Posts by Paul_aus_Ftl

    WICHTIGE MITTTEILUNG ZUM 7. FREITALER TRABI TREFFEN!!!!!!!!!!!


    Natürlich gehen die jüngsten Preiserhöhungen seitens des Staates oder der Öl - Industrie auch nicht schmerz- und herzlos an uns vorbei.


    Aus diesem Grund, weil viele unserer Gäste einen weiten und zum Teil beschwerlichen Weg in kauf nehmen, um an unserem einmaligen Treffen mit Teilzunehmen ;-) haben wir kurz entschlossen die Eintrittspreise Gesenkt!!!

    Neu nun statt 15,- Euro für Fahrer und Auto sind 13,- Euro für Auto und Fahrer.
    Und der (oder die) Beifahrer sind mit 4,- € dabei
    .


    Historisch betrachtet ist das eigentlich legitim, wir haben noch nie an der Preisschraube für unser Treffen geschraubt! Nun haben wir es gemacht und ein schlechtes Gewissen bekommen. Wir wollen aber auch das unsere Freunde von weiter her, aus allen möglichen Städten und Ländern kommen. Deshalb, die Preise bleiben für uns an der Schmerzgrenze, damit Ihr bei uns euern Spaß habt. Das Wetter wird auch genial, also steht einen richtig guten Abschluß dieses Trabi Jahres nichts im Wege. Wir freuen uns auf euch!!

    Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt:
    "Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
    Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
    Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt:
    "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen - obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"
    "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."

    Moin Mädels,


    wir in Ftl zahlen für zehn Dixis mit einmal abpumpen am Tag und entsprechnder Duftbehandlung 390 € für Donnerstag bringen und Dienstag holen lassen.
    Denkt euch eueren Teil, ansonsten geb ich euch gern einen Tipp über diverse Tankstellen und Einkaufszenren in Anklam wo man in Ruhe seinem Geschäft nachgehen kann. Ich hab nix gegen die Toi´s in Anklam, nur was dagegen das man die Dinger net abschließen kann. also ein bißchen Licht und was zum verrammeln und alle sind zufrieden. Und das die Anklamer Leute zum Putzen abkomandieren kann ich bestädigen, scheiß Job und Respekt für die armen Leute. Aber einer muss ja da durch!!!

    Moin,


    ich plane einen Edelstahltank für denn 1.1´er zu bauen. Da ich nun mal dabei bin, würd es mich mal interessieren ob Ihr auch Interesse an solchem Goldstaub habt? weil ich dann evt. eins zwei weitere bauen würde. (auch noch mehr)


    Wahrscheinlich wird bei mir noch ne innenliegende Benzinpumpe mit eingebracht.Durch die Veränderung der Grundform das eine Hängerkupplung noch mit drunter verschwindet wird es wohl aber etwas ausgefallen. auch ein paar mehr liter kann ich mir vorstellen. Sacht einfach mal was ihr euch vorstellen könnt.


    Und natürlich, edelstahl, das net Rostet und bei dem die verschweißung entsprechend Rostfrei ausfallen tut.
    Bei Interesse sacht einfach mal, das ich so ungefähr einen überblick habe.
    www.ifa-tuning.de

    Na mal was zum besseren verständnis der allgemeinheit.


    Wusstest du, .........
    dass es unmöglich ist deinen eigenen Ellbogen zu lecken?


    dass wenn du zu fest niest, Du Dir eine Rippe brechen könntest? Und
    wenn du versuchst das Niesen zu unterdrücken, ein Blutgefäss im
    Kopf oder Hals reissen könnte und du sterben würdest? Und wenn du
    versuchst, während des Niesens die Augen offen zu halten, sie heraus
    gedrückt werden können?


    dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel
    hinauf zu sehen?


    dass 50% der Weltbevölkerung nie ein Telefonanruf gemacht oder
    erhalten haben?
    dass Ratten und Pferde sich nicht übergeben können?


    dass das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde die Anzahl
    Bakterien in deinem Ohr um 700% erhöhen?


    dass das Feuerzeug vor dem Streichholz erfunden wurde?


    dass das Quaken der Ente kein Echo erzeugt und niemand weiss warum?


