Posts by m.a.b0815

    "Ernüchternd das Alles ist" und ja, ich hab alles schon mal gelesen.


    Wenn ich jemals so gearbeitet hätte wie hier recherchiert wurde, dann könnte ich der NASA nen Luftballon als Sauerstoffbehälter verkaufen...


    Wenn ichs der NASA einfach schreibe in nem schönen Präsentationsbogen wird es scheinbar ja zur Wahrheit, die Details spielen doch eh keine Rolle...

    Hihi ja die 5 Seiten von Supertrabi lese ich gerne, da viel Blödsinn dort wenigstens etwas genauer beleuchtet und richtiggestellt wird, gefällt mir doch sehr.


    Elchtestversager etc. Autos die brennen, gibts heute bestimmt auch noch, aber das Ziel dieses Threads war es gar nicht den Trabi mit der heutigen Zeit zu vergleichen, aber lustig was da jeder noch gehört, gesehen und gelesen hat, sei es bei Grip oder Supertrabi oder ADAC oder was weiß ich :D


    Viel Käse der geschrieben wurde im Laufe der Zeit, aber manchmal auch richtige Dinge, nicht oft aber hin und wieder.


    @Schorsch1984
    Hahaha siehste hast wohl nen 1.1 weil er nicht qualmt!
    Oder du hast kein Öl drin, weil er nicht qualmt, das isses, kein Öl kein qualm logisch.


    Ach ja wegen Rost muss ich mich wegen oben korrigieren (ich meinte mit katastrophal, das es für die Automobilindustrie katastrophal wäre ein
    Auto Rostfrei zu bauen)


    P.S.:
    @Marlene und Jürgen


    Ich geb euch voll Recht, hier mal was lustiges was man so wohl auch nicht erwartet hätte:

    Ich wollte eigentlich nur festhalten das der Trabant auch nicht schneller brennt als andere Autos.


    Wenn Harz mal brennt ok dann wohl richtig, da is Blech grundsätzlich brennfauler :D


    Das Argument das der Trabant also auf Grund seiner Duroplastbeplankung leicht Feuer fängt und nicht für den Verkehr geeignet ist,
    baut auf keiner realitätsnahen Statistik auf.


    Wisst ihr ich hab meinen Trabant nun schon 14 Jahre und ich kämpfe immer noch gegen die selben Vorurteile
    wie damals, eigentlich hab ich mich immer damit begnügt, das ich es wusste und andere Leute nur das aufschnappen
    was sie eben gehört haben.


    So seit kurzer Zeit kommen aber auch alte Leute und Fragen das typische Zeugs, wegen der rostet ja nicht!
    (Das wäre revolutionär und katastrophal zugleich)
    Der brennt doch ganz leicht, is ja nur Pappe!
    Und ich bins leid immer und immer wieder nen lustigen Spruch
    abzusetzen.


    Ich hau ihnen jetzt immer die Fakten um die Ohren, und viele sind dann recht erstaunt, aber doch interessiert.

    Ich hab vor ner Weile einen schönen Artikel gelesen über die Lügen des Trabant und deren Zweck Ihn vom Straßenbild verschwinden zu lassen.


    http://baby-oel.de/temp/forum/seite1.jpg
    http://baby-oel.de/temp/forum/seite2.jpg
    http://baby-oel.de/temp/forum/seite3.jpg
    http://baby-oel.de/temp/forum/seite4.jpg
    http://baby-oel.de/temp/forum/seite5.jpg


    Was mir jetzt noch im Kopf schwirrt ist das auf Seite 5, wo die Aussage getroffen wird, das der "Entflammungspunkt"
    des Duroplast in etwa dem Schmelzpunkt von "Aluminium" entspricht.


    Stimmt das?


    Also ganz ehrlich, hat jemand schon mal nen Trabi brennen gesehen, also ernsthaft jetzt?


    Bevor ca. 660 Grad erreicht werden und der brennt, brennen bei anderen Autos genauso die Armaturen etc. oder nicht?

    Interessant das du unter "11" nachgesehen hast, also musst du schon den neuen Brief/Schein haben, nur da gibts die "11"


    wenn er aber schon seit 15 Jahren auf dich angemeldet ist musst du noch den alten Brief/Schein haben, hast du den Trabant entweder
    zwischendrin ab und angemeldet, oder was eintragen lassen oder verloren?
    Den neuen Wisch gibts erst seit 2005 und auch nur wenn du zur Zulassungstelle hingehst wegen oben genannten Gründen,
    es gibt keine Pflicht, genauso wie mit den alten nicht Euro Kennzeichen, die darfst du nur nicht verlieren, oder neue brauchen.


    Dann werden die nämlich ausgetauscht irreversibel.

    Ah sehr gut "0" richtig so , dann lass ich das bei mir ändern nächstes mal,
    ist zwar nicht wichtig aber als damals 1992 der BRD Brief/Schein ausgestellt wurde
    ist das einfach falsch eingetragen worden, und 2005 als dann der neue BRD Brief/Schein eingeführt
    wurde ist natürlich auch nur übernommen worden was dort schon stand, gelesen habe ich das scheinbar
    das auch heute noch nicht so genau genommen wird.

