Posts by JohnnieTrabant

    Laut Datenblatt liegt der Flammpunkt beim Mannol Universal bei 160℃.
    Ich selber fahre das Öl jetzt seit ungefähr 4500km (vorher teilsynthetisch von verschiedenen Herstellern) und habe bisher nichts schlechtes feststellen können.
    Beim Kaltstart qualmt er etwas stärker, aber das gibt sich auch recht schnell.
    In den Motor habe ich noch nicht geschaut, aber bei Gelegenheit hole ich das nach.

    Hegautrabi : Einen Trabant mit 2-Taktet bekommt mit einem Oettinger-Kat keine Umwelt-Plakette. Zu diesem gibt es nur eine ABE, aber sonst keine Dokumente, die dir zu einer entsprechenden Plakette verhelfen.
    Bei meinem Jetta mit U-Kat wollte ich wegen der hohen Steuer auch erst umrüsten auf G-Kat. Dazu braucht es aber erstmal die entsprechenden Bauteile, dann eine Werkstatt, die den Einbau (vornimmt und) bestätigt, ob eine extra ASU notwendig ist als Nachweis weiß ich nicht genau und dann braucht es noch einen Antrag zur besseren Einstufung für die KFZ-Steuer.
    Mit einem U-Kat im Trabant gibt es keine Plakette, egal wie sauber das ist, was hinten rauskommt.

    Zum Kat, ein Bekannter hat den in seinem Kübel. Die Abgase riechen nicht mehr nach 2-Takt wenn der Kat warm ist, es ähnelt eher verbranntem Frittenfett vom Geruch. Aber es ist nicht so stark wie ohne.
    Das Problem mit dem Kat ist, dass du im Sommer aufpassen musst, falls du mal auf einer Wiese parkst. Laut Homepage wird der Kat bis zu 800℃ heiß (ob das stimmt ist was anderes, aber mehrere hundert ℃ werden es auf jeden Fall) auf einer trockenen Wiese kann das zu warmen Füßen führen.
    Ich kann dem Teil nichts abgewinnen, für mich muss ein 2-Takter entsprechend riechen und mit Kat gibt es auch keine Plakette.
    Versuch lieber das H zu bekommen. Und das sollte auch mit Faltdach und tiefergelegt möglich sein.

    152€ ist die normale Steuer für den Trabant ohne Plakette. Dann haben die dir nur versehentlich die Plakette mitgegeben.

    Hat die Steuer was mit der Plakette zu tun? Eigentlich doch nicht. Die Plakette soll doch eigentlich nur "zeigen" wie viel Feinstaub ein Auto hinten rauspustet. Und das hat garnichts mit der Steuer zu tun.

    Würde ich jetzt nicht überbewerten. Evtl. wurde sich irgendwann mal mit dem Hammer an der Trommel vergangen. Wird ja immer mal der Ratschlag gegeben…. bei fester Bremse oder zum lösen der Trommel vom Radträger….“ein paar kräftige Schläge usw.“… ^^


    Nicht überbewerten ist gut. ;-) Mir ist die Bremse um die Ohren geflogen. Das war kein schönes Gefühl.
    Habe dann am Samstag direkt vorne auf beiden Seiten neue Trommeln montiert. Die halten hoffentlich erstmal mehr aus.


    Ich habe eben nochmal ein paar Bilder gemacht. Der Riss ist durch einen der beiden Schlitze durch. Die Bruchkanten sehen farblich gleich aus.

    Hallo,


    Ich war vorgestern Abend im Trabant unterwegs, als mir plötzlich eine Katze vors Auto gesprungen ist. Habe scharf gebremst und aufeinmal knallte es, als wäre irgendwas rausgerissen. Die Katze hat alles überstanden (es war aber verdammt knapp). Bin dann nach Hause gefahren, weil ich von außen nichts sehen konnte, aber es klackerte die ganze Zeit vorne rechts im Rad. Habe dann gestern die das Rad abgenommen, um zu gucken, wie die Bremse aussieht und habe dann gesehen, dass die Trommel komplett gerissen ist.
    Ist das hier schonmal jemandem passiert? Habe dazu bisher noch nichts im Forum gefunden.

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen, was soll der Umbau bezwecken? Ich hab in meiner Limo hinten Spiral und das finde ich im Vergleich zur Blattfeder schlechter. Also bau alles wieder so zusammen, wie es sein muss, das wird wahrscheinlich einfacher und du bleibst echt Pappe ;-)

    Ich habe mit 18 ein günstiges Auto gesucht, aber bei uns in der Gegend gab es da für mich nicht wirklich was. Ich habe dann im Internet einen Trabant gefunden, der stand aber in Zwickau und ich wusste nicht, wie ich dahin und danach wieder mit Auto zurück kommen sollte. Und dann habe ich es erstmal gelassen. Die Idee einen Trabant zu fahren hat mich ab da aber nicht mehr losgelassen und knapp 1 Jahr später stand dann ein Trabant bei uns in der Gegend zum Verkauf und ich habe sofort blind zugeschlagen. Und das war die beste Entscheidung, die ich gemacht habe. :)

    Hallo,


    Ich habe heute meinen Trabant mal wieder reaktiviert nach den Wintermonaten. Bevor ich ihn abgestellt habe (im Oktober) hatte ich das Problem, dass der Motor unter Last wenn er warm war irgendwann plötzlich anfing zu ruckeln und die Leistung war schlagartig weg, aber der Motor ging nicht aus. Wenn man dann den Gang rausgenommen hat und dann wieder reinlegte war der ganze Spuk dann aber auch wieder vorbei. Ich dachte erst, es könnte die Zündung sein. Die habe ich dann über die Wintermonate teilweise erneuert (neue Zündspulen und -kabel) und auch neu eingestellt.
    Als ich dann heute gefahren bin war auch erst alles ok, aber dann am Berg als der Motor warm war, fing er wieder an zu ruckeln und die Leistung war weg. Also Gang raus und wieder rein und dann ging es auch wieder.


    Meine Frage ist: was könnte das sein/woher könnte das kommen? Und viel wichtiger: wie kriege ich das wieder weg?
    Der Trabant ist Baujahr 1988.


    (Vergaser und Luftfilter sind gereinigt bzw neu.)


    Falls es schon einen Thread mit diesem Problem gibt, dann schreibt mir bitte den Link als Antwort.


    Danke schonmal im voraus.

    Hallo


    ich habe folgendes Problem: vor zwei Tagen wollte ich meine Pappe starten, bevor ich startete leuchtete weder die Ladekontrolle, noch funktionierten (als sie an war) die Blinker (Warnblinker funktioniert aber) und Scheibenwischer und auch die Tankanzeige zeigte nichts an. Ich habe erst gedacht, dass es die Sicherungen sind, aber die sind alle in Ordnung.
    Alles was über die Zündung läuft funktioniert nicht mehr, aber der Motor springt ohne Probleme an.

    Weiß jemand hier vielleicht was das sein könnte (Schalter bzw Relais und wenn ja welches)? Falls es schon einen Beitrag dazu gibt dann könnte mir ja vielleicht jemand dazu den Link schicken.


    Danke schonmal im Voraus
    JohnnieTrabant