    dass weltweit 23% aller Photokopiererschäden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren?


    dass du in deinem ganzen Leben, während dem Schlafen ungefähr 70
    Insekten und 10 Spinnen essen wirst? (Mmmmh!)


    dass Urin unter dem Blacklight leuchtet?


    dass genau wie Fingerabdrücke, Zungenalbdrücke einmalig sind?


    dass über 95% aller Menschen, die dies hier lesen, versuchen werden, ihren Ellbogen zu lecken :lach:

    Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt. Er geht
    tiefer und sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab
    und ruft: "Entschuldigung, können Sie mir helfen ? Ich habe
    einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen und
    ich weiß nicht wo ich bin."
    Die Frau am Boden antwortet: "Sie sind in einem
    Heißluftballon in ungefahr 10 m Höhe über Grund. Sie
    befinden sich zwischen 40 und 41 Grad nördlicher Breite und
    zwischen 59 und 60 Grad westlicher Länge."
    "Sie müssen Ingenieurin sein" sagt der Ballonfahrer.
    "Bin ich", antwortet die Frau, "woher wussten sie das?"
    "Nun," sagt der Ballonfahrer, "alles was sie mir sagten ist
    technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit
    ihren Informationen anfangen soll, und Fakt ist, dass ich immer
    noch nicht weiß, wo ich bin. Offen gesagt waren Sie keine
    große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter
    verzögert."
    Die Frau antwortet: "Sie müssen im Management tätig sein."
    "Ja," antwortet der Ballonfahrer, "aber woher wussten sie das?"
    "Nun," sagt die Frau, "sie wissen weder wo sie sind noch
    wohin sie fahren. Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer
    Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben ein
    Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben wie
    sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter
    Ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen. Tatsache ist, dass Sie in
    exakt der gleichen Lage sind wie vor unserem Treffen, aber
    jetzt bin irgendwie ich schuld !"


    wo se recht ha, hat se recht :lach:

    George Bush ist zu Besuch in einer amerikanischen Grundschule. Die Kinder dürfen ihm Fragen stellen.
    "Hallo Mr. President, meine Name ist Bob! Ich habe 3 Fragen:
    1. Wieviele Zivilisten mussten im Vietnamkrieg sterben?
    2. Wieviele Zivilisten mussten im Afghanistankrieg sterben?
    3. Warum müssen wir in den Irak einmarschieren?"
    Die Pausenklingel ertönt und George Bush sagt, dass es nach der Pause weitergeht.
    Nach der Pause meldet sich ein anderer Junge:
    "Hallo Mr. President, meine Name ist Paul! Ich habe 5 Fragen:
    1. Wieviele Zivilisten mussten im Vietnamkrieg sterben?
    2. Wieviele Zivilisten mussten im Afghanistankrieg sterben?
    3. Warum müssen wir in den Irak einmarschieren?
    4. Warum begann die Pause eben 15 Minuten früher als sonst?
    5. Wo ist Bob geblieben?"

    Ein Schwabe macht Urlaub in Afrika und kommt an einem seltsamen Stand vorbei: Ein Kannibale preist menschliches Hirn an. Der Schwabe will wissen, wozu das gut sein soll und der Kannibale erklärt: "Wenn man menschliches Hirn isst, dann wird das eigene Hirn leistungsfähiger!" Der Schwabe interessiert sich dafür und will weiter wissen, was drei Schilder bedeuten, die unten an der Kühltheke stehen. Der Kannibale erklärt weiter: Badenerhirn: 100 Dollar je Pfund Bayernhirn: 300 Dollar je Pfund Schwabenhirn 400 Dollar je Pfund. Der Schwabe wird ganz stolz, dass ausgerechnet schwäbisches Hirn den höchsten Preis erzielt, was dem Kannibalen nicht entgeht. Daher erklärt er dem Schwaben: "Verstehen sie das nicht falsch. Schwäbisches Hirn ist deshalb so teuer, weil wir viel mehr Schwaben schlachten müssen, um ein Pfund zusammen zu kriegen."

    Eine Frau hat eine Affäre während ihr Mann auf der Arbeit ist.
    Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken, bevor er entdeckt wird.
    Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin steckt.


