVern passen. Ich bin so einer ich kaufe nicht gerne zweimal, ist beim Werkzeug genauso, da nehm ich mal richtig Geld in die Hände, auch wenn es etwas länger dauert, soll aber Hand und Fuss haben und was da verbaut wurde, hat halt keene 200-500€ gekostet, sondern bedeuten mehr.

    Auch weiß ich seit paar Jahrzente, das man sich auch ganz schnell verscherzen kann mit Campern, wenn man mit sowas aus der Reihe tanzt, was den Campingfrieden stört. Gruß

    Moin,

    bei mein WoWa und jetzt bei den Womo ist sofort das Gas rausmaschiert. Habe einige solche WoWa,Womo´s in die Luft fliegen sehen in den knapp 50 Jahren Camping. Auch hatte ich dafür Angst gehabt,wegen den Kindern damals und jetzt(Enkelin dabei) das irgendwo Gas ausströmt und damals gab es noch keine Gaswarner,wie jetzt. Auch die Gasprüfungen sind eine Momentaufnahme, was ist nach eins zwei Wochen nach der Prüfung, nee das ist nix für Papa´s Sohn.

    Hab mir eine sehr gute Bosch-Standheizung mit 4,5kw eingebaut, diese reicht vollkommen aus für Minusgrade und den komischen Geruch von dem Starten der Gasheizung haste och nüsch. Dann habe ich auch nie einen Kaltstart mehr, wenn die Heizung an ist/war, weil gleich das Kühlwasser mit erwärmt wird. So hat mein Frauchen von den gewonnenden Platz noch ein Staufach bekommen, wo sie noch was horten kann. Gekocht wird drin auch nicht, auch wenn ich dort ein Injektionherd mit drei Platten verbaut habe, das ist nur zur Not gedacht. Gekocht wird bei mir im Freien mit ein doppelten Gaskoch aus meiner Fernfahrerzeit und der ist im Staufach aussen untergebracht und die Gaspulle abgeklemmt. Auch bin ich seit kurzem unabhängig vom Stromanschluß, da ich mir die Solar mit 1500W auf den Dach gebaut habe und mit dem guten Umwandler läuft die Kaffeemaschine, auch der Eierkocher, wenn es schnell gehen soll, und die Bordbatterie die jetzt verbaut sind sind voll ausreichen für den bisschen Verbrauch am Womo. Und wenn das nochmal so werden sollte wie jetzt im Frühjahr, habe ich zur Not noch ein kleinen Stromerzeuger, den ich mitnehmen könnte. Nicht das ihr jetzt denkt, da biste aber voll überladen, nix da, da sind noch die Fahrräder dabei und ich komme immer noch nicht auf die 3,4 to ges. Gewicht, Gruß

    Moin,

    da hab ich ja vor Jahren wohl mal eine Anlage für 10 DM gekauft. Da bei mein Trabi der Ascher gefehlt hatte, konnte ich damals bei der Bucht einen Ascher ersteigern, leider war der von den P50 und nicht für den 601. Ich warte mal wo der Preis noch hingeht, vltt. verkauf ich den dann doch.......

    Moin,

    ob die FDP-Wähler dann damit zufrieden sind, was da dann rüber kommt, bezweifel ich und das wirst nächstes Jahr bei einigen Landstagwahlen wieder sehen, das die wieder in die Versenkung gehen. Habe das von den Linder 2017 sehr hoch angerechnet, wo dann aus den Gesprächen, Sortierung usw. raus sind, mit der Erklärung; wenn wir das so gemacht hätten wie das die Union wollte, hätten wir unsere Wählern getäuscht. Aber jetzt wohlen die wirklich voll an die Macht, kostet was es wolle........... den Ton geben die Grünen an, denn wenn man der Ergebnis glauben schenkt, können sie es auch, denn bei den geht der Weg vorbei, egal wer da an die Macht will.........., aber ich sag auch gleich das wird nicht gut gehen, wenn sich z.B. eine FDP den linken Weg einschlägt. Gruß

    Moin,

    ich habe seit unserer letzter Flut mir ein Stromerzeuger als Reserve reingeholt, wird auch hin und wieder angewurfen, das er mal ne 1/5 Std. läuft, nicht wenn ich ihn brauche nix funz. Wegen der Heizung, wollte mein Schwedenofen mit 12kw vor vier Jahren verkaufen, aber seit bei uns des öfteren mal der Strom wegbleibt auf dem Land, ist er wieder aufgestellt wurden und wird angewurfen, wenn der Strom länger wie 1 Std. weg ist, letzten Winter war es so, das er fast ein Woche weg war, nur weil der Netzbetreiber es nicht fertig brachte eine Umleitung von der Stromtrasse einzustellen und wenn ich dran denke, das die E-Karren immer mehr werden sollen, dann sehe ich wohl oder übel, das wir uns wegen den Stgrom noch warm anziehen dürfen. Es ist doch nicht wiedermal nicht bis zu Ende gedacht wurden,alles schnell um setzen, das die Klimaziel umgestzt werden, aber mal richtig überlegt ist das nicht. Die letzten AKW´s gehen (glaube ich) 2023 vom Netz, nur die Solarzellen und Windräder bringen nicht die volle Leistung, was die AKW`s bringen und wenn die noch die Kohlewerke abschalten, werd ma bestimmt dann mit der Kerze wieder rumlaufen, wenn´s dunkel wird. Unsere Nachbarländer bauen da feste ihre AKW`s und wir kaufen dann teuer den Strom ein. Nur verstehe ich das jetzt auch nicht mehr, wo wir den zuvielen ins Ausland geliefert haben, haben unsere noch Geld bezahlen dürfen, das die den Strom überhaupt abgenommen haben. Mir fehlt da die Logik, was das wieder wird. Gruß

