Posts by Kombinat

    ha, das amikennzeichen is ja witzig. entweder der is in der zone stationiert oder er hatn fetisch :-)


    bin übrigens am wochenende versehentlich mit den alten ddr-kennzeichen rumgefahren. einmal durchn ort. huch, das ging nochmal gut :-)

    Moin!


    Hat Trabijens ja schon geschrieben. Mit der stellt man den Anschlag der Drosselklappe ein, sodass sie sich nicht festklemmt... dafür gibts aber Einstellwerte die in dem Link geschildert sind. Genauso auch für den Anreicherungsstößel und die Drosselklappenstellung, bei der die Anreicherung in Kraft tritt.


    Auf den Link ist die Einstellung der Vergasers ansich supergut beschrieben.


    Beste Grüße
    Martin

    witzige Frage, aber diese Antwort beschäftigt wahrscheinlich den Großteil der Trabantfahrer und die Ausführung ist unser aller Hobby :-)


    Rost raustrennen, neues Blech rein, versiegeln, lacken, ubs auf bitumenbasis benutzen und die karre sauber halten.
    vorzugsweise die aufhängungsteile demontieren, pulverbeschichten oder ähnliches, die federn mit fett oder fettband (mike sanders bietet sowas an) volljauchen und ab gehts.


    oder hast du eine andere antwort erwartet??


    viele Grüße
    Martin

    Moin!


    Ich fahre mineralisches Finke Finko Aviaticon 2T Öl im Verhältnis 1/50. Habe das im 20L Kanister und komme da sehr günstig ran. (1,19€/L inkl. MwSt.)


    Was soll man dazu sagen? Fährt, sobald er warm ist keine Rauchfahne mehr. sauberes Kerzenbild!


    Vorher hab ich einige Öle probiert, auch teils., Unterschied hab ich keinen gemerkt, auch nicht beim Kerzenbild.


    Viele Grüße
    Martin

    Images

    • 80.jpg

    Nä, und da ärgere ich mich gerade ein bisschen. Am Telefon (vor dem Kauf) sagte man mir, dass der alte Brief dabei sei, dabai war auch der Alte Brief, aber nicht der DDR-Brief......


    Echt schade, denn sowas gehört eig. zum Auto


    nagut, dann werde ich mal forschen und mutmaßen :-)


    MfG
    Martin

    Tach Leute!


    Ist das richtig, dass es Listen über die Zusammengehörigkeit Fahrgestell/Motor gibt???


    Wenn ja, hat jmd. von euch so eine???


    So könnte ich dann meine FIN u. Motornummer mal ablesen :-)


    Beste Grüße
    Martin

    Hi!


    Das kommt natürlich auf die Dauer und Intensität des Schiebebetriebes an. 10km bei 50km/h im 2. Gang sind sicherlich tötlich :-), mal eben probieren wird er schon verkraften.


    Schön ist das definitiv nicht, aber wenn du es nicht übertrieben hast, wird er es dir wohl verziehen haben.


    MfG
    Martin

    Hi!


    Das klingt interessant!


    Steuergerät und co... Das sind ja ganz andere Welten :-)


    Hast du eine Einspritzanlage in deinem 601er? Sonst kann ich mir nicht erklären, wie die Umschaltung funktionieren sollte :-) Hatte da mal was mitm Palm als "Bordcomputer" gelesen...
    Muss das morgen in Ruhe nochmal aufgreifen und durchlesen. Allemal hochinteressant!


    Katalysatoren auch noch. Technisch hast du es quasi auf die Spitze getrieben :-)


    Beste Grüße
    Martin

    Hey Leutz!


    Ich musste doch glatt mal den neuen Sprit ausprobieren.


    Ausgangslage war mein 601er mitm 28H 1.1 Vergaser.


    Mit Benzin lief der Motor vorzüglich...



    Habe dann an der Tanke im Marmeladenglas einen Mischversuch unternommen. So toll hat sich das Zeug mit meinem mineralischen Öl nicht vermengt. Aber zum ausprobieren reichts.


    Auto lief, hat aber abgemagert. Zum anfahren ein wenig den Choke ziehen. Bei konstant 80 gings, jedoch mit einem schwereren Gasfuß.


    Mit einer größeren Hauptdüse lässt sich der Ethanolsprit bestimmt einwandfrei fahren. Leistungsverlust ist vorhanden, aber in meinen Augen akzeptabel.


    Kaltstartverhalten ist völlig unproblematisch. Ansonsten läuft der Motor sauber, der Sprit ist mit min. 104 ROZ auch sehr klopffest.


    Vorteil ist, so mein Gedanke: Mehr Spritdurchsatz (Der Heizwert des E85 liegt unter dem des Benzins) <------> Mehr Öldurchsatz .... Schaden kannst ihm ja nicht...!? Und wenns dann noch günstiger kommt :-)



    Referenz bzgl Mehrverbrauch kann ich nicht geben.



    Fazit: Ohne Umdüsung des Vergasers inakzeptabel
    Abgase riechen anders, jedenfalls nicht so lecker :-(
    Preis/Liter ca 90 Cent, Mehrverbrauch ist mit bis zu 30% einzuplanen
    mit meinem Öl hat sich das Zeug nicht ausreichend vermengt




    Würde sich das Ethanol/Öl Gemisch besser vermengen, würde ich mit größeren Düsen experimentieren, aber so lasse ich das Projekt erstmal fallen.


    Naja, schlauer bin ich jetzt allemal.


    Viele Grüße,
    Martin

    kommt ganz klar auf die prozente an.


    einen deutlichen unterschied machts auch, ob du u oder ü23 bist.


    letztlich macht die unfallstatistik den preis der vers. aus. klar ist ein sportwagen grundsätzlich teurer als ein trabant.


    aber mit 30€/monat muss man als fahranfänger hinkommen.


    bei 70%hat mein käfer 10,50€ monatlich gekostet. denke, dass der trabant nicht stark abweicht.


    600 im halbjahr, da kannst ja n koenigsegg fahren^^^^


    ich zahl übrigens 67€/jahr ohne km begrenzung, aber mit H-Kennzeichen ;-)


    mfg
    martin

    Hi!


    Logische erlläuterung von TV P50.
    Mir selbst ist das vor längerer Zeit ein paar Mal in kurzen Zeitabständen passiert.


    Und ich bin notorischer ,00 Tanker. Dann müsste aller Wahrscheinlichkeit nach jedes 2. Mal dieser Fall des "unsichtbaren Cent" eintreten???
    Tut er aber nicht.
    Wie dem auch sei... arm getankt hab ich mich noch nicht ;-)


    MfG
    Martin