    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseball."
    Mann: "Schön."
    Sohn: "Willst du ihn kaufen?"
    Mann: "Nein danke."
    Sohn: "Mein Vater steht da draußen..."
    Mann: "Okay, schon gut, wie viel?"
    Sohn: "250€"
    Mann: "Okay."


    Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder einmal sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.


    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh."


    Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal ?"


    Sohn: "750€"
    Mann: "Na schön."


    Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "komm, wir spielen etwas Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh."
    Junge: "Ich kann nicht, ich hab die beiden Sachen verkauft."
    Vater: "Für wie viel ?"
    Junge: "1000€"
    Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die beiden wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden."


    Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.


    Junge: "Dunkel hier drinnen."
    Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem Scheiß an."

    Ein englischer Gentleman mit Melone und Schirm steht an einer Bushaltestelle und liest Zeitung. Ein Passant macht ihn darauf aufmerksam, dass ihm unten was raushängt. Der Gentleman nimmt die Zeitung weg, sieht runter, sieht sich um und sagt: "Oh, she is gone." (sie ist gegangen)(für die deutsch sprechenden unter uns :augendreh:

    ach mossi :verwirrt: wenn das nicht ein guter verkäufer ist!
    Geschäft hast de erst nach dem 01.01. zusammen! Aber wenn es interessant ist: ich gebe gerne auch meinen Senf dazu, nur verkaufen unter Kumpels tu ich net, also, wenn Ihr irgend etwas habt, was ihr wissen wollt, wenn ihr irgend welches Papier habt, wo ihr net ganz durchsteigen(man nannte es in Fachkreisen Police) tut und wenn ihr so ne Frage habt, wendet euch an den kleinen dicken aus dem Norten oder ich steh auch zur verfügung : Paul@ifa-tuning.de

    na ne Rv mit begin 01.12. und der Unterschrift vom 31.12 ist schon möglich. bei euch net?


    Wir tun im moment gerade BAV bewegen. dank des Gesetzes das jeder AN auf eine bestehen kann, muss unweigerlich jeder abhängig Beschäftigte eine BAV bekommen können. (wenn er denn weis was das ist.)

    ok, die sind durch. die ham mal zu Dunlop oder so gehört. und die wollten die net mehr haben. Jetzt sehe ich gerade das die zu Gummi-Hansen GmbH & Co. Produktions KG gehören. also, mal wieder ein Betrieb im Osten net einfach tot gemacht übrigens :Fahrzeug- und Anhängerreifen


    Anhängerreifen von HEIDENAU helfen Ihnen seit Jahren zuverlässig bei der Absicherung Ihrer "kleinen" Transporte.
    Und wenn Sie sich zu der kleinen, aber feinen Gilde der Trabbifahrer zählen dürfen, haben wir für Sie die Originale der Bereifung zur Hand, so wie auch für BARKAS und MULTICAR.



    http://www.reifenwerk-heidenau.de/produkte.html


    einfach mal ein bissel werbung für ne sächsische Firma machen :winker:

    @ Mossi ab 01.01.05 wird es versteuert. Weil mann kann ja bis zum 31.12 zurück datieren.


    und heut sagen wir, man da müsst ihr richtig viel steuern zahlen. :lach:
    Ab nächsten Jahr werden wir sagen: Man so viel ist es nun auch wieder nicht! :bäh:

    na das macht heutzutage noch sinn, ne Betriebliche Altersvorsorge(BAV). weil, normalerweis, wenn ich ne private Rente abschließe , dann tu ich das von meinem Netto, also schon versteuertes geld. BAV geht vom Brutto, also noch net versteuert. der Arbeitgeber zahlt nur ne pauschale Lohnsteuer und hat auch noch was davon. Du als Versicherter, machts 100 € vom Brutto, und merkst das gerade mal mit 40 € weniger im Netto. und das macht sinn. Ich kann nur jedem empfehlen, ne BAV übern chef. :lach:
    passt aber auf, das das geld bei euch bleibt wenn ihr die Firma wechselt. es gibt auch verträge, da zahlt ihr ein und wenn der chef euch net mehr leiden kann und ihr rausfliegen tut, hat der chef dann auch noch eure Rente.

    Moin,


    man sollte nun mal schon Trennen von denn Unterschiedlichen Dingen.
    Mini-Rente. Ist ne Geldanlage (oder soll es zumindestens sein) Um irgend wann 200 Eus zusätzlich zur Gesetzlichen zu bekommen.
    Macht Sinn, weil man kann auch 20 Jahre sagen: Da sollte ich mal was tun und letztendlich nix tun. Eins seit euch sicher, in 20 Jahren bekommt ihr nach heutigem stand der Ding noch 48 % von euerem letzten Gehalt.

    Grundlegend sind wir momentan so aufgebaut, dass man eine Zeit lang arbeitet um irgendwann mal eine Zeit lang nicht mehr arbeiten zu müssen. Da es immer mehr werden die net mehr arbeiten müssen, müssen theoretisch mehr arbeiten um die zu Bezahlen die net mehr wollen. Man nannte es Generationenvertrag. Der sieht momentan so aus, das die Ökosteuer zu 100 % in die Rentenkassen fließt um die Renten zu bezahlen. In ca. 15 Jahren muss laut nüchterner Rechnung ein Arbeitnehmer einen Rentner bezahlen. Das das net geht ist klar, also frühzeitig mal an alternativen denken.


    Klar schreiben diverse Zeitschriften diverse Berichte und Tests und so weiter. Die kommen in regelmäßigen abständen und sagen immer etwas anderes aus. Je nach dem welche Gesellschaft von Versicherungen gerade denn Journalisten bezahlen tut.


    Heutzutage ne Rente zu machen ist etwas spät, wir haben 2,75% garantiezins und die Masse der Gesellschaften kann mehr auch net bezahlen. Jetzt ist es aber so, das die Zinsen für solche Verträge jedes Jahr neu berechnet werden, so kann man davon ausgehen das es nicht so bleibt. Rente mach Sinn, weil das Eingezahlte Geld auch verzinst wird. In ner Lebensversicherung wird noch ne Rücklage für Tot gebildet, somit weniger zu verzinsen.


    Meine Meinung ist Risiko von Kapitalbildung zu trennen. Weil wie TV P50 meint, ne BU mit einzuschließen, ist zwar interessant, nur treibt diese denn Beitrag in die Höhe. Man denke ein 30 Jähriger Zahlt 50 € in eine Rente, bekommt in 35 Jahren ca. 68.000 € (oder 26.000€ garantiert) ausgezahlt oder 210 € lebenslange Rente. Dann macht der in diesen Vertrag noch ne BU, die kostet bei 1000,- BU Rente alleine 79,- €, mit der Rente zusammen bist de bei ca. 110,- im Monat. Drück das mal ab. (bei 110 € im Monat in ne Rente bekommst de ca. 150.000€ am ende raus) Klar zahlt die BU bei Berufsunfähigkeit meine Rente weiter das ich da wenigstens noch was Raus bekomme, nur wen ich BU bin, und net mehr in eine BfA oder LvA einzahle, beschränkt sich meine Rente dann ab 65 auf 210 € monatlich. (TOLL) (Besser in die Rente beitragsbefreiung bei BU mit reinnehmen und wenn ich will die BU Separat machen) Wir müssen uns aber langsam damit abfinden das ca 1/3 unseres Verdienstes (Monatlich) wir zusätzlich in Versicherungen oder Geldanlagen für später investieren müssen.


    Allheilmittel gibt es nicht, besser ist da vielseitig was aufzubauen. z.B. Immobilien, ne private Rente und dann noch irgend was Wertsteigerndes kaufen. (wer 1965 für 500 Dollar Coka Cola Aktien gekauft hat, hat heute 175.000 Dollar auf der haben - Seite)


    Wichtig ist, sich mit dem Thema zu beschäftigen und net auf irgend welche Versprechungen von Außen reinzufallen. (z.B. Zahlst heute 50 € und bekommst in 30 Jahren 750.000 € ausgezahlt. das geht nicht!)

    Bin da voll einer Meinung. Ist schon erstaunlich wie viel der Kult, oder nur der gemeinte Kult, Zwickau und Umgebung zugeschrieben wird. Ist wohl im Sinn der Oberflächlichkeit, dass sich viele mit diesem, scheinbarem Bild, zufrieden stellen lassen.
    Wo sind da eigentlich Grenzen? Eine Werbegemeinschaft, die diverse Veröffentlichungen in der eigens dafür geschaffenen Zeitung zum besten geben? Und Leute die das lesen, um einfach in drei Jahren dieses Nocheinmahl mit einer anderen Hintergrundfarbe erneut zum besten geboten bekommen?
    Leute die dafür noch Geld bezahlen? Es ist im Sinne des Wirtschaftens ein künstliches Interesse/Bedarf zu erwecken und diesen dann zu befriedigen. Nur muss man deswegen denn Trabant kommerziell ausbeuten? Es ist schön wenn Leute davon Leben, tu ich in geringen Zahlen auch. Nur ich bin mir zu schade heuchlerisch daher zu kommen, und mich als alleinigen Propheten anbeten zu lassen.
    Was hat man davon, das diverse alt Gurus sich immer noch aufschwingen um ein Interesse, ein Ureigenstes, zu Vermarkten? Ich will in dieser Runde nicht die Allgemeinheit Prügeln, max. einzelne. Weil ich genug Beispiele aufführen kann, für Leute die etwas bewegen.
    Es ist für mich nur befremdlich, das in der entsprechenden Zeitung nur das Thema Zwickau und diverse Ereignisse beleuchtet werden. Was soll das uns bringen. Max. das ich nun für eine Fragliche Lizenz zum Trabantschriftzug Geld bezahlen darf? Welchen Schriftzug? www.ifa-tuning.de
    Das ist nix zum Reich werden, wird aber als solches behandelt. Die Frage stellt sich mir nun, bezahle ich damit ein weiteres Automuseum???? Privat würd ich das nicht. Weil, die Fahrzeugbaugeschichte in Sachsen in allen Ehren, es haben schon andere Versucht, (auch die selben) und sind kläglich gescheitert. Es ist für mich kein öffentlich nachvollziehbares Konzept, nur ein privat nachvollziehbares. Und das beschränkt sich in meinen Augen nur auf Kommerzielle ausbeute eines untergegangenen Gegenstand, denn man in einen künstlichen Kultstatus erhoben hat.
    Ich würde auch einen Trabant fahren, wenn es kein Kult währe.

    Wobei das mit Rechtsanwälten so ne Sache ist:


    Dies ist ein Auszug aus einem amerikanischen Buch namens "Disorder in the Court". Es sind Sätze, die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind, Wort für Wort, aufgenommen und veröffentlicht von Gerichtsreportern.
    F wie Frage des Anwaltes


    F: Erinnern Sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie?
    A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr.
    F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt tot?
    A: Nein, er saß auf dem Tisch und wunderte sich, warum ich ihn autopsiere.


    (das hat der Herr Anwalt noch taktvoll überhört ... aber ...)


    F: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie den Blutdruck gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie die Atmung geprüft?
    A: Nein.
    F: Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war, als Sie ihn autopsierten?
    A: Nein.
    F: Wie können Sie so sicher sein, Doktor?
    A: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand.
    F: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können?
    A: Ja, es ist moglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte. :lach: :lach: :lach:


    (... diese Antwort hat dem Arzt 3.000 Dollar Strafe wegen Ehrenbeleidigung eingebracht. Er hat sie wortlos, aber mit Genugtuung bezahlt ...)


    F: Die Empfängnis des Kindes war also am 8. August?
    A: Ja.
    F: Und was haben Sie zu dieser Zeit gemacht?


    (der Herr Anwalt glaubt wohl noch an die These mit dem Storch)


    F: Sie hatte 3 Kinder, richtig?
    A: Ja.
    F: Wieviele waren Jungen?
    A: Keins.
    F: Waren denn welche Mädchen?


    (Blödmann)


    F: Wie wurde Ihre erste Ehe beendet?
    A: Durch den Tod.
    F: Und durch wessen Tod wurde sie beendet?


    (Ist der so deppert oder stellt sich der so deppert?)


    F: Können Sie die Person beschreiben?
    A: Er war etwa mittelgroß und hatte einen Bart.
    F: War es ein Mann oder eine Frau?