Beiträge von Stöps

    Also zur zeit fahre ich nur mit dem Schalldämpfertopf :S am vergaser ohne Luftfilter da es damit auch noch schlimmer wird! Den richtigen Luftfilter vom 353er war mir zu groß, daher habe ich auch nur den Originalen Dämpfer vom Jikov Vergaser dran und daran wollte ich einen Flachen Luftfilter verbauen da ich wenig Platz wegen der Domstrebe habe.

    Hallo leutz, also hatte meine ersten 8Km gefahren nach dem alles eingestellt war. Nun ist es leider so das ich zwar soweit fahren kann jedoch will der kleene trotzdem noch nicht so richtig! Wenn ich etwas mehr gas gebe riegelt er wie ab. Sprich er stottert herum. Da ja nun alles neu ist und eingestellt tippe ich ganz dolle darauf das das Auspuffvolumen zu klein ist und ich dadurch zu viel Rückstau bekomme. Hatte damit schonmal jemand ein Problem der mir damit weiter helfen könnte. Versuche mal ein Foto nach zu reichen wie mein VSD zur Zeit aussieht. :huh:

    Bräuchte hilfe? Wie bekommt man die Mittlere Bodenplatte heraus die sich zwischen den Radhäusern befindet. Ist in meinen Augen unter den Beiden Sitzgruppen Links und Rechts einlaminiert?! Platte Muß raus weil sie durchgeweicht ist und schimmelt. Nicht Lecker!!! Wer hat das schonmal gemacht und kann mir da helfen???


    Desweitern brauche ich hilfe bei dem auseinander machen der hydraulichen Auflaufbremse? Wie kann man die Zerlegen um sie zu überholen?

    Hallo habe jetz auch entlich einen Qek. Nun habe ich schon viele gesehen die im Innenraum steht anders sind. Gerade mit Schränken und regalen. Bräuchte mal bissl Hilfe um greativ zu werden! Also wer hat schöne Bilder was man so Bauen kann und vorallem kann mir das auch dann bei nachfragen beschreiben wie die sachen befestigt werden. Den bohren will ich durch die aussenwand eigentlich nicht!

    So der Motor ist zusammen und auch so wieder alles verbaut. Jetz geht er einwandfrei an bis er warm bzw heiß ist. und dann will er nicht mehr?! :S Läuft dann nur ganz kurz auf 2 Töpfen und geht dann aus. Kann ihn auch nicht mehr starten bis er wieder vollständig abgekühlt ist. Ach ja wenn ich versuch ihn im heisen Zustand zu starten gibts manchmal eine Fehlzündung! ?( Hätte jemand eine idee???


    Und kann man dem Motor schaden wenn ich einen Auspuff dran habe der vieleicht zu viel Abgas zurück leitet? DA bin ich mir jedenfall nicht so richtig sicher ob der zu klein ist!

    Moin, so hatte jetz entlich das Problem gefunden und es lag nur indirekt an Kupplung bzw. Ausrücklager. Hatte das Problem das meine Schwungscheibe zu weit ins Getriebe ragte und der Kupplungskorb beim Ausrückversuch am Gehäuse vom Getriebe anschlug und somit verhinderte das ich komplett auskuppeln kann! Klingt im ersten Moment ungewöhnlich aber ist wirklich der Fall. Hab die Schwungscheibe nochmal weck geschafft und warte ob es danach dann richtig geht!

    Also wie folgt. Beim ersten Versuch hatte ich den Kupplungsautomaten von Bild 1 genommen zusammen mit der Kupplungsscheibe von Bild 2 und das Ausrücklager von Bild 3. Diese Varinante ging leider nicht war auch schon am äussersten Punkt. Also Mehr verstellen ging nicht weil das Ausrücklager am Maximum ausgefahren war und dann schließlich auf der Getriebe Welle auf saß. Habe alles wieder ausseinander genommen und mir das dann selbst zusammen gebastelt. Und zwar nahm ich einen Kupplungskorb der älteren Generation bis Bj. 85. Der mit dem Knuppel in der Mitte. Diesen schnitt ich ab und kürzte diesen um fast 1cm. Schweißte das wieder zusammen! Danach nahm ich noch ein normales Graphitlager, dieses Kürzte ich auch um 1/2cm. Fügte das wieder alles zusammen mit der Kupplungsscheibe von Bild 2. (Mußte das beides kürzen da ich sonst Motor und Getriebe nicht zusammen bekommen habe!) Ging Leider aber auch nicht! So hat noch jemand eine Idee für mich?!?