Posts by standard

    Rund 118000 waren´s zu m Anfang des Jahres lt. Auto/Straßenverkehr. Wenn die BILD also mit den 122000 (ausnahmsweise) die Wahrheit verkündet hat, wären sogar ein ganz Teil Neuzulassungen dazugekommen :top: Ich denke mal, daß die Saisonzulassungen in der Winterstatistik bereits mit drin waren. Also kein Anlaß zur Panik - die Grotten werden allerdings naturgemäß nach und nach verschwinden, irgendwann bleiben dann "nur" unsere Liebhaberstücke übrig - was sich auf deren Wert wohl nicht unbedingt negativ auswirken dürfte. Recht hat natürlich auch der TOMMYGT: die Dunkelziffer an Scheunen- und Garagenmumien, die auf Wiederbelebung warten, dürfte noch recht groß sein.Auch mein 88er Kombi war so ein Glückstreffer! :zwinkerer:

    Hi!
    Nicht ganz vergessen sollte man bei der Problematik, daß die Sachsenringer zum nachtropfenden Vergaser sogar mal eine Kundeninfo herausgegeben haben. Darin hieß es, das einige Tropfen aus dem Überlaufschlauch bauartbedingt seien (sich an den Ansaug trichterwänden niederschlagender und dann abtropfender Sprit. Daher kommt oft auch die "verölte" Lima/Motorunterseite. Wenns döller tröpfelt: wie von den Vorrednern empfohlen - Nadelventil/Schwimmer und Korkscheibe prüfen. :zwinkerer:

    Hi Leutz!
    Bin der standard/Micha - viele kennen mich wohl noch aus den Zeiten, als es noch so ein trabi.de gab - lang ist´s her! :traurig: Wie auch immer - das Trabi-Leben geht weiter und mit freundlicher Unterstützung des Rainmans bin ich nun endlich erfolgreich hier im Pappenforum gelandet. :winker:

    Hm - läd die LiMa wirklich richtig? Die muß mindestens 1V über der Batterie Ruhespannung bringen, meistens so 13,5 - 14V. Und das sowohl im Leerlauf als auch bei höherer Drehzahl und bei eingeschaltetem Licht. Evtl. gibt´s Übergangswiderstände, z.B. am Massekabel(!) oder am Pluskabel zur Bakterie - mal in Ruhe durchchecken!
    :zwinkerer: