Posts by Koralle

    Auch von mir 2 Daumen hoch für die offenen Worte. Du bist Fan vom Individualisieren des Fahrzeuges, hast aber auch ein Herz für uns Original-Fans. Findet man nicht oft ;-)
    Fahr bloß schön vorsichtig mit dem Motorrad, das sieht nämlich nach einer Waffe aus!


    Gruß von der Küste,


    Andi

    Die Idee mit dem Kranz ist sehr gut. Dann sollte aber auch nur einer, max. zwei dorthin gehen.
    Auch wenn wir alle betroffen sind, sollten wir auch auf seine Familie Rücksicht nehmen und Ihnen die Gelegenheit geben, im engen Kreise Abschied zu nehmen.

    Hat der Kontaktschalter sonst was mit Hycomat zu tun? Er löst ja aus, wenn kein Gas gegeben wird / Leerlauf.
    Vielleicht um Schiebebetrieb in den Gängen 1-3 bei Leerlauf zu verhindern, weil ja nicht ordentlich geschmiert wird.
    Müsste mal eine Hycomane erzählen, wie das gelöst ist...

    Wenn man die Feder schon auseinander hat, würde ich dazu raten, die Reibstellen zu glätten.
    Also
    jeweils dort, wo das Ende der oberen Feder auf der unteren reibt. Das
    war bei mir stark ausgearbeitet und führt ja dazu, dass sich die Feder
    dort verklemmen kann.
    Hab mal ein altes Foto rausgekramt und beispielhaft markiert. Qualität ist bescheiden...


    Auf dem zweiten Foto sind die entsprechenden Stellen blank gemacht zu sehen.

    ok danke für die Info. Aufs Stück runter gerechnet dann doch ein fairer Preis. Und genug Vorrat für die nächsten 50 Jahre, ist doch ok! Gruß, Andreas

    Das ist natürlich der feuchte Traum eines jeden Schraubers :thumbup:
    Nur mal zum Preisvergleich: was hat der Spaß gekostet?

    Mir würden hier auch nur die 6 Schrauben der Verbindung von Vorderwagen mit Geweih einfallen, die schon kritisch sind und auch immer gut im Wirkungsbereich von Wasser, Sand und Salz standen...

    Deluxe sagt es - einfach mal überlegen, wo (und wie lange) man mit dem Auto hin will.


    Alter UBS muss auf jeden Fall erstmal ab, damit man sieht, was darunter Phase ist. Ich habe es wie folgt gemacht/machen lassen:
    - Auto strippen bis aufs nackte Blech
    - Strahlen
    - Kleine Löcher zupunkten, angefressene Blechteile tauschen
    - Verzinken (gepulvert)
    - Grundierungslack, Farblack
    - Makra EVO-SEAL 601 grau drauf (die Gummierung fürs grobe)
    - Öliger Unterbodenschutz (schwarz) darauf, um alle Poren zu schließen (hab die Bezeichnung nicht mehr im Kopf)


    Damit hab ich jetzt erstmal ein gutes Gefühl, aber natürlich wiederum das Problem, dass ich nicht weiß, wie es darunter aussieht. So lange man nicht aufsetzt, sollte das auch halten.


    Könnte ich noch einmal entscheiden, würde ich aber nur lackieren und dann mit Mike Sanders o.ä. draufhalten, so dass man leichter drunterschauen kann.


    Wie auch immer - spare nicht am falschen Ende!

    Ich habe hier gerade das Buch "Europareise im Trabant" von Arndt Liebisch vor mir.


    Dort steht auf den letzten Seiten folgendes:


    "Zusammengerechnet führten die Balkanreise und die Skandinavienfahrt über 23.371 Kilometer"


    An technischen Ausfällen wird folgendes aufgezählt:
    - Wackelkontakt am Reglerschalter
    - Defekt am Blinkschalter
    - gebrochene Drucktaste
    - eine Biluxbirne
    - fünf Kerzen gewechselt


    Also eigentlich nix Dickes.


    Hier das Buch auf Amazon, als kleiner Vorgeschmack:
    Europareise im Trabant Arndt Liebisch (Affiliate-Link)


    Ansonsten sollte man vielleicht noch WHIMS (Wie helfe ich mir selbst - Trabant) einpacken und die Telefonnummern von Leuten, die sich mit dem Trabant auskennen!
    Aus dem Bauch heraus fallen mir folgende weitere Dinge ein:
    - Zündspule & Kabelsatz
    - Unterbrecher bzw. EBZA
    - LIMA, Regler und Anlasser
    - Zylinderkopf und Dichtung, falls Du nach dem 10. Kerzenwechsel das Gewinde vergurkst
    - Benzinhahn komplett bzw. Korkscheibe
    - Vergaser komplett
    - Bowdenzüge für Kupplung und Gas


    Vorher einmal die Trommeln aufmachen und Belege checken, ne Probetour 200km fahren (ob Deine Freundin und Dein Hintern das aushalten).


    Gute Fahrt, mach viele Bilder und stell sie hier rein!