    Hab nebenan nen ganz ähnlichen Thread geschrieben nur da gings um die Farbe die im Fahrzeugbrief/Schein steht.


    Hier jetzt wollte ich euch fragen was den im Brief oder Schein als Fahrzeughersteller steht.


    Unter Nr.2 müsste da stehen Trabant P 601 L ...und dann??


    Steht bei euch allen auch nur L oder explizit LS oder LX etc.

    Ist aber nicht der auf dem Foto im Avatar oder? Weil dann passt das schon, der ist ja Champagnerbeige mit vll. nem papyrusweißen Dach.


    Also 1 bedeutet Gelb als Hauptfarbe und 0 Weiß als Zusatzfarbe (das Dach)


    ich kanns nur nicht sehen von hier aus auf dem Bild.


    Aber vll. sprichst du auch von nem anderen als auf dem Foto?


    komisch in der Tabelle steht aber
    Weiß = 0 Cremeweiß - Grauweiß - Reinweiß - Papyrusweiß
    wahrscheinlich deshalb auch deine Frage was bei anderen in den Papieren steht :D


    An alle:


    stimmt das ist der Grund warum ich Frage,


    bei mir isses ne 7 und Grau, aber das iss halt net richtig, aber vll. ist das ja bei mehreren so.


    Dank euch hab ich jetzt den Beweiß das auf jeden Fall je nach Zulassungstelle Papyrusweiß
    als 0 bzw. Grundfarbe Weiß ausgelegt wurde, was wohl eher stimmt als Grau.


    Es steht ja explizit in diesem Wisch von der KBA : Weiß = 0 = Cremeweiß Grauweiß Reinweiß Papyrusweiß



    Wegen 2 farbigen Autos seht hier:
    http://www.kba.de/nn_239644/DE…_Farben_Codierung_pdf.pdf

    Was steht den bei euch im Brief/Schein für ne Farbe drin bzw. welche Nummer



    Das ganze steht in dem neuen Brief/Schein
    unter 11 dort eine Nummer,
    und unter R eine Grundfarbe



    oder früher im alten Brief/Schein
    unter 32 neben der Erstzulassung
    und dem Schein unter 32 neben der Erstzulassung oder unter 33 "Bemerkung"



    Auch gerne die Leute die noch den alten Brief aus der DDR Zeit haben bitte melden, oder auch andere Farben sind erwünscht.
    Ich weiß das meiner papyrusweiß ist, es geht nur darum was da für Angaben in den Dokumenten gemacht wurden, das ist manchmal ganz anders als die Realität.


    Zum Verständnis, das Kraftfahrzeugbundesamt stuft die Farben nur in Grundfarben ein, daher z.B Silber-Metallic nur als Grau.
    Bei mir steht als papyrusweißer Trabant Grau als Farbe...


    http://www.kba.de/nn_124842/DE…ern__node.html?__nnn=true

    Ich hab jetzt schon den HB 1-1 den HB 2-8 und nun den 4-1 Vergaser in meinem 87 Trabant gefahren, alle waren bis jetzt super und haben tadellos ihren Dienst verrichtet.
    CO Wert war immer zwischen 1,5 und 3,5 und beim TÜV alles super und alles passt. (Den 4-1 habe ich noch nicht messen lassen)


    Das einzige was mich etwas wundert ist, das die beiden Blockvergaser besser geklungen haben (vor allem wenn der Motor warm war), so richtig schön rängggggggedeng räng deng deng :joint:
    Da war der Klang des 1-1 dagegen immer etwas magerer, also wir reden aber hier vom Leerlauf, bzw. Schiebeetrieb also wenn man vom Gas geht, oder ihn geradeso am rollen hält
    und er dann richtig schön rängedeng ..... na ja und so weiter macht.


    Der Verbrauch war mit dem 1-1 bei etwa 5,5 -7 Liter
    der 2-8 bei etwa 6 - 7,5 Liter
    und jetzt seit nem halben Jahr der 4-1 mit 7-8,5 Liter


    Der 4-1 klingt richtig fett, was er auch bestimmt eingestellt ist,
    im Durchschnitt hängt er immer bei 4 grünen Strichen, also reichlich viel für 85km/h.


    Die Frage ist nun ganz kurz, ist das jemandem auch schon aufgefallen das der 1-1 Vergaser etwas dürftiger klingt?
    Die Frage ist wo spart der 1-1 an Sprit im Vergleich zu den anderen bzw. es scheint so als würde er nicht so fett laufen, dadurch fällt das knattern des Trabant nicht ganz so
    patschend aus.

    Ja hab schon noch Axiallüfter die wohl noch funktionieren, das ist kein Problem.


    Danke euch trotzdem, hilft wohl nix muss halt einstweilen ein Alter klappernder rein.
    Wird schon noch ein paar Kilometer halten, ich kann ja einen auf Reserve mitnehmen + Keilriemen... :)))