    Tomsailor , der Wartburg hat sich das Dach zum zudecken runter geholt ;)


    Aber der Preis ist bestimmt ne Wunschvorstellung, man kann es ja versuchen und dann noch ohne Papieren. Das 15ten Bild finde ich auch schon dreist, aber es gibt halt Leute die meinen, das dann ausarten müßen, wenn der Gegenüber am Bildschirm nicht das macht, was man will, aber so wie in den Wald schallt, so schallt es zurück.......

    Nachdem Gott Adam und Eva geschaffen hat, wird den beiden schnell langweilig. Gott sagt deshalb zu Adam, er solle Eva küssen. „Gott, was ist küssen?“, will dieser wissen. Gott erklärt es ihm, und Adam küsst Eva. Dann sagt Gott, Adam solle Eva doch ein wenig streicheln. „Gott, was ist streicheln?“, will Adam wissen. Gott erklärt es ihm, und Adam streichelt sie. Wieder ist den beiden langweilig, und Gott sagt: „Adam, nimm Eva!“ – „Gott, wie soll ich Eva nehmen?“, fragt Adam. Gott zeigt es ihm, und Adam geht zu Eva. Nach zwei Minuten kommt er wieder zurück: „Gott, was ist Migräne?“

    Damit wollte ich nur die Hybridfahrzeug mit einbeziehen. Wer sich mit der Materie beschäftigt sollte das Wissen.


    @Mario-P50K

    Wer es wirklich ernst meint schaut über den Tellerrand raus.

    .......und das ist in meinen Augen ein Beschiss an die Steuerzahler. Denn ich kenne auch eine Opa von der Kita von meiner Enkelin, hat auch eine E-Nummer mit dran stehen auf sein Japaner, aber kommt immer mit den Benziner gefahren und da pustet er genauso Co² in die Luft und nix da mit Strom.Gruß

    Eine Frau kommt mit einer Überweisung zum Internisten. „Na, junge Frau“, begrüßt sie der Arzt, „was haben Sie denn für Probleme?“ – „Ich habe eine Vagina pectoris, Herr Doktor.“ – „Oh, Sie meinen sicherlich eine Angina pectoris.“ – „Nein, mein Hausarzt hat gesagt, ich habe eine Vagina pectoris.“ – „Na gut, wenn das so ist, dann ziehen Sie sich doch bitte aus und legen sich auf den Untersuchungstisch.“ – „Aber Herr Doktor, was soll das werden?“ – „Ja, wenn Sie meinen, Sie haben eine Vagina pectoris, dann müssen Sie jetzt eine Penis-Zillin-Spritze bekommen.“

    Ich hab eine Erfindung gemacht:

    Man könnte doch bei einem E-Auto ein Notsromaggregat in den Kofferreum setzen, welches den Akku wann immer und wo immer auflädt.

    Da würde dann chemische Energie in mechanische umgesetzt, um dadurch elektrische Energie zu erzeugen, die dann in Form von chemicher Energie im Akku eingelagert wird. Und bei Bedarf würde diese dann wieder zu elektrischer Energie, die dann in mechanische umgewandelt wird.

    Auf die Idee bin ich gekommen, weil ein großer Hersteller diese Praxis als Selbstladehybriden verkauft.

    Moin,

    solche Stromerzeuger gibt es schon eine Ewigkeit bei gute Campingausstatter. War im Mai auch überrascht, da hat sich in der Nacht neben mir ein anderes Womo dazu gestellt, früh schaute ich nicht schlecht, der hatte ein Stromerzeuger dabei den du kaum gehört hattest. Die Brennstoffzellen liefern locker bis zu 50kw/h oder 210Ah/105W, kosten aber auch gleich mal um die 4500€ und so ne Patrone gleich mal knapp50€, kommste aber etwa 10-14 Tage hin. Hatte zwar mein 2Takt Stromerzeuger mitgehabt, aber mein Zusatz für die Solarpanele hat vollkommen ausgereicht und am Senftenberger See standen wir gerate mal zwei Nächte,Kühlschrank und die Kaffemaschine habe gut funktioniert mit meinen Umwandler.

    Wenn man clever ist, kann man den mit ihren Stomer en fetten Finger zeigen. Technik dafür ist allemal dafür da. Gruß

    Moin,ich hatte mal in den 90igern ein 626 Coupe gehabt und der fährt heute noch rum ohne Rost. Dieser mußte nach meiner Hochzeit weichen, da ich eine Familienkutsche gebraucht habe, weil es auch gleich in der gewissen Nacht geschnaxselt hatte. Der Zweitürer mit kleinen Kofferraum war für den Kinderwagen dann dazu zuklein. Eigentlich schade, wenn ich damals schon den Platz gehabt hätte glaube ich, das ich den nicht so einfach wegegeben hätte, mit den konnte ich auch mich gegen die damaligen BMW´s bzw. Merzedes wehren, wenn diese meinten auf die Stoßstange fahren zuwollen. Gruß

    Moin,

    bei so vielen Briefwählern steht doch das Ergebnis in meinen Augen schon fest, habe in dieser Woche ein Beitrag gesehen, wo man ganz locker und flockig in diese sogenannten Sicherheitsräumen kommt, wo die ganzen Briefwahlcontiner stehen und wie schnell man die Unterlagen austauschen könnte. Wo ich das gesehen habe, wurde mir schon Bange, dann soll man die Hacker nicht vergessen.

    Mir hat mal eine Wahlhelferin erklärt wie das mit der Auszählung, weiterleiten an die nächste höchste Stelle usw. abläuft, von der kleinen Gemeinde ging es per Telefon, aber der nächsten Stelle, wie bei mir in Landshut, geht das per PC nach München und von da aus geht es erst nach Berlin und das ist überall gleich, so nun sieht man doch schon wo man sich einhacken kann und die Zahlen manupolieren könnte.

    Wenn z.B. die kleine Gemeinde ihren Zahlen direkt nach Berlin melden könnte, wäre da nur eine Stelle und nicht zwei drei Stellen. Aber ich werd trotzdem zur Wahl gehen und wenn ich ein Smiles auf den Wahlzettel male, Hauptsache meine Stimme geht nicht an die sogenanten Volksverdreher. Gruß

    Moin,

    ich kann den ganzen Mist über E-Karren nicht mehr hören. Die wissen jetzt noch nicht mal wie die Akkus entsorgen, geht das Trauerspiel wie damals mit der Atomkraft auch wieder los. Mir ist das eben sowas von Wuscht..........weiß nun auch wie ich ein neumodischen umrüsten kann, das er Salat-Öl fährt, dann fahren wir eben nicht mehr an die Tanke zum tanken, sondern zum Supermarkt und haut sich dann Rapsöl,Sonnenblumenöl usw. rein. Auch habe ich entschieden heuer kein Autowechsel zu machen(4 Jahre wieder rum) und fahr den Hyundai noch paar Jahre weiter, auch das mir mein Autohändler schon seit paar Wochen im Ohr liegt. Gruß

    Moin,

    nu bin wegen kaum schrauben und ohne große Baustellen gestern fertig geworden und habe meine Schrauberhalle seit paar Tagen auf Vordermann gebracht, Die sieht wieder aus, ob ich grad eingezogen wäre und was da für ein Gelump zum Vorschein kam, war ich so richtig erschrocken, man hebt eindeutig zuviel auf. Glaub jetzt passt ein Fahrzeug mehr rein ^^ Gruß

    Mal eine andere Sache. Kennt jemand Jemanden in MV, der einen Wartburg 311 überholen würde? Meine Chefs, zwei Brüder, besitzen einen. Es ist das älteste Auto in der Familie. Vor einigen Jahren (oder doch schon Jahrzenten?) wurde damit noch eine Tour bis nach Ungarn gemacht. Wieder zurück in die Garage gestellt und da steht er nun. Keine Ahnung unter welchen Bedingungen. Wer würde gegen eine gute Bezahlung den beiden helfen können? Leider kann ich nichts weiter zum Auto sagen. Die Zwei bekommen das alleine nicht hin und wollen nicht mehr Schaden als Nutzen anrichten.

    Ich glaube das Auto steht in Rostock.

    Wenn einer weiterhelfen kann und möchte, bitte einfach mal per PN Kontaktdaten zukommen lassen, unter die meine Chefs sich melden dürfen.


    Danke. Vielleicht ergibt sich ja was.

    Moin, ich kenne einen in Dessau, ist zwar nicht MV- aber von da aus dort nach SA wäre das bestimmt kein Problem. Der hat von mir ein W311 letztes Jahr abgekauft und er ist mit den schon fertig, als ich mit meinen und die Arbeit kann sich sehen lassen. Wenn Bedarf ist, dann melde dich über PN. Gruß

    Moin,

    ich gehen heute das erste mal in meine Schrauberhalle und habe dort so noch keine richtige Arbeit, da die größeren Projekte im Oktober losgehen sollen und ich ja noch die beiden Verhikels nutze, die es betrifft. Nun mal sehen was mir einfällt was ich da heute machen werde............wird sich bestimmt was finden. Gruß