Posts by TRABIKLAUS

    Hallo,


    ich hab da mal ne kleine frage:


    Und zwar hab ich an der Tür (innen) keine so gummi schnalle wie es die normalen Trabis haben, sondern so ein Komischer Schaumstoff griff wie in den heutigen Autos, und der kracht immer beim Türzumachen ab, ist das serie ich glaub ich habe S oder L oder LX Version.Oder hat das mein Vorbesitzer reingebaut, ich hab nähmlich kein bock dauernd in schraubenzieher mit mir rumzuschleppen.




    Viele Grüße Trabiklaus

    Hallo Leute,


    Bitte füllt mein Gästebuch eib bisschen, und meine Besucherzahlen!!
    Auch in das Forum könnt ihr eine kleinigkeit reinschreiben, nur das mal was drinnsteht, muss ja nicht unbedinkt ernstgemeint sein, aber bitte schreibt was ins Gästebuch, vielen Dank





    euer Trabiklaus



    Hier ist noch meine Adresse:


    www.trabiklaus.de.tf

    Hallo Leute,


    Mittlerweile glaube ich ehrlich gesagt nicht mehr, dass es an der LiMa selber liegt, den die Ladekontrollleuchte leuchtet richtig hell, wie wenn man die Zündung an hat, die verändert sich auch beim Gasgeben nicht, und nach ner weile ist halt die Batterie leer. Könnte das evt am Regler liegen oder nur an falscher verkabelung? Ich hab da uch was von Dioden gelesen, kann man so eine Diode auch austauschen oder muss ich die auslöten (Bissle schwierig...) Ich währe echt froh, wenn ihr mir helfen könntet, mein Onkel würde nähmlich gern mal mit mir in den nächsten Tagen einen ausflug machen (mit dem Trabi) und da möchte ich halt nicht 10 batterien mitschleppen...


    Vielen Dank, schon mal im Vorraus!!!


    Trabiklaus

    Bau die Boxen doch untern Sitz, da kannst auch etwas größere nehmen, wenn es mal ein bisschen lauter sein soll, die Kabel verlegst du am besten Seitlich am Dichtgummi, oder unter der Fußmatte, eine Kabellösung ist auch, wenn du die von der Hutablage anzapfst und von hinten unter der Sitzbank vorverlegst, oder einfach auf dem Boden, entlang der Handbremse

    Hallo,
    ich glaube kaum, dass es an der LiMa liegt, das Licht leuchtet richtig hell, beim Gasgeben wirds auch nicht dunkler und der Motor läuft auf kosten der Batterie. Also liefert die LiMa kein Strom, nicht mal ein völtchen, sonst müsste die Ladekontrol. beim Gasgeben doch ein bisschen schwächer werden. Kann mir villeicht jemand sagen, wieviel kabel und woher die kommen an die LiMa gehen?


    Vielen Dank!

    Hat von euch villeicht noch jemand ne LiMa, die er für 10€ oder so verkaufen würde, weil so viel Geld hab ich auch nicht, ich hab jetzt schon 20€ für ne kaputte ausgegeben



    Viele Grüße Trabiklaus

    Ich hab da zwei Kabel dran, ein blaues und ein rotes, wo kommt das grüne her? Ist das schon an der LiMa dran? Wenn man das vergisst, leuchtet dann die Ladekontrollleuchte? Die Leuchtet richtig hell, als ob man die Zündung an hat.



    Viele Grüße Trabiklaus

    Ist ne Drehstromlima die kurze ausführung, der Trabi st Bj.88 und wo ist da das dritte kabel? ich hab da ein dünnes Minus und ein dickeres Plus, die kommen beide von einer schwarzen hülle, ich bin mir nicht sicher, aber das plus kabel ist villeicht (ich glaub) mit dem anlasser verbunden


    Viele Grüße und danke für alles Tips!!!
    Trabiklaus

    Hallo Leute,


    ich steh schon wieder vor einem Problem und weiß mir jetzt echt nicht mehr zu helfen: Also, der Anlasser funkt wieder, ich hab einen anderen reingemacht, der Trabi läuft auch wieder, nur leuchtet diese Ladekontrollleuchte wieder, aber richtig hell, nicht mehr so drüb wie bei der alten LiMa. Nachdem nähmlich meine alte LiMa den Geist aufgegeben hat, habe ich mir für 20€ bei TVP50 (Forummitglied) eine gekauft, gebraucht und hab die eingebaut. Jetzt mach ich die Kiste an, und jetzt muss ich feststellen dass ich entweder zu dumm bin ne LiMa richtig einzubauen, oder dass das blöde ding auch kaputt ist, dann warn also 20€ umsonst!!


    Wieviele kabel müssen eigentlich an die LiMa rangehen, ich hab da zwei dran, ein fetes rotes und ein blaues. Kann mir villeicht irgendjemand eine genaue beschreibung zu kabel etc. geben (Gibts da auch ne sicherung, beim BMW sind die nähmlich immer abgesichert)


    Kann mir villeicht irgendjemand helfen, vielen dank schon im vorraus und entschuldigung wegen der vielen Rechtschreibfehler.


    Bin dankbar für jeden Tip!!
    Trabiklaus

    Hallo,


    ja ist noch der originalmotor, ich hab grad noch mal geguckt, und habe festgestellt, dass er 79000 runter hat, trotzdem viel, wie lange meint ihr, dass der noch hält, und/oder kann man den regenerieren oder soll ich den gegen einen neuen ersetzten?


    viele grüße Trabiklaus

    Hallo,


    Ich hab noch eine kleine Frage, mein Trabi ist ziemlich laut, ich hab jetzt halt kein vergleich ob das die normallautstärke ist (bei uns gibts bloß zwei Trabis und das sind eins, einser mit polomotor).


    Mir hat mal jemand gesagt, dass das an kaputten simm(dicht)ringen liegt, muss ich die jetzt tauschen oder kann man die so ohne weiteres lassen (Dass der Motor kein schaden abbekommt, der hat schon so um die 89.000 km)



    Vielen Dank Trabiklaus

    Hallo Leute,


    Mir ist da grad noch was eingefallen:


    Als ich das Kabel (das dicke Rote) wieder angeschloßen hatte, bin ich ausversehen an die Masse damit gekommen (Ich depp hatte vergessen die Batterie abzuklemmen!) dann hats bisschen gefunkt, und kann das damit was zu tun haben?



    Viele Grüße Trabiklaus

    Ja der dreht erst so langsam seit ich die LiMa gewechselt hab.


    Ich habe die LiMa halterung abgeschraubt, alle kabel abgeschraubt, die alte LiMa weggenommen, neue rein, alles schön angeschraubt, alle kabel wieder drangeschraubt und wollte starten, dann drehte del anlasser langsam

    Ich hab da aber schon ordentlich zu viel reingemacht, aber der Wagen war seither nicht mehr an, könnte die Kupplung jetzt schon was abbekommen haben?


    Ich habe noch einen ersatz anlasser, ist das eine arg schwierige arbeit den einzubauen???



    Gruß Trabiklaus

    Hallo,
    Ich hab mal wieder ein Problem:
    Ich habe mir jetzt eine neue LiMa eingebaut, aber als ich den Trabi dann anlassen wollte drehte der anlasser den motor nur ganz schwach 3-4 mal, dann war aus, ich hab dann den startlader genommen, aber dar war das gleiche, dann habe ich es mit einer nagelneuen 74 ampere batterie versucht, damit drehte er dann 6-7 mal, aber er sprang einfach nicht an und der anlasser ist so schwach als ob die batterie schon 10 jahre im keller gestanden hätte, aber die ist nagelneu, warum ist bloß der anlasser so schwach??
    Noch was, ich habe ins Getriebe ausversehen einen viertel liter automatiköl reingeleert, aber ich habe dann gleich 2 liter (bisschen viel) normales castrol getriebeöl nachgeleert, muss ich jetzt das ganze öl wieder rauslassen oder ist das egal?




    Währe für jeden Tip dankbar!!!


    Viele Grüße Trabiklaus