Posts by heliotrop

    Hallo Flipsi1991,


    gehe mal auf die Internetseite der Rostocker (ifa-freunde-rostock.de).
    Dort siehst Du genügend Bilder von Original-Sonnenschuten.
    Bei der auf eb.. fehlen mindestens die großen Verstellräder auf denen "Luxor" draufsteht.


    mfg heliotrop

    Hallo Zusammen,
    da ich es bei verschied. Treffen unterschiedl. verbaut gesehen habe und auch in Borkheide keine Klärung finden konnte- folgende Frage:
    An was wird der Profilgummi zwischen Lüfterrad und Kühlluftgehäuse angesteckt? Var.1 Lüfterrad oder Var.2 an Kühlluftgehäuse. ?


    Oder gab es wirklich 2 verschied. Varianten für alte und neue Motoren. Habe einen 600er BJ 62 verbaut.


    Vielen Dank im Voraus!

    Hallo Zusammen,


    auf dem ersten Foto von P50/2 sieht man eine Aluschiene. Ist diese Original als Halterung für den Teppich gedacht? Habe nämlich auch noch sowas rumliegen und weiß nicht genau ob Original und wo verbaut. ?(


    PS: Mein Teppich, beim Händler bestellt, geht nicht bis an die Tür sondern von vorn bis hinten gerade durch. Ist dies korrekt? Man sieht somit beim Einsteigen das Bodenblech. :(


    mfg :winker:

    Dringlichkeit Hoch!


    Hallo Zusammen, mein Problem wird hier angesprochen. Ich bräuchte für meine 62er Murmel kleine Kennzeichen aber die Zulassungsstelle in Aue meint ich müsste das Fahrzeug vorführen. Da der Schatz aber in der Lausitz steht wäre es ja total unverständlich für mich das ich, damit diese Kollegen bloss mal einen Blick werfen, mehrere 100 Kilometer fahren müsste. Gibt es dazu klare Regeln oder haben die Recht? :hau:


    Original-Brief mit Abmeldung ist vorhanden und DEKRA-Abnahme auch ohne Schwierigkeiten bestanden.


    !Ich will nach Borkheide! X(

    Hallo Zusammen, es geht also von diesen Schraubschlüssen am Tacho
    1. ein Kabel (egal welcher Schraubanschluss?) an die Stirnwand (Masse) :)
    2. und eines als Brücke an Ladekontrolleuchte am Tacho oder ? :hä:


    Vielen Dank im Voraus! mfg Andreas

    Hallo Zusammen, hab die Schwungscheibe gewechselt und siehe da genau das war der Fehler: "Es gab flachere Schwungräder beim 500er, die so ohne weiteres optisch
    nicht von den "normalen" Schwungrädern zu unterscheiden sind."

    Also Danke an alle die mitgerätselt haben. :thumbsup:
    mfg Andreas

    Hallo, danke für die Ratschläge hat aber alles nichts geholfen. ?( Jetzt hat mir jemand gesagt das eine Fase an den Zähnen des Zahnkranzes (auf dem Schwungrad) sein muss, damit das Ritzel des Anlassers vernünftig einspurt. Ich habe aber den nagelneuen Zahnkranz auf die Schwungscheibe aufgeschrumpft und den Motor wieder eingebaut ohne die Zähne noch zu bearbeiten. Ein Fehler bzw. ist die Aussage des Kumpels richtig? Hoffe auf Antwort! :S

    Habe nachdem 2 gebrauchte denselben Fehler brachten einen neuen (3.) gekauft und der Fehler kam trotzdem wieder.
    Wenn der Motor einmal läuft dann läuft er auch.
    Frage bleibt also: Warum dreht der Anlasser meistens frei und manchmal greift er wie gewünscht in den Starterkranz und bringt den Motor zum laufen.
    Kann es vielleicht doch an der Batterie liegen, wenn diese doch evtl. nicht 100% Strom liefert oder am Zündanlasschalter vielleicht? ?(

    Hallo Experten, ich habe das Problem das der Anlasser scheinbar erst beim 2. oder 3.mal den Starterkranz des Motors erreicht. Er spurt aus und greift aber scheinbar nicht. ?(
    Hintergrund: 600er Trabant, 600er Motor, 601er Getriebe, 12V-Umbau, Problem tritt bei 3 verschiedenen Anlassern immer gleich auf, Kabel von Batterie an Anlasser bzw. Getriebe sind neu, Batterie ist neu, Starterkranz an Motor ist der breite und auch neu. Habe den Motor mit der Hand gedreht und eine Abstandslehre an den Starterkranz gehalten, mit dem Ergebnis die Scheibe läuft sauber.
    Ist der Abstand von Anlasser 12V zu 600er Motor anders als zu 601er Motor? ;(
    mfg Andreas

    Hallo Zusammen,


    habe "sträflicherweise" meinen P60 auf 12V umgerüstet und erst jetzt gemerkt das ich meine 12V Batterie garnicht zwischen die Halteösen gestellt bekomme. :doh: Da ich jetzt die Halterung nicht mehr umschweissen kann meine Frage:


    Wo bekomme ich also eine 12V Batterie mit den Abmaßen einer 6V her.


    Vielen Dank im Voraus!


    mfg Andreas

    Okay, also Original 600er.


    Aber kann ich die Feder/ Rasterzunge des Blinkers erneuern das diese so gut wie bei einem 601er rastet?


    mfg Andreas

    Hallo nochmal!


    zu Link1: steht März 64 neuer Blinkerschalter, aber Verlinkung zum Bild funktioniert nicht


    zu Link2: hab alle 28 Seiten auswendig gelernt aber kein Wort von `nem Blinker?


    Ist er nun Original und wenn ja was soll die Drehfunktion beinhalten? ?(


    Antwort: Vierkant-trapez/hellelfenbein


    Tschuldigung wenn ich solche Fragen stelle aber Euren Wissensstand kann ich unmöglich erreichen! :thumbup: