Posts by Succubus 13

    Hallo ihr Lieben,
    leider wusste ich nicht so recht wo ich diesen Beitrag einstellen sollte,ich hab da ein recht großes Problem.Mein Opa hat sich vor 2 jahren nagelneu ein Ural Tourist Gespann gekauft,es ist auch nur 142 km gelaufen bevor er es aus massiven gesundheitlichen Gründen nicht mehr fahren konnte.Jetzt suchen wir händeringend einen Käufer für das gute Stück wollen es aber auch nicht unter Preis weggeben(laut Händler ist es noch gut 5000 wert,wären auch mit 4500 zufrieden).Könnt ihr mir als "Ostmobile-Spezies" einen Tip geben wo wir noch versuchen können das Fahrzeug anzubieten?Bei mobile.de ist es schon drin....Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen. Tanja
    :love:

    ja genau deshalb habe ich ja nachgefragt...ich würde in dem falle sowieso nur meine grossen nach hinten setzen und den jüngsten der noch einen sitz braucht nach vorne.5 stunden fahrten hatte ich dann nicht zwingend geplant lach...ich werd eben mal "blöd nachfragen" beim tüv....vielen dank schonmal ^^

    danke grandpa denke schon das der kombi der richtige für mich ist und klar werd ich mich drum kümmern,alles im leben braucht pflege wo man was von haben will,ob in der liebe oder mit den haustieren oder eben mit dem heissgeliebten kfz....eilig hab ich es bestimmt nicht,mir ist schon klar das ich mit dem trabant keine 200 sachen auf der autobahn mache grins....muss ich ja auch nicht hauptsache ich komme an wo ich ankommen will.wenn ich wirklich noch das ural-gespann von meinem opa bekomme hab ich meinen ostfuhrpark komplett schmunzel...

    immer ein paar kinder mitnehmen klingt lustig ich hatte lediglich angefragt ob es möglich wäre das ich dann mal alle zusammen mitnehmen könnte was nicht die regel ist.ich bin nicht jeden tag wie die gänsemami mit meinen jungs im schlepptau unterwegs,gemeint waren damit eher mal ausnahmen wie ausflüge^^
    wenn ich den wagen umschreiben lassen könnte wäre ich damit auf der sicheren seite gewesen aber selbst wenn ich nicht alle mitnehmen darf würde ich mich trotzdem für den kombi entscheiden

    danke mac,da seh ich ja endlich mal unterstützung schmunzel...ich als fahranfänger würde für den trabant kombi lausige 40 euro im monat an versicherung bezahlen im gegenzug zu ner durchschnittlichen westkarre die mit 100 euro im monat zu buche schlägt....und wenn ich den wagen versicherungsmässig über wen anders laufen lasse zahle ich zwar weniger brauche aber länger um von meinen eignen prozenten runterzukommen,was dann auch nicht unbedingt im sinne des erfinders ist.und wenn ich schon nen kultauto fahren kann pflege ich mein schätzchen auch....bin ja nicht so dumm mir nen wagen anzuschaffen wo ich keinen hab der mir beim reparieren hilft....und ich bin sogar man soll es kaum glauben auch als frau durchaus handwerklich begabt und lernfähig ^^

    also ganz ehrlich dann frage ich mich warum du in diesem forum angemeldet bist?ich weiss von genug leuten die auf ihren trabi im alltag schwören und nicht zwingend die probleme haben die du beschrieben hast.und das hier ist doch meines wissens nach ein forum für trabi-liebhaber?ich weiss das ich da unter umständen öfter was dran reparieren muss aber im gegensatz zu den meisten deiner meinung nach angeblich so tollen westkutschen kann man das zum grössten teil selbst in ordnung bringen das versuch mal bei ner westkutsche viel spass.....und soooo wenig kosten die neuen teile für westkutschen auch nicht.wir sind lange nen polo gefahren mit dem hatten wir auch alle naselang ärger und der musste dann doch in die werkstatt und der war auch in der haltung alles andere als billg der verbraucht auch seine 7 liter auf 100,da machen die drei liter mehr vom trabi den kohl auch nicht so fett.da schraub ich lieber am trabi rum und hab nen relativ einfaches günstiges fahrzeug,echt....ist nicht so das ich völlig blauäugig bin und nicht weiss auf was ich mich einlasse,ich hab alles berechnet und mit anderen leuten gesprochen die ihre erfahrungen gesammelt haben. :thumbup:

    Also ich finde eine nachfrage werde ich wohl mal beim tüv starten,ein wartburg ist mir ehrlich gesagt zu teuer.Ich hatte auch nur gefragt ob das mit dem umschreiben geht weil mir ein verkäufer mit dem ich gemailt hatte versichert hat sein kombi ginge ohne weiteres als 5 sitzer umzuschreiben,das hat mich halt etwas verwundert das das so einfach gehen soll.aber wie ihr schon sagtet fragen kostet nix und dafür gibts die netten herren und damen vom tüv ja schliesslich.werde hier dann mal posten was bei rausgekommen ist. :thumbup:

    Ja hallo trabi-fans,
    also ich hab zwar noch keinen (betonung liegt auf noch),werde mir aber in den nächsten monaten definitv einen trabant kombi zulegen.was mich jetzt vorher schon brennend interessiert wäre zb ob es eine möglichkeit gibt seinen 4 sitzer als 5 sitzer umschreiben zu lassen?Platz genug ist ja eigentlich.und wo müsste man das machen lassen und was kostet das ungefähr?Hat das schon jemand von euch gemacht?weil ich hab nunmal vier kinder und da wäre es echt super wenn die auch alle im kombi mitfahren dürften ^^
    ich weiss das wir früher im kleinen trabant mit vier mann auf der rückbank in die disco gefahren sind das war dann allerdings doch etwas eng*lach*
    desweiteren möchte ich gurte für die rückbank nachrüsten,wo lasse ich das dann abnehmen?ganz normal nach einbau beim tüv??
    entschuldigt meine vielleicht etwas "dummen" fragen aber ich hab da echt noch keinen plan von :thumbsup:
    also schonmal danke im voraus !!