Beiträge von Des

    Sorry du hast mich ein bisschen überrollt: Hast du Photovoltaik mit Solarthermie und Wärmepumpe kombiniert? Falls ja, würde ich mich sehr gerne mit dir unterhalten! :)

    Ich sitze mit 9€ Ticket im RegionalExpress. Zumindest in diesem ist die Stimmung gut, es ist "entspannt gefüllt", es gibt noch freie Sitzplätze also alles voll im Rahmen.

    Wie viel Sprit kommt pro Minute bei fast leerem Tank durchs Schwimmernadelventil?


    (Also Schwimmerkammerdeckel ab, auf einen Behälter stellen, für 1min Benzinhahn auf, Menge messen.)

    Ich dachte, die Steuer fällt beim Einkauf des Benzins an und deshalb wird die Preissenkung erst später passieren?

    Die meisten Fahrradfahrer fahren eh völlig chaotisch, da fällt man als Besoffener kaum auf. Und die Autofahrer haben gelernt, dass Fahrradfahrer sich sowieso immer die Vorfahrt nehmen und über rot fahren, also gibt es ohnehin erhöhte Rücksichtnahme. Da fällt dann ein bisschen Alkohol kaum auf.

    :P :P  :D

    Hi Lara,


    danke fürs Teilen des Videos. Da ich auch vor kurzem die Vorderachse gemacht habe, sind mir einige Sachen aufgefallen, die ich zumindest anders gemacht habe:


    1. Das Rad muss gar nicht ab, die Schlitzschraube muss auch nicht aus. Die hält nur die Nabe an der Trommel fest, aber man zieht eh beides auf einmal ab.


    2. Die Bremszylinder sind eingehakt. Die lassen sich auch leicht aushaken, da muss man nicht mit einem Hammer von außen draufhauen.


    3. Meine Hülsen hatten ein Loch, was an den Schmiernippel gedreht werden musste. Mindestens die untere ist also nicht beliebig verdrehbar, das ist meiner Meinung nach durchaus wichtig, zeigst du aber gar nicht im Video.


    Insgesamt denke ich aber, für Leute, die das noch nie gemacht haben, ist das bestimmt super hilfreich.

    Jim Panse in Deutschland gilt auf dem Fahrrad das selbe wie im Auto, maximal 0,6promille (oder wurde die Grenze mal angepasst?).

    In Deutschland gilt für Kraftfahrzeuge:


    0.0 Promille für Personen unter 21 Jahren und für Personen in der Probezeit (idR 2 Jahre nach Führerscheinerwerb)

    0.3 Promille bei Fahrauffälligkeiten

    0.5 Promille auch ohne Fahrauffälligkeiten


    Fürs Fahrrad:


    Maximal so viel Alkohohl, sodass die Fahrt noch kontolliert erfolgen kann. Aber auf keinen Fall mehr als 1,6 Promille.


    Quelle: https://www.adac.de/verkehr/re…ften-deutschland/alkohol/

    Beim zweiten kann ich die Größe schlecht einschätzen. Kann das die Verriegelung der alten Sitze beim Trabant sein? (D.h. der Stab, den man hoch ziehen muss, um den Sitz vor oder zurück zu stellen.)

    Steuerentlastungen soll es ja bei den Benzinpreisen für eine gewisse Zeit geben. Ich bezweifel aber, dass die tatsächlich da ankommen, wo sie sollen.


    ...wobei das die FDP womöglich ganz anders sieht, ihre Zielgruppe profitiert bestimmt.

    Stimmt. Das Rohöl (zumindest Brent) hat sich in den letzten 2-3 Wochen nicht mehr wirklich krass verändert. Der "günstigste für mich zu bekommene" Benzinpreis hingegen schon. Der ging Mal eben so von 1,85 € auf 2,10 € rauf. Der Markt funktioniert irgendwie nicht.

    Auch wenn es häufiger wiederholt wird, wird es nicht wahrer.


    1. Wer da den Krieg in 2014 angefangen hat, sehen viele Leute anders als du.


    2. Hat der Krieg um Donezk und Lughansk nichts mit der aktuellen Dimension zu tun. Dieser russische Krieg hat Potential eines Weltkriegs. Ja, es gibt auch Leute im Westen, die profitieren. Trotzdem: Die Russen könnten ihn am einfachsten beenden.


    3. Nur weil andere Kriege nicht gerechtfertigt waren, gibt das noch lange nicht allen einen Freibrief für die Zukunft. Ganz nach dem Motto: Mein Kumpel / Nachbar / Irgendwer hat schon Mal an der Tankstelle Benzin geklaut, also darf ich das wohl jetzt auch? Dieses Argument "Aber der andere hat auch Mal xxx gemacht",iist einfach absurd.

    1:3 heißt, du bekommst aus 1kWh Strom 3kWh Wärme. Wo kommt die Energie her? Aus der Umgebungsluft, die wird dabei kälter.

    Atomino.


    Ich habe in diesem Thema schon wieder das Gefühl, dass du auch hier mit deinen Smileys eine Unwissen-gefütterte Unterstellung suggerierst. Irgendwie mag ich das nicht.


    Die Daikin Hochtemperaturwärmepume (mit Vorlauftemperaturen von 70°C für Altbau geeignet) hat einen Wirkungsgrad von grob 1:3. Also lohnt sich finanziell, wenn Gas/Öl mehr als 1/3 vom Strom kostet. Und die CO2-Bilanz sollte schon besser sein.


    Wenn die Vorlauftemperatur in deutlich renovierten Gebäuden oder Neubauten weiter abgesenkt werden kann, bekommt man auch 1:5 hin. Aber eben nur bei großflächigen Heizkörpern und wenig Wärmeverlust. Was die Wirkungsgrade finanziell bedeuten und was was günstiger ist, kann jeder selbst ausrechnen.

    Ich glaube, hier ist (wie auch bei mir) sehr viel Halbwissen vorhanden. Deine Fragen in Verbindung mit dem Rest des Beitrags suggerieren, dass du meistens die Antwort "Nein" erwartest. Das ist aber in vielen Punkten nicht so.


    Also ja, "Nato EU und Deutschland" haben versucht diplomatische Lösungen herbei zu führen. Ich kann mich an Treffen von Scholz und Macron mit Putin vor dem Krieg, Vermittlungsversuche von der Türkei und auch mit regelmäßigen Telefonaten Putin / Macron erinnern. Kontakt von Ukraine mit EU/Natoländern gibt es ohnehin.


    Es sind außerdem nicht alle Finanztransaktionen mit Russland gestoppt oder "alles eingefroren". Aber das kannst du bestimmt auch selbst recherchieren.

    Die weißen habe ich tatsächlich noch nie in der Hand gehalten, ich kenne nur die DDR-Produktion und die hellgrünen. So lange gibt es die weißen auch noch nicht. Aber vielleicht hast du Glück, dass jemand etwas darüber berichten kann, mir ist bisher kein Erfahrungsbericht bekannt.