Posts by novars


    Ja man macht sich die arbeit,damit man ihn so original behält wie er war und lediglich nur drübergezogen hat.dann sieht er erneuert aus,aber drunter alles original und sauber und jederzeit rückgängig zu machen.das war mir wichtig.

    Kann man nicht,wenn man selbst der verkäufer ist,zur sicherheit einen zweiten account machen und wenn einem so ein verdacht kommt selber höher bieten als der angebliche käufer?dann gehts zwar an einen selber aber man wurde nicht beschissen.

    Sag ich doch,muss man vorher auseinandernehmen.ich hatte allein vom sitz bestimmt 20 teile.dann so türverleidungen oder hinten die seiten,muss man abmachen und alles an stoff oder bezug von der pappe auf der das klebt abmachen und reinigen.dann wieder selber draufkleben.hört sich verdammt viel an,aber ich hab nur 2 volle tage für alles gebraucht.


    dann war bei mir schöner desinfizierter stoff drauf,und den hab ich dann mit schwarzem kunstleder bezogen.

    Also ich hab jetzt im Januar,alles komplett ausgebaut und die sitze auseinandergenommen,die rückbank geht nicht.
    dann alles in die badewanne und gewaschen.da kommt unheimlich viel oranges pulver raus.dann noch mal waschen und dann noch mal mit desinfektionswäschspüler.alles mit so heissem wasser wie möglich.sitze wieder zusammenbauen,dann noch ein textilerfrischer drauf.


    die seitenverkleidungen hinten sind leicht abzu bauen, und der stoff auf dieser pappe ist super leicht abzuziehen,haben die wohl nur mit sprühkleber aufgeklebt und hinten eingeklemmt.
    2 tage arbeit,aber du fühlst dich wohl und rein.und wenn du siehst was da rauskommt,dann sagst du auch ,dass das notwendig war.

    Ich glaub nicht,dass es dir gross weiterhelfen kann,aber mir hat jemand auf meine Trabanthomepage folgendes geschickt.
    5. Nasses Wetter -
    Wasser im Tank

    An feuchten Tagen kann sich durch Diffusion
    Wasser im Tank ablagern. Hier läßt es die Tankwände rosten, den Tank
    undicht werden und der abfallende Rost verstopft den Kraftstoffilter.

    Man kann
    mit gleicher Waffe zurückschlagen - ein paar cl Spiritus bindet das
    Wasser, macht es so unschädlich und sorgt

    dafür, daß es mit "verbrannt"
